Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#16 von SaschaOF , 04.09.2021 09:26

Zitat von Hondaholic2 im Beitrag #14
Hallo Sascha,

unter #9 schreibst Du: "man kann sich schon wundern, dass die sich (HONDA) den
EU-Markt überhaupt noch antun"

1. Wegen "Gerd" und "Hermann" ? (#10)


2. Ich bin HONDA Enthusiast und -Aktionär. Ich möchte, dass es HONDA gut geht



1. nicht wegen Gerd und Hermann - der Markt hier ist schwierig: von Statusdenken bestimmt, Garantiegeil - dafür wird eher (und mehr) Geld ausgegeben als für ein praxistaugliches Fahrzeug. Die CO2-Strafen verhindern auch vieles, was die Fans so wollen. Die geringen Stückzahlen von EU-Sonderlocken machen exclusiv-Entwicklungen teuer - hier ist’s eben anders als in USA, der Civic mit dem durchaus sparsamen 1.5T liegt schon voll drin hohe Strafen zu generieren.

2. ich mag die Marke auch und halte auch Aktien. Aber lohnen tut sich der Markt hier nur schwer.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.580
Punkte: 946.196
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Jazz GR6, Honda e, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#17 von Ubbedissen , 04.09.2021 15:49

Auch ein 3 Zyl. Motor mit 1 l. Hubraum ist ein konventioneller
Ottomotor und die sollen eben weg. Da nutzt keine noch so geniale
Konstruktion mehr, kein noch so intelligentes Downsizing.

Der Ausstieg ist beschlossen und liegt auf Termin, welcher einigen noch
nicht schnell genug ist. Verbände klagen deswegen gegen Konzerne und Öl !

Es ist vorbei.



Hondaholic2
findet das traurig!
 
Ubbedissen
Beiträge: 1.659
Punkte: 403.706
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#18 von 213S , 04.09.2021 20:10

"Wenn alles vorbei" ist, fallen meine eine KFZ Steuern auch weg, da ich dann nichts neues kaufen werde.
Die jetzigen Fahrassisysteme machen die Autos schon unfahrbar, weswegen ich etwas altes fahren möchte.
Wenn mir selbst DAS verwehrt wird und künstlich unbezahlbar gemacht wird: Wir haben eine schöne Auswahl an Panzern auf der Arbeit, mit denen ich dann meine Autos ins Jenseits befördere..
🥳


~🦋~ let it be ~🦋~


 
213S
Beiträge: 477
Punkte: 156.585
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#19 von Ubbedissen , 04.09.2021 23:18

Zitat
da ich dann nichts neues kaufen werde.



...ich auch nicht, "mission completed", würde ich sagen.

Und wegfallende Kfz-Steuern, Peanuts. Städte werben dafür,
das Kfz dauerhaft abzuschaffen und als Ausgleich eine Freikarte für ÖPNV zu bekommen.

In Paris gilt jetzt stadtweit Tempo 30, was wollt ihr danoch mit Knallbüchsen
oder 3Zyl-Motoren mit VTEC Turbo, tss,tss...


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.659
Punkte: 403.706
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#20 von SaschaOF , 05.09.2021 00:32

Zitat von 213S im Beitrag #18

Die jetzigen Fahrassisysteme machen die Autos schon unfahrbar, weswegen ich etwas altes fahren möchte.

🥳


Das macht mich neugierig - was an Assistenz (die man ja auch nicht nutzen muss) macht ein Auto unfahrbar? ACC, was den Wagen abbremst wenn ein langsames Fahrzeug von vorne auftaucht? Oder ein Spurassistent der meckert wenn man ohne zu Blinken die Fahrspur wechseln will? Oder CTM, was mir beim rückwärts ausparken aus unübersichtlichen Bereichen querenden Verkehr meldet? Dinge, die - wenn aktiviert - eingreifen wenn der Fahrer mal unachtsam war. Fährt er korrekt, bleiben sie inaktiv. Aber man kann sie ja auch ausschalten.

Fängt das aber schon bei einer Servolenkung an, die mich beim Lenken unterstützt? Oder bei dem Assistenten namens Automatik, der für mich die Gangwechsel übernimmt? Was ist mit Bremskraftunterstützung? ABS? ESP? Oder ist das noch in Ordnung? Denn sonst musst Du sehr weit zurück … wenn ich bedenke bei was mich der olle Legend so unterstützt und assistiert … Tür schließen, Gurt bei holen, sogar die Sitze muss ich nicht nach vorne ziehen wenn einer hinten einsteigen will, da assistiert der elektrisch.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.580
Punkte: 946.196
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Jazz GR6, Honda e, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#21 von 213S , 11.09.2021 15:07

"Unsinnige Fahrassisysteme" sind für mich der ganze Mist, welcher seit ein paar Jahren, peu-a-peu in die Autos eingeführt wird.
Lenk-Assi, Blinker-Assi, Licht-Assi, Spur-Assi.... Was weiss ich wie die Systeme/Abkürzungen heissen. Die interessieren mich nicht die Bohne und will ich nicht haben.
Denn erstens machen diese die Anzeigen das Armaturenbrett total unübersichtlich. Und das Fahren wird für mich zu einer stressigen Prozedur.
Die abschaltbaren Assisysteme nerven zudem beim Fahren (Lenk-Assi is mal ganz krass) und würden das Auto billiger machen, wäre es erst garnicht verbaut.

Erfahren habe ich diese Assi im aktuellen Jazz und Honda e. Möchte ich nicht haben. Und da wohl alle Autos sowas eingebaut bekommen, weil irgendwelche Heinis es vorschreiben, hört für mich mein automobiler Horizont mit dem 2015er Accord auf.
DAS ist nämlich noch richtiges Autofahren !
😉👍🏻


~🦋~ let it be ~🦋~


 
213S
Beiträge: 477
Punkte: 156.585
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 11.09.2021 | Top

RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#22 von Ubbedissen , 13.09.2021 11:06

Auf der IAA waren Verbrenner kein Thema mehr, der Focus lag voll
auf Elektromobilität, Mobilitätswende war Thema !

Fahrräder wurden vorgestellt !



213S
findet das lustig!
 
Ubbedissen
Beiträge: 1.659
Punkte: 403.706
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: ED9
Da wohne ich: *
Vorname: *

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top

RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#23 von SaschaOF , 13.09.2021 12:03

@213S

Du solltest Dich entscheiden:

"Die jetzigen Fahrassisysteme machen die Autos schon unfahrbar"

oder

"Unsinnige Fahrassisysteme"

Das ist ja ein Unterschied. Ersteres ist (mMn) einfach Quatsch. Zweiteres eine Meinung die ich zwar nicht teile, die aber ja jedem frei steht.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.580
Punkte: 946.196
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Jazz GR6, Honda e, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#24 von 213S , 13.09.2021 12:13

Fur mich sind die Autos mit jenen Systemen unfahrbar.
Sorry, aber es ist so, wie ich es schreibe. Es lenkt mich schlussendlich alles vom eigendlichen Tun ab: vom Fahren.

🤷🏼‍♂️


~🦋~ let it be ~🦋~


 
213S
Beiträge: 477
Punkte: 156.585
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#25 von SaschaOF , 13.09.2021 19:04

Das stimmt doch gar nicht. Es macht einfach gar nichts wenn es deaktiviert ist.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.580
Punkte: 946.196
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Jazz GR6, Honda e, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#26 von 213S , 13.09.2021 21:19

@SaschaOF:

Ob abschaltbar oder nicht, steht für mich nicht zur Debatte. Ich kaufe den Ramsch dort doch mit, obwohl ich es nicht will.

- FÜR MICH - sind Autos mit diesen neumodischen Systemen unfahrbar.
- FÜR MICH - sind die Anzeigen im Armaturenbrett dieser Autos unnötig unübersichtlich.
- FÜR MICH - stehen diese Autos deswegen nicht zur Debatte.
- ICH - habe die Schnauze gestrichen voll, immerzu der nächsten, eierlegenden Wollmilchsau hinterherhecheln zu müssen, weil mittlerweile schulfaule Bläger meinen, die Weisheit mit Löffeln zu essen und Politiker von jenen durch sämtliche Dörfer getrieben werden.

Ewiger Fortschritt... ICH habe keinen Bock mehr drauf.


~🦋~ let it be ~🦋~


 
213S
Beiträge: 477
Punkte: 156.585
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top

RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#27 von HoWoPa , 13.09.2021 21:52

Gordon, das wird sich ändern, bzw.gibt es schon.
Du kaufst, least ein Auto was eigentlich alles kann, tut dies aber nur gegen Bezahlung.
Du willst z B.einen Tempomat? Kauf ihn für immer, Summe ist 4 stellig. Nur für 4 Wochen? Kein Problem. Internet macht es möglich. Hier wird deutlich mehr Geld verdient wie am nacktem Auto.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.889
Punkte: 3.546.208
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#28 von Hondaholic2 , 13.09.2021 22:56

VW ist mit diesem "System" bereits mittendrin.
Gut, dass ich nicht mehr 18 bin !


Übrigens: schaut euch mal den kommenden ID 1 an, man könnte ihn
komplett mit dem HONDA e verwechseln ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 3.134
Punkte: 1.413.940
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#29 von Hondaholic2 , 13.09.2021 23:14

Korrektur:
VW ID Life, entspricht ID 2


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 3.134
Punkte: 1.413.940
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: 3 Zyl.Motor:1.0 L, VTEC Turbo für ciVic

#30 von Hondaholic2 , 14.09.2021 12:34


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 3.134
Punkte: 1.413.940
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim



   

Elektro - Offensive HONDA / Toyota
Fast ein HONDA Museum

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz