Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#16 von Rom. , 29.03.2009 10:13

Brawn GP Janson + Rubens


 
Rom.
Beiträge: 100
Punkte: 4.342
Registriert am: 21.10.2007
Ich fahre: Z600, N600, Prelude SN Tropic + AB + BA4 + BB3, Civic SB2 + SL + AG, Ridgeline, CRX AS,TN Acty Van, Legend KA3 + KA8, CN250, Pilot
Da wohne ich: Stahlavice der Nähe von Pilsen
Vorname: Roman


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#17 von Hondafreak1981 , 29.03.2009 11:07



Ich gönne es dem Team.

Wenn da jetzt noch hondamotoren drin stecken würden



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#18 von kaefergarage.de , 29.03.2009 14:12

Brawn ging ein großes (finanzielles) Risiko ein und hate es belohnt bekommen!
Habe ich ausnahmsweise auch mal rein geschaut, nachdem ich die Vorberichte gesehen hatte. So schlecht scheint das Honda-Chassis nicht gewesen zu sein. Lag es letztendlich nur am Motor, dass Honda damit nicht vorne dabei war?
Jedenfalls kann sich Brawn vielleicht nun auf ein paar Sponsoren mehr freuen :) obwohl ich so schlichte Autos mag. Virgin wird sich auch bedanken - die einzige präsente Werbung am Auto und gleich beim ersten Rennen so oft zu sehen.


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 29.03.2009 | Top

RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#19 von mamadiwa , 29.03.2009 15:46

Vor dieser Leistung kann man nur den Hut ziehen!
Nein, es lag nicht am Motor das Honda letztes Jahr so weit hinterher fahren musste! Das gesamte Auto war konzeptionell ein Deasaster! Darum entschied Ross Brawn auch sehr früh in der Saison 08 keine Weiterentwicklung zu betreiben und hat sich mit allen Ressourcen auf dieses Jahr konzetriert! War wohl die richtige Entscheidung!
Ein souveräner Sieg von Jenson und ein glücklicher 2. Platz für Barichello lassen auf eine spannende Saison hoffen!
Schade das sich Kubica und Vettel nicht einig waren, aber thats Racing!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#20 von HoWoPa , 29.03.2009 15:55

Ich muss ja zugeben, das ich auch ein ganz kleines bischen Schadenfreude verspüre.
Da kriegen diese millionen schweren Werksteams so eine Klatsche!
Und hier geht es um WM Punkte, was viel Geld für das Brawn Team bedeuted.
Ich denke mal das diese Saison fFnanziel abgesichert ist


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#21 von Black Diamond , 29.03.2009 20:07

Doppelsieg für das neue Brawn-Team. Ganz großes Kino!!! Das gab es zuletzt in den 60er-Jahren, daß ein Neu gegründetes Team einen Doppelsieg im ersten Rennen hingelegt hat. Natürlich war ein kleines bisschen Glück mit von der Partie. Brawn ist ein super sympathischer Typ, dem ich den Erfolg richtig gönne. Hoffentlich hält es die ganze Saison über an. Schade finde ich noch, was Vettel da abgezogen hat. Da braucht man den jungen Heißsporn nicht in Schutz zu nehmen. Aber er hat sich bereits entschuldigt und es ist ja allen großen Weltmeistern mindestens einmal in ihren Karrieren passiert, daß sie einen Konkurenten "übersehen" haben.

Die Formel 1 ist wieder richtig spannend. Komplizierte Regeln sind zwar anstrengend, aber sorgen für genau den richtigen Wirbel um die großen Seriensieger wieder zum Arbeiten zu bewegen.

Ach ja, interessant fand ich auch, daß die beiden Toro Rosso und Red Bull so gut waren. Ferrari, Mercedes, BMW, Renault...wo waren die eigentlich... HäHäHä


Black Diamond

RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#22 von Günny , 29.03.2009 20:10

Nur Schade dass Sie nicht mehr unter Honda fahren das wär jetzt ein PR aktion


 
Günny
Beiträge: 715
Punkte: 12.741
Registriert am: 19.05.2007
Ich fahre: Momentan Prelude BA4 Vorface 16v 4ws Besitze noch einen BA4 Facelift 16v und einen crx as
Da wohne ich: Baschleiden
Vorname: Patrick


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#23 von HoWoPa , 29.03.2009 20:47

"Das gab es zuletzt in den 60er-Jahren"
Genaugenommen: March, 1970!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#24 von kaefergarage.de , 29.03.2009 21:05

Ich finde es auch gut, dass die 'Großen' so abgeloost haben :)


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#25 von mamadiwa , 29.03.2009 21:22

Zitat von HoWoPa
"Das gab es zuletzt in den 60er-Jahren"
Genaugenommen: March, 1970!

Walter Wolf war es 1977 mit seinem "Wolf-Racing Team"....warum muss ich grad an Guido ?....
Nach erfolgloser Zusammenarbeit 1976 mit einem gewissen Frank Williams gründete Mr. Wolf im nächsten Jahr sein eigenes Team. Zusammen mit dem bei Tyrell ausgelösten Jody Scheckter gelang gleich im 1. GP in Argentinien der erste von 3 Siegen!
So, genug Kluggesch****ert


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#26 von Mark , 29.03.2009 22:07

Zitat von HoWoPa
"Das gab es zuletzt in den 60er-Jahren"
Genaugenommen: March, 1970!



Jackie Stewart hat 1970 in Südafrika beim Premierenrennen des Teams auf March 701 zwar die Pole geholt - gewonnen hat aber Jack Brabham auf Brabham BT33.


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#27 von HoWoPa , 29.03.2009 22:17

OK, Mark, ich habs wohl nicht mehr richtig in Erinnerung. Dabei war ich 1970 doch schon 3 Jahre alt


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#28 von Black Diamond , 29.03.2009 22:56

Klugschei..erei!!!

Auf jeden Fall ist es verdammt lange her, seit 2 Piloten eines neuen Team´s einen "Doppelsieg" eingefahren haben. So!

Das war Geschichtsträchtig...so oder so...


Black Diamond

RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#29 von Toni , 29.03.2009 23:23

Erster Sieg im ersten Lauf mit enem Neuen Team, da hat Chris recht mit WOLF Racing.
Ob je ein neues Team gleich ein Doppelsieg feiern konnte, ist mir unbekannt.
Das ganze war eine Topleistung. Kann da nur den Hut ziehen.
Bei dem Speed von Button und auch Barichello kann man nicht unbedingt von Glück reden.
Ich will mal behaupten, die haben die Hausaufgaben am besten gemacht.
Wenn die am nächsten WE auch nochmal vorne wegfahren, wünsche ich BRAWN Racing alles Gück zur WM.
Dann haben sie die ganz grossen mal furchtbar geschockt.

Fahrt Honda, nur fliegen ist schöner
Albert


Toni

RE: Honda (Formel 1) offenbar gerettet

#30 von Banzai , 30.03.2009 12:53

Hab mich auch für Button und Barrichello gefreut.
Frage mich nun aber auch,was wäre mit einem Hondamotor gewesen??
Das hätt ich gerne gewusst und schade,das Honda nicht mehr dabei ist.
Aber wer weiss.....
Propaganda wird in der F1 gross geschrieben und vielleicht steht auf dem Motor nur Mercedes drauf und Honda ist drin.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 30.03.2009 | Top


   

Zu viel Leistung ist nicht gut
Rennversionen S 800 & N 600 in Zandvoort / NL

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor