Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

12500 Euro für einen Accord SJ

#1 von Accirus , 24.02.2010 16:52

Mich interessiert Eure Meinung zu nachfolgender Frage brennend:

Würdet Ihr Euro 12.500,00 für einen praktisch neuen Honda Accord SJ Hatchback ausgeben, der allerdings bereits im Jahre 1980 gebaut wurde?
Wie wahrscheinlich schätzt Ihr es ein, dass dieses Auto in 10 oder 15 Jahren so viel Wert ist?
Wird das mal ein Sammlerstück oder würdet Ihr sagen: Schwachsinn, auch unter Liebhaber-Gesichtspunkten?



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#2 von Ace Cooper , 24.02.2010 17:04

Unter Liebhaber Gesichtspunkten würde ich sagen KAUFEN.
Was heißt bei dir quasi neu?
Naja lass ihn das mal in 10 bis 20 Jahren wert sein. Na und? Lieber jetzt kaufen als später leer ausgehen.


Viele liebe Grüße
Steve


 
Ace Cooper
Beiträge: 3.308
Punkte: 127.985
Registriert am: 21.10.2008
Ich fahre: Honda CRX AF BJ. '84...
Da wohne ich: in Dresden
Vorname: Steve

zuletzt bearbeitet 24.02.2010 | Top

RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#3 von SaschaOF , 24.02.2010 18:18

Wichtig bei der Betrachtung ist allerdings, ob das Auto jemals zugelassen war in D, oder zumindest EU. Wenn es sich um einen "Neuwagen" ohne Erstzulassung handelt, kann die Erstzulassung schwierig bis unmöglich werden. Weil für erstzugelassene Fahrzeuge Vorgaben in Sachen Sicherheitsausstattung oder Abgasemmissionen gelten, die dieser Accord niemals erfüllen kann. Und ohne Zulassungsmöglichkeit ists (für mich) nur ein Haufen Alteisen.

Wenn ich falsch informiert bin - verbessert mich.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#4 von peppi , 24.02.2010 19:07

Zitat von Accirus
Würdet Ihr Euro 12.500,00 für einen praktisch neuen Honda Accord SJ Hatchback ausgeben, der allerdings bereits im Jahre 1980 gebaut wurde?



Nein.
Wieso bereits 1980? Den gab es doch schon ab 1976.

Zitat von Accirus
Wie wahrscheinlich schätzt Ihr es ein, dass dieses Auto in 10 oder 15 Jahren so viel Wert ist?



In 10 Jahren: Extrem unwahrscheinlich, In 15 Jahren: Sehr unwahrscheinlich

Zitat von Accirus
Wird das mal ein Sammlerstück oder würdet Ihr sagen: Schwachsinn, auch unter Liebhaber-Gesichtspunkten?



Der SJ ist bereits ein Sammlerstück!


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#5 von barney , 24.02.2010 19:26

Dem ist nichts hinzuzufügen. Denke das ist immer die Frage was man für den Zustand ausgeben mag. Für eine 2+ liegt die Obergrenze bei Prelude und Accord, evtl. Civic wohl so bei realistischen 4-5000 EUR. Mehr gibt kaum jemand für so ein Auto aus. Wenn überhaupt.

Meine lagen alle im Bereich um 1000 EUR, dafür ist auch meist einiges zu machen. Dafür steht er danach super da, hat aber halt dann auch oben genanntes Geld verschlungen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#6 von Black Diamond , 24.02.2010 22:47

Was bedeutet denn Neu? 500km aus erster Hand? Nein ich würde nicht so viel ausgeben, da es genügend SJ zwischen 1.000 und 2.000€ gibt. Ein richtig gut Gepflegter mit sehr sehr wenig km würde ich für allerhöchstens 5.000€ kaufen. Aber das ist extrem unwahrscheinlich das es so einen überhaupt gibt. Bei mobile und autoscout stehen öfter mal (oder immernoch) welche für 1.000-1.600€ drin.

Im Gegensatz zum S800, der ja oft zwischen 10.000 und 15.000€ den Besitzer wechselt (gut gepflegt natürlich), gab es einfach zu viele SJ die hier in Deutschland zugelassen waren. Da haben einige bei älteren Damen und Herren oder in Werbungen Deutscher Kleinwagen überlebt.

Ein Sammlerstück wird es mit Sicherheit werden. In der Top-Ausstattung bestimmt. Der hatte damals schon viele Sachen drin die Zukunftsweisend waren. Im Gegensatz zu manchem Konkurenten.

Übrigens ist mir gerade doch einer eingefallen. Solltest du tatsächlich einen Honda Accord CVCC mit wenig km und in gutem Zustand in die Finger kriegen...JA dann ist der über 10.000€ wert. Den gab´s vor allem (oder nur) in den USA und der wäre hier ein Einzelstück.


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 24.02.2010 22:51 | Top

RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#7 von Nipponklassik , 25.02.2010 04:13

Kaufen kann man den schon - wenn man kann. Mir wäre er es wert wenn ich das Geld hätte, "Wert" ist er es sicher nicht mangels entsprechend riesiger Szene und dementsprechenden Interessenten (der rote NEUWAGEN mit 36 km und schwarzer Innenausstattung ?). Den würde ich aber nicht fahren sondern in so einem Car Cocoon für die Ewigkeit wegstellen - eingelagerte Mini, Käfer, 2CV Neuwagen gibts schließlich zur genüge aber Honda ?



Nipponklassik  
Nipponklassik
Beiträge: 77
Punkte: 9.353
Registriert am: 22.05.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#8 von Sznuffi , 25.02.2010 16:04

@ Accirus
hast du einen Sj angeboten bekommen oder wie kommst du zu dem Ansinnen zur Eröffnung dieses Treades ?

@ Nipponklassik
Einmotten für die Ewigkeit im Car Cocoon würde ich kein Fahrzeug.
Wäre ja wie eine große Vitrine und nur zum Anschauen.
Wohl lieber dann und wann ein bisschen damit herumfahren und es auch auf diese Art geniesen.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#9 von Accirus , 25.02.2010 17:33

Ich habe etwas naiv einen gekauft, der eine relativ gute Substanz hat. Ich kann selbst aber praktisch nichts an dem Auto machen, außer Kleinigkeiten (Elektrik, Polieren), weil ich kein Metallwerker bin. Mir liegen jetzt drei Angebote vor, das Auto aufzubereiten, wobei für mich nur ganz oder gar nicht in Betracht kommt. Das bedeutet: ein Flicken der Roststellen und Überlackieren der nicht so hübschen Stellen und dann das Ding benutzen kommt für mich nicht in Frage. Für mich müssten die durchgerosteten Teile ausgewechselt, das Auto fachmännsich ganzlackiert und dann nach der Mike Sanders - Methode mit Fett behandelt werden. Mit allen drei Angeboten komme ich dann auf die ca. 12.500,00 Euro.

Wie schon in der Vorstellung geschrieben hat dat Auto 71000km gelaufen, mit nachweisbarer Historie, ist bis zuletzt schechheftgepflegt durch eine Honda-Werkstatt und hat einen Vorbesitzer. Im Innenraum und technisch ist es praktisch neuwertig. Ich bin auch schon ca. 400km damit gefahren.

Vielleicht möchte ja jemand von Euch das Auto mal anschauen, günstig erstehen und dann für sich selber aufbereiten?



 
Accirus
Beiträge: 231
Punkte: 29.712
Registriert am: 19.02.2010
Ich fahre: 2 x Accord: AD EXR, CA5-Aerodeck
Da wohne ich: Schleswig-Holstein
Vorname: Christian


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#10 von HoWoPa , 25.02.2010 18:46

Jetzt versteh ich das erst.
12.500,- für einen neuwertigen SJ ausgeben? Warum nicht, wer Spass drann hat. Aber 12.500,- in eine Restauration von einem SJ stecken? Niemals! Lass es lieber, irgendwann kommt der neuwertige Rentner-SJ mit Klorolle für 1.500,- Sowas gibt es immer noch, ich glaub an sowas.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#11 von barney , 25.02.2010 19:03

Da gibt es aber auch Firmen oder Leute die das deutlich günstiger und auch gut machen können. Obs allerdings dann lohnenswert ist nur beispielsweise 7000 EUR zu zahlen muß jeder selbst wissen. Mein SJ hat irgendwas knapp über 1000 gekostet, Radläufe warn gemacht, aber kommen wieder durch, hab auch damals mit nem besseren Zustand gerechnet, aber sind ja nur die hinteren Radläufe. Soweit ich sehen konnte.

Kommt viel auf deinen Kaufpreis drauf an. Wenn der über 2-3000 EUR war, dann wirst du in diesem Zustand wohl draufzahlen. Aber es gibt wohl bessere Autos aufm Markt, man muß nur Zeit beim Suchen mitbringen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#12 von hondafan.LA , 25.02.2010 20:25

12.500,- Euro für einen SJ auszugeben ist sicherlich überzogen, da er momentan in gutem Zustand für ca. 3000,- Euro gehandelt wird. Trotzdem denke ich, dass das Fahrzeug sicherlich einmal ein Sammlerstück werden kann, denn BMW, Mercedes etc. gibt es ohne Ende. Aber dieser Wagen ist inzwischen sehr selten und daher das "Salz in der Suppe".


 
hondafan.LA
Beiträge: 75
Punkte: 10.597
Registriert am: 09.01.2009
Ich fahre: SJ Hatchback goldmetallic
Da wohne ich: Neufahrn
Vorname: Christian


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#13 von peppi , 25.02.2010 22:24

Ein Auto, dass 71.000 km gefahren hat, ist nicht "praktisch neuwertig".

Besorge Dir noch andere Angebote. Du hast den SJ doch gekauft, weil Du ihn irgendwie magst. Komm' zur HCC nach Eching in Bayern mit dem SJ, dann kann man mal am Objekt alles durchsprechen und ein bisschen bequatschen, was geht uns was nicht. Und wenn Du ihn dann doch verkaufen magst, haben schon einige potentielle Käufer mal einen intensiven Blick auf den Accord geworfen. Und schön polieren, HCC-Auszeichnungen sind preistreibend ;-))


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#14 von Sznuffi , 25.02.2010 22:36

Zitat
"Accirus"]I.... und dann nach der Mike Sanders - Methode mit Fett behandelt werden...^



Das kannste selbst mit mangelnden Schrauberkenntnissen selbst machen
siehe hier - >
http://www.korrosionsschutz-depot.de/sho...3fc7ffffdcf3b23

Wenn man das machen lässt wird man gut zur Kasse gebeten, da es zeitaufwendig ist.
Das Material selbst ist bezahlbar. Daher werde ich mir in Kürze das nötige Material besorgen und in den folgenden Monaten all meine Fahrzeuge versiegeln.


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 25.02.2010 | Top

RE: 12500 Euro für einen Accord SJ

#15 von Nipponklassik , 26.02.2010 01:21

Mehr als 2000,- würde ich nie in einen Sj stecken - das teurere weil bessere Auto ist auch immer der bessere und langfristig billigere Kauf. Das investierte Geld sieht man auch nie ansatzweise wieder. Zumal die Kosten um z.B. einen guten Dreier zu erwerben immer nur einen Bruchteil höher sind als einen Vierer in einen Dreier zu restaurieren (lassen). Der Wert den diese Autos laut Classic Data haben sollen ist ohnehin in der Praxis nicht zu erzielen (vor allem wenn es schnell gehen soll) Denn selten heißt leider nicht wertvoll - im Gegenteil gerade die 08/15 Oldtimer wie Porsche, Mercedes, engl. Roadster...gibt es jeweils noch zu zigtausenden - aber eben auch zigtausende die genau sowas wollen oder meinen DAS sei eben ein richtiger Oldtimer (nach der Definition des Golf V Fahrers).
Ich würde den SJ den Du schon hast versuchen preiswert zu erhalten/zu verbessern - quasi in einer "rolling restauration" als Alltagsfahrzeug benutzen und nach einem sehr guten zum "liebhaben" suchen. Dann hat man für jede Wetterlage einen und die Rostbläschen/Kratzer am Gebrauchsexsemplar tun dann gar nicht mehr weh. Bei 166 zugelassenen Hatchbacks und 113 Stufenhecks (Januar 2009) sind sicher noch einige der 1500,- Klorollenrentnerschätzchen dabei. So wie der tipp topp Hatchback EX in silber den ein Berliner Rentner zwei Jahre hintereinander nicht losgeworden ist (der wollte auch 2500,- dafür )
@Accirus: Deiner kommt aber nicht zufällig aus Braunfels ?



Nipponklassik  
Nipponklassik
Beiträge: 77
Punkte: 9.353
Registriert am: 22.05.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

N600 bei mobile für 550,- VB
BA 4 zu Verkaufen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor