Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

S600 Spa-Sofia-Liege 1964

#1 von Maysy , 29.08.2010 12:54

Hier ist ein kurzer Bericht mit Bild über die Teilnahme des S600 an der Rallye "Spa - Sofia - Liege" im Jahre 1964. Fälschlicherweise stand darin etwas über die Teilnahme eines 600 ccm-Honda im Jahr 1963, was in dem Falle ein S500 war und der hatte nur 531 ccm.
auto, motor und sport 19/1964


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
1964_19-ams.Liege.D_01.jpg  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich


RE: S600 Spa-Sofia-Liege 1964

#2 von Mark , 29.08.2010 18:38

Danke für den Bericht aber warum packst du den nicht in den bereits bestehenden Threat ???


Nachtrag:
Alles klar, habe nun auch gesehen, dass es sich um das Einsatzjahr 1964 handelt.
Hatte nicht geglaubt, dass man nach der schlechten Erfahrung aus 1963 einen erneuten Anlauf gemacht hat.


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark

zuletzt bearbeitet 30.08.2010 | Top

RE: S600 Spa-Sofia-Liege 1964

#3 von N600 , 29.08.2010 23:11

Also nun mischt nicht die Modelle und Einsatzjahre. Das in AMS gezeigte Auto scheint sehr wohl das Nürburgringauto zu sein. (Gleiche Zulassung, beide weiss und beides Rechtslenker). Deshalb hat Maysy ja auch einen eigenen Threat aufgemacht weil es sich um den S 600 von 1964 handelt und der hatte die Zulassung 58HW8. Die beiden S 500 aus dem Jahr 1963 hatten die Zulassung W 3070 (Quernette/Guyette-Auto) und W 3033 (Koga/Suzuki-Auto) siehe im 63er Threat von mir eingefügtes Bild. 1964 sind dann übrigens Koga und Ouernette gemeinsam gefahren. Und wieder nicht in Wertung gewesen, weil sie das Zeitlimit überschritten hatten. Das galt übrigens auch 1963, auch wenn der Bericht im 63 Threat etwas anderes unterstellt, denn auch da hatten Sie das Zeitlimit überschritten, das hatten aber auch nur 3 Autos (von etwa 20 gestarteten) mit weniger als 1 Liter Hubraum geschafft. 1965 als der Marathon zum größten Teil auf dem Nürburgring ausgetragen wurde, weil er auf öffentlichen Straßen so nicht mehr genehmigt wurde, haben Koga/Quernette übrigens das Ziel erreicht und Ihre Klasse gewonnen siehe beigefügtes Bild. Das war auch ein S 600 mit der Zulassungsnummer 43.N.33 und gewonnen haben sie die Klasse bis 700 ccm da der S 600 mit 606ccm Homologationshubraum in dieser Klasse starten mußte weil er über 600 ccm hatte. Das erklärt auch warum AMS von einem 600er Honda spricht, denn der S 500 mit 531 ccm Homologationshubraum mußte in der Klasse bis 600 ccm starten und nicht in der auch vom Sportgesetz vorgesehenen 500 er Klasse.


Angefügte Bilder:
Koga Liege 65.jpg  

N600  
N600
Beiträge: 188
Punkte: 28.446
Registriert am: 17.03.2009
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname: Thomas



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda S500 zu verkaufen
S600 vs Beat

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor