Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Ins rechte Licht gesetzt

#16 von Lonely Wolf , 20.06.2010 00:38

@ Black Diamond:
Schau doch mal hier rein: http://www.sonyuserforum.de/
Hier bekommst du sicher kompetente Antworten zu deinen Fragen, da sich die Leute dort mit deinem Modell bestens auskennen.
Und ansonsten bleibt zu sagen: Mach dich nicht verrückt! Du hast nun sicher eine gute Kamera. Nimm dir die Zeit um sie kennenzulernen, sonst wird das nix mit einer langen "Ehe in guten wie in schlechten Zeiten"....
Gewöhne dich langsam an die Auslösegeschwindigkeit, das Handling, die Programme, das Gewicht, lese dich in die Materie ein...und wichtig! - nicht nur lesen, auch ausprobieren!!! Üben Üben Üben! Hau eine 8GB-Karte rein und versuche verschiedene Techniken und Kombinationen aus. Getreu dem Motto: "Sony Alpha - komm spielen!"
http://www.youtube.com/watch?v=UNLPSlA8_PY&feature=related - laß dich inspirieren (auch ohne Live-View)...


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#17 von Black Diamond , 30.09.2010 21:22

Ich habe mir Heute eine zweite Digicam geholt. Die Digitale Spiegelreflex ist eine feine Sache, aber auch unhandlich und für manchen Nutzen übermotorisiert. Wenn ich mein Auto knipse oder im Urlaub Bilder machen möchte komme ich an der DSR nicht vorbei. Aber für eBay-Aufnahmen braucht man sowas nicht. Es ist eine Nikon Coolpix S3000 geworden. Eine günstige Einsteigerkamera. Sie macht super Aufnahmen. Habe eben die beiden Kameras gegeneinander getestet. Hhmm...bei eBay-Aufnahmen sehe ich keinen Unterschied! Draußen allerdings, besonders bei spiegelnden Sachen, verliert die Kleine klar. Laut ein paar Testberichten aus dem Netz, bekommt sie so im Schnitt eine Wertung von 2,7. Egal, so sieht sie aus. Kann ich nur wärmstens empfehlen wenn jemand gerade eine sucht. Für unter 100€ findet man keine bessere.

Angefügte Bilder:
neuNikon_Coolpix_S3000.jpg  

Black Diamond
zuletzt bearbeitet 30.09.2010 21:24 | Top

RE: Ins rechte Licht gesetzt

#18 von Hondafreak1981 , 30.09.2010 21:26

Cool die S2000 gabs auch in der Farbe wurde aber bereits eingestellt :-(
http://i165.photobucket.com/albums/u52/g...ngePearl007.jpg



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#19 von Black Diamond , 30.09.2010 21:27

Na, wenn ich jetzt schon die Kamera in Orange habe, kaufe ich mir als nächstes wohl den S2000!


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 30.09.2010 21:27 | Top

RE: Ins rechte Licht gesetzt

#20 von Lonely Wolf , 01.10.2010 14:47

Ich hoffe, du wirst damit glücklich!!! Gratulation zum Kauf!!!

Mich würde auch mal ein Vergleich der beiden interessieren. Magst du mal zwei Fotos von deinem Luden zeigen (also 1x Alpha und 1x Nikon)? Weißt du, wie ich das meine?


www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!


 
Lonely Wolf
Beiträge: 3.818
Punkte: 934.731
Registriert am: 12.05.2009
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#21 von Black Diamond , 01.10.2010 21:05

Zitat von Lonely Wolf
Ich hoffe, du wirst damit glücklich!!!


Mit dem S2000 wäre ich glücklich!

Ich mache mal Vergleichsfoto´s, schön als Gegenüberstellung.


Black Diamond

RE: Ins rechte Licht gesetzt

#22 von HoWoPa , 21.04.2011 19:21

Hier mal eine ganz dumme Frage von einem der nur knipsen kann:
Was genau ist ein hochauflösendes Foto?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#23 von Kröte , 21.04.2011 19:31

Einfach ein Foto in sehr hoher Auflösung (= groß)



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#24 von HoWoPa , 21.04.2011 19:41

D.h. in Zahlen?
Wenn ich Fotos für das Netz mit Paint verkleinere, sind die dann nicht mehr hochauflösend?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#25 von Kröte , 21.04.2011 19:48

Richtig. Die Rohdaten von der Kamera sind "hoch"auflösend. Meistens zu hoch auf Kosten der Bildqualität...



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#26 von HoWoPa , 21.04.2011 19:55

Danke für die Antworten, Birk. Nur verstanden hab ich nichts. Wir klären das vielleicht mal anders.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#27 von Accord Tourer , 21.04.2011 20:31

Kröte, kannst du mir vielleicht auch dabei helfen. Ich bin bei eurer Unterhaltung jetzt noch mehr verwirrt. Zu hohe Auflösung aufgrund der Bildqualität? Ich dachte immer, desto mehr MB das Bild haben darf, desto mehr Bildqualität steckt darin? Wie genau mache ich denn jetzt die "besten Bilder"?


Accord Tourer

RE: Ins rechte Licht gesetzt

#28 von Kröte , 21.04.2011 23:47

Heut zu Tage ist es so, dass sich Kameras mit hohen Megapixelzahlen besser verkaufen lassen. Allerdings ist die Technik die dahinter steckt für eine solche Auflösung nicht geeignet, weshalb die Bilder dann hochgerechnet werden, worunter wiederum die Bildqualität leidet. Das ist mehr oder weniger wie bei dem Digitalzoom. Gleiches Prinzip nur noch drastisch sichtbarer.



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 422.355
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#29 von barney , 22.04.2011 06:39

Soll zwar keine Faustformel sein, aber meine bescheidenen Erfahrungen sagen, dass bei hochwertigeren Digicams die Auflösung in der Mitte bis Oben ganz in Ordnung ist. Schaut man die Bilder am Rechner an und die sind nicht klar (ich red vom Automatikmodus), dann die Auflösung runterdrehen.
Eine eher schlechtere Digicam (oder soll ich sagen günstigere) sollte auch mit einer kleineren Auflösung (aufgrund der von Kröte genannten Gründe) gewählt werden, um eben die rauschigen Bilder zu vermeiden.

Ich dreh für reine Forumsbilder immer die Auflösung runter, dann spar ich mir das Bearbeiten. Will man aber Portraits oder hochauflösende Detailaufnahmen machen, evtl. mit Bearbeitung, dann sollte am eine hohe Auflösung wählen.

Das sind zumindest meine bescheidenen Erfahrungen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Ins rechte Licht gesetzt

#30 von Accord Tourer , 22.04.2011 08:33

Ich habe das mal versucht, die Megapixel-Zahl runterzudrehen weil ich auch das Problem von unscharfen Bildern hatte. Aber leider ging die Farbtiefe dann verloren. Ich habe es mitlerweile aufgegeben weiter rumzuprobieren und knipse einfach im höchsten Automatikmodus den die Kamera hergibt. Und dann hoffe ich auf scharfe und kräftige Bilder. Mensch, da muß man ja Kamera-Wissenschaften studiert haben, um alle Funktionen zu verstehen. Das schlimmste ist für mich der Mess-Modus. Multipoint? Meinen die damit eine Einspritzung von Honda?


Accord Tourer
zuletzt bearbeitet 22.04.2011 08:34 | Top


   

Seitliche Foto´s

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor