Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

OEL für den S800

#1 von 1000 S800 , 06.10.2008 20:11

Jedes mal, wenn ich Ölwechsel mache, bin ich mir nicht sicher, welches ÖL das beste für den S800 ist!

Der eine sagt : nimm 10 W 40 , in Fachzeitungen wird immer wieder 20 W 40 oder 20 W 50 angepriesen.

Gibt es wertvolle Tipps von euch ?

Würde mich freuen
Gruß
Norbert


 
1000 S800
Beiträge: 163
Punkte: 472
Registriert am: 24.05.2007
Ich fahre: HONDA ( 3 Stk )
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert


RE: OEL für den S800

#2 von HoWoPa , 06.10.2008 20:38

Schwierig zu beantworten, weil es diese Mehrbereichsöle in den 60ern noch gar nicht gab. Kleiner Geschichtskurs: es gab Sommer und Winteröle, also wurde das Motoröl mindestens 2 mal im Jahr gewechselt! Dabei war die Qualität dieser Einbereichsöle noch nicht auf dem Stand von heute.
So, Kapitel 21-4, Werkstatthandbuch vom HONDA S800, Stand:1968. Bei Temperaturen über 15° C ist SAE 30 zu verwenden. Bei Extremen heissen Klimatischen Bedingungen SAE 40. 30ger Öle sind mir unbekannt, ergo ist 10W40 das richtige für den Sommerbetrieb.
Für Temperaturen von unter 10° werden 10er Öle empfolen, 10W40 ist lt. Whb die richtige Wahl.
(Mag sein das aber andere S Fahrer(innen) mehr Erfahrung in diesem Bereich haben) Bitte Posten.
Mich würde das sehr interessieren, auf mal die EHRLICHEN Ölverbräuche....

Guido


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: OEL für den S800

#3 von peppi , 06.10.2008 21:36

In Antwort auf:
30ger Öle sind mir unbekannt, ergo ist 10W40 das richtige für den Sommerbetrieb.


... wir haben im MR2 5W30 drin


Was haltet ihr von "modernen" Einbereichsölen?

Und was ist mit mineralisch vs synthetisch?


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: OEL für den S800

#4 von HoWoPa , 06.10.2008 22:16

Das von mir geschriebene bezog sich natürlich nur auf Mineralische Öle, andere gabs ja damals noch nicht.
Ich würde niemals in einem 40 Jahre alten Motor eine so moderne Chemie kippen!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: OEL für den S800

#5 von ronny lucassen , 06.10.2008 23:16

Hallo

Ich mache immer 10w40 in meinen s800 aber NIE NIE synthetische gebrauchen nur mineral oil.

Ich mache nur 1x im 2 jahre oil wechsel ( der motor wurde fur 6000 km zuruck vollig uberholt) und ich fahre schwischen 2 und 3000 km in zwei jahre. Fruher musten wir mehr oil wechsel machen aber der heutige qualiteit vom oil is viel besser also mache ich dass nur jede 2 tes jahr

grusse ronny


Der Wert des Lebens kann daran gemessen werden, wie oft Ihre Seele tief gerührt war. (Soichiro Honda)


 
ronny lucassen
Beiträge: 2.106
Punkte: 343.603
Registriert am: 12.09.2006
Ich fahre: Honda S800, S600, honda accord aerodeck 2.0i 12v CA5 honda shuttle 1984, honda civic 3 turer 1986,Civic Wagon 1982 (verkauft), Accord limousine 1980 (verkauft), , acty kastenwagen 2x, 2x motocompo (verkauft), , 3x honda kick and go 2 rad, 7 mahl honda kick and go 3 rad (gross und klein), Honda stream 2.0 (verkauft), , Honda civic Aerodeck 1.8 VTI(verkauft), , Honda civic aerodeck 1.4 auf gas(verkauft), honda civic aerodeck 1.6i auf gas, Honda NSX-T imola orange ( wieder verkauft)honda accord 2.2 vtec
Da wohne ich: Heijen The Netherlands
Vorname: Ronny


RE: OEL für den S800

#6 von 1000 S800 , 07.10.2008 19:40

Ich habe mit 10 W 40 auch keine schlechten Erfahrungen gemacht!

Ölverbrauch mit neuen Kolben und neuer Motorüberholung hält sich in Grenzen ( ca 0,5 l auf 500 km )

Sonst hoffe ich das ein S800 nächstes Jahr bei der Schaumburg Classic mitmacht!!!

http://www.schaumburg-classic.de/

Gruß
Norbert


 
1000 S800
Beiträge: 163
Punkte: 472
Registriert am: 24.05.2007
Ich fahre: HONDA ( 3 Stk )
Da wohne ich: Lengede
Vorname: Norbert



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Oldtimer-Treffen mit S800 Beteiligung!
Gebrachtkaufberatung

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor