Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Amy Winehouse Thread

#1 von Hondafreak1981 , 07.06.2008 19:53

Hallo Leute,

habe letztens in den Medien gehört das mit Ihr was nicht stimmt.

Hier mal ein Musikvideo:

(man achte auf den Text: "They tried to make me go to rehab
I said no, no, no." auf Deutsch: Sie versuchen mich in den Entzug zu stecken und ich sage nein nein nein)


Hier die Liveversion davon


Ich bin sprachlos



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.600
Punkte: 1.680.607
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1

zuletzt bearbeitet 07.06.2008 | Top

RE: Amy Winehouse Thread

#2 von Banzai , 07.06.2008 19:57

Die ist nicht mehr ganz Dicht.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Amy Winehouse Thread

#3 von Gast1 , 07.06.2008 20:09

Um Gottes Willen, ich bin schockiert!!!


Gast1

RE: Amy Winehouse Thread

#4 von kaefergarage.de , 07.06.2008 20:31

Ist ne Schl**** So eine K** sollte man boykotieren. Ekelhaft


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:


RE: Amy Winehouse Thread

#5 von Esjot , 07.06.2008 20:46

Schade ich höre sehr gerne die Musik der Frau, aber die ist weg vom Fenster.
Was Drogen alles anrichten kann. da nützt kein Ruhm und Geld.
Schade, Schade.


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .


RE: Amy Winehouse Thread

#6 von HoWoPa , 07.06.2008 22:17

Ich weis echt nicht wie man sich darüber aufregen kann. Jeder kann doch tun was er will. Ich bin auch davon überzeugt das Künstler, die in der Liga wie Amie sind fast alle Drogen nehmen. Ich find Ihre Musik klasse.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Amy Winehouse Thread

#7 von Esjot , 07.06.2008 23:10

Ja o.k. dass die Künsler in dieser branche auf Drogen sind ist klar, aber Amie muss den entzug machen sonst ist ihre gesundheit und karriere am Ende.
Sie sollte normalerweise das Sountrack zum neuen James Bond Film singen, damit ist es vorbei. Hat Sie selber verschuldet.
Auf dem Video kann man klar sehen dass Sie am Ende ist.


 
Esjot
Beiträge: 1.858
Punkte: 88.082
Registriert am: 25.07.2007
Ich fahre: Accord SJ, Civic AH, Civic EG5
Da wohne ich: Köln-Bonn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 08.06.2008 | Top

RE: Amy Winehouse Thread

#8 von Black Diamond , 08.06.2008 00:11

Zitat von Hondafreak1981
Hallo Leute,

habe letztens in den Medien gehört das mit Ihr was nicht stimmt.


Mal ehrlich, wundert Euch das? Die braucht eine lange, schmerzhafte Entziehungskur. Und ob ihr das überhaupt noch hilft ist gar nicht sicher. Mitte 20, gehört zu den 10 reichsten Engländerinnen überhaupt und ist am Ende. und
Da hat man´s wieder. Geld verdirbt einen . . .


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 00:11 | Top

RE: Amy Winehouse Thread

#9 von mamadiwa , 08.06.2008 20:39

Vielleicht sollte man nicht nur Sie in den Fokus stellen. Denn leider ist es heutzutage nicht nur der Verdienst des Künstlers allein, der ihn so erfolgreich macht, sondern eine riesige Armee an Coaches, Managern, Labels und solche die meinen einen Einfluß auf die Erfolge ausgeübt zu haben! Und jeder dieser feinen Menschen will natürlich das größte Stück vom Kuchen abhaben. Und das erzeugt einen für uns "Normalos" nicht zu beschreibenden Druck. Denn auf einmal will die ganze Welt über jeden Toilettengang und Pickel am Rücken informiert sein. Da sind dann die Medien, welche unablässig den Künstlern hinterherrennen.....um jeden Preis!

Mit solch einer Situation kann Jemand der jahrelang in irgendwelchen Kellerclubs "gejammt" hat und plötzlich zum Weltstar avanciert einfach und verständlicherweise nicht klar kommen. Das ist irreal! So lässt sich die Erklärung, das sie in Drogen ihr Heil suchen, um einfach fernab dieser "normalen Welt" zu sein halbwegs stimmig verstehen!
Natürlich ist jeder selbst für sich verantwortlich, aber die Geschichte hat ja nun oft genug bewiesen das ein Mensch diesem Erfolgsdruck nichts entgegensetzen kann ausser dieser schei.... Drogen halt!
Und irgendwann ist es für sie das normalste der Welt sich "weg zu spritzen"
Eigentlich eine ganz armselige Kreatur, die tatsächlich fachliche Hilfe braucht. Das jedoch werden die o.g. Personen aus Profitgier natürlich zu verzögern wissen.
Kurt Cobain, Jimi Hendrix,Britney Spears sind nur einige Beispiele dafür!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian

zuletzt bearbeitet 08.06.2008 | Top

RE: Amy Winehouse Thread

#10 von Black Diamond , 08.06.2008 23:16

OK, akzeptiert. Aber, es ist zu einfach zu glauben, daß es immer nur das Böse Böse Umfeld ist. Fakt ist ja nunmal, daß man für diese Arbeit extrem viel Geld erhält. Und ich glaube das man dafür ein paar gute Psychater bekommt. Mitleid ist da wohl Fehl am Platz. VIEL WICHTIGER: bevor die junge Dame überhaupt erfolgreich war und sich kein einziger Pressefotograf mit ihr befaßt hat, standen schon ein paar interessante Gerichtstermine in ihrem Kalender (besonders wegen Blake). Und nochwas: wenn es denn so super hart ist, warum machen es dann nicht alle? Die du aufgezählt hast, haben in ihrem Leben immer sehr nahe zwischen Genie und Wahnsinn gelebt.

Dieses Geschäft ist schmutzig. Aber das weiß man, wenn man dort arbeitet.

Und zu Britney: Die Eltern von ihr sollte man zur Rechenschaft ziehen! Die haben ihr Kind gedrillt. Kindheit? Zerstört! Klein-Britney mußte singen usw. Das ist geistige Kindesmißhandlung. Ich würde gerne mal Wissen, wie viele Tränen geflossen sind, bis ihr Wille gebrochen war und sie so sehr auf die Bühne wollte. Für mich ist das dann verständlich, wenn man dann irgendwann durchdreht (besser gesagt, man will dann sein eigenes Ding durchziehen)


Black Diamond
zuletzt bearbeitet 08.06.2008 23:18 | Top

RE: Amy Winehouse Thread

#11 von Hondafreak1981 , 01.07.2008 15:30

Sie trat bei Mandela auf und war wieder relativ fit


Danach kam aber wieder das hier:


Hmmm



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.600
Punkte: 1.680.607
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Amy Winehouse Thread

#12 von HoWoPa , 01.07.2008 15:45

Sie kann halt eben nicht immer freundlich sein


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Amy Winehouse Thread

#13 von Hondafreak1981 , 01.07.2008 16:14

Wenn ich den ganzen Tag Kameras um mich rum hätte würde ich die auch alle Platt machen

Bzw wie Britney Spears, die faährt mit Ihrem Auto über die Füsse der Paparazzis







H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.600
Punkte: 1.680.607
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Der wär doch mal was...
Kein Golf 6 mehr in den USA

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor