Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Zündkerzentausch...

#1 von Kröte , 11.12.2009 17:07

Brauch mal Rat...

Hab mir hier jetzt schon 4 Kerzen gekauft... Wie schneid ich jetzt am besten das passende Gewinde da rein?

Und muss ich die erst anzünden und dann reinschrauben, oder erst reinschrauben und dann den Kopf runter und die dann mit von innen aus anzünden?

Und wie krieg ich von der Rückseite die Kabel da wieder drauf?



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 11.12.2009 | Top

RE: Zündkerzentausch...

#2 von Oli & Eddy , 11.12.2009 17:18

Dafür brauchst Du nun noch das passende Zündgeschirr! Denn die originalen Kerzenstecker werden nicht mit den Xmas-Tuningkerzen kompatibel sein!?
Ich glaub´auch,daß das eher Glühkerzen für Selbstzünder sind,schau´nochmal genau auf die Packungsbeilage!



 
Oli & Eddy
Beiträge: 921
Punkte: 1.331
Registriert am: 06.04.2008
Ich fahre: öfter ein anderes Auto
Da wohne ich: Thüringen,Saale-Orla-Kreis
Vorname:


RE: Zündkerzentausch...

#3 von Banzai , 11.12.2009 17:50

.........ich glaube,da musst Du Dir noch einen WWKS holen...
...sonst wird das nix...
Und ich frage mich ernsthaft,ob Du überhaupt die richtigen gekauft hast.
Die hier scheinen mir von der der Farbe und der Brenndauer etwas zu klein...
Kann sein,das dadurch der Motor doch etwas verharzt..
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Zündkerzentausch...

#4 von Kröte , 11.12.2009 17:52

Da steht dass das Universal-Weihnachts-Tuning-Zündkerzen sind. Sollen auch gleich die Kolben mit schmieren, wenn der Motor läuft. Ebenso steht was dabei, dass wenn man in die Zylinder nach hinten hin mit einem kleinen Lock versieht, hat man gleich einen Korrosionsschutz für den Unterboden. Sehr sinnvoll bei dem Streusalz auf den Straßen.

Wo krieg ich denn das Zündgeschirr her? Und das WWKS? Mal am besten bei ATU fragen gehen... Das Steuergerät für den Vergaser hab ich schon angepasst.

Oh, hab in der Beilage grad noch einen Hinweiß zum Zünden gefunden. Im Sommer braucht man die garnicht vorzuzünden, und ab Anfang Dezember kommt dann eine 4-Teilige Staffelung. Muss mit den kalten Außentemperaturen im Winter zusammenhängen...

Also rein damit, und schonmal zwei anzünden.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk

zuletzt bearbeitet 11.12.2009 | Top

RE: Zündkerzentausch...

#5 von Banzai , 11.12.2009 17:57

WWKS = Werkseingestellter Winterfester Kerzen Stabilisator

Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Zündkerzentausch...

#6 von Hondaholic2 , 13.12.2009 23:50

@ Banzai
" ... die Kerzen scheinen mir etwas zu klein !"

Michael, Kröte hat passend zur Jahreszeit (Winterbrennwert)
die richtigen Kerzen gekauft - die wachs(en) doch noch !


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Zündkerzentausch...

#7 von Banzai , 14.12.2009 09:03

Achso,stimmt ja auch.Wie konnte ich das nur übersehen....
Allerdings frage ich mich,ob der Brennwert der Hyperthermalschicht damit erreicht werden kann.
Habe hier mal ein paar Analytische Grafiken zum Thema ertellt.
Hoffe sie klaren die ganze Situation etwas auf....
Es gibt aber auch die möglichkeit,gänzlich rauchfreie Kerzen mit eigenbeleuchtung zu verwenden.
Diese sind mit einer biologisch abbaubaren erhellung versehen und daher aus ökologischer sicht sehr zu empfehlen....
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.

Angefügte Bilder:
bullish-belt-hold.jpg   Candlechart.gif   hono-electric-candle-1.jpg  

 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Zündkerzentausch...

#8 von Hondaholic2 , 15.12.2009 00:32

Michael,
wie gut, dass Du das Thema wissenschaftlich untermauern kannst !

Das Ergebnis ist: Ich traue den ganzen Zündkerzen nicht mehr ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim



   

Das große Rätsel
WagonAttack II!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor