Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Startprolem

#1 von real-heidi , 21.06.2009 11:43

Habe ein kleines Problem mit dem Wägelchen, wenn er richtig kalt ist springt er hervorragend an, wenn er richtig warm ist auch...ist er aber so ein zwischending, hat wegen mir ne halbe Stunde gestanden und ist so mittelwarm, dann springt er sehr schlecht an...
Ist ein 84er Baujahr Vergaser ohne Kat, hat jemand ne Ahnung was das sein könnte?
Macht mich echt Wahnsinnig...nicht dass nachm Einkaufen mal die Batterie versagt^^


real-heidi

RE: Startprolem

#2 von NATO[(>SEAL<)] , 21.06.2009 17:12

Hallo
Hm schwer zu sagen, würd einfach mal Zündkerzen und Zündverteiler nachschauen (setzte sich bei meinem alten Zündverteiler immer so knist drin an).Und mal die Filter nachschauen.
Aber dann müsste der eigentlich immer schlecht anspringen.
Hoffe das dir andere hier noch besser helfen könnnen.
MFG Natoseal


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Startprolem

#3 von Ronny , 21.06.2009 17:38

Deine Startautomatik scheint nicht in Ordnung zu sein.
Ich würde mal die Vergaser reinigen und dann weiterschauen.
Kannst auch mal die Ansaugbrücke und Unterdruckleitungen auf Lekage prüfen.


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: Startprolem

#4 von real-heidi , 22.06.2009 02:15

So, hab den ZV sauber gepflegt, da drin sah es ne so gut aus...Kerzen und co habsch die Woche neu gemacht, morgen kommt noch der neue Luftfilter...
Ich glaube das hat au was gebracht mit dem ZV...jedoch kann ich dieses in einem anderen Thread beschriebene Motorruckeln vernehmen, also morgen die Versager noch reinigen und dann sollte er schnurren wie ein bienchen^^
Danke^^


real-heidi

RE: Startprolem

#5 von real-heidi , 22.06.2009 20:05

Hab die Sache nochma unter die Lupe genommen...die Vergaserstutzen sind rissig, einer ist schon undicht :-(
Wisst woher ich die Teile bekomm? ich frag morgen früh ma bei Honda, aber da wirds mir bestimmt die Latschen ausziehen...


real-heidi

RE: Startprolem

#6 von NATO[(>SEAL<)] , 23.06.2009 17:34

Und was hast Honda gesagt?


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:


RE: Startprolem

#7 von real-heidi , 23.06.2009 21:15

Naja, die hams aufgeschrieben und ich fahr morgen früh nochma vorbei oder ruf an und dann erfahr ich ob lieferbar und wann, wennsch glück hab sin se morgen schon da...aber knapp 120 eus für die 2 gummidinger^^
Dann hatte ich ja den neuen Luftfilter angesprochen...haben wir bei uns über unseren Lieferanten bestellt, war im pc drin...heute ruft der an die hätten das teil zwar, dürften es aber nur an honda vertragshändler liefern...durft ich den heute au noch dort bestellen...


real-heidi
zuletzt bearbeitet 23.06.2009 21:16 | Top

RE: Startprolem

#8 von real-heidi , 27.06.2009 18:23

So, die Dinger waren da, gewechselt, nochg Vergaser gereinigt und neuen Luftfilter eingesetzt...nu is eig. alles gemacht...vergaser, luft, öl, zündkerzen und verteiler...er läuft auch recht gut...jedoch springt er in diesem halbwarmen zustand immer noch blöd an...gibs da nen trick oder was kann denn das noch sein?


real-heidi

RE: Startprolem

#9 von HoWoPa , 27.06.2009 23:57

Check mal die Vergaservorwärmung.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Startprolem

#10 von real-heidi , 28.06.2009 15:30

Was soll denn das bitte sein?
Hab bei mir noch nix elektrisches im Motorraum gefunden außer nen Kühlerlüfter und Sensoren für de Anzeige...
Hat das Baujahr sowas schon?


real-heidi

RE: Startprolem

#11 von HoWoPa , 28.06.2009 23:11

Im Luftfiltergehäuse sitzt ne Unterdruckdose, die eine Klappe bewegt. Diesen Mechanismis samt Schläuche bitte prüfen.
Von elektrisch hab ich nicht geschrieben?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Startprolem

#12 von real-heidi , 28.06.2009 23:16

Du meinst das Teil noch vor dem Filter, welches wenn er warm is die Klappe aufmacht...und vorher ne...die quasi oben auffer ansaugung sitzt...die hab i schon getestet, die geht...und macht au was se soll...
Aber was hat denn das Teil zu sagen welches quasi wenn i den deckel abnehm unter dem Luftfilter sitzt, is das ein Bimetall? und was macht es?


real-heidi
zuletzt bearbeitet 28.06.2009 23:17 | Top

RE: Startprolem

#13 von HoWoPa , 28.06.2009 23:22

Ist ein Bimetal, ich hab aber veralzheimat wofür das da ist. Versuche es raus zu finden...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Startprolem

#14 von real-heidi , 28.06.2009 23:24

Ja, das wäre ma interessant, ich kann das diesem englischen Handbuch ne so richtig entnehmen...und dann weißt du vielleicht noch etwas, was regelt der "Sensor" der gleich am Thermostat mit sitzt und an welchen 2 Unterdruckschläuche dran sind?


real-heidi

RE: Startprolem

#15 von mamadiwa , 29.06.2009 10:41

Zitat von HoWoPa
ich hab aber veralzheimat...


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian



   

federteller
Noch so neu und noch ein paar Fragen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor