Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Umabu und TÜV

#1 von choacit , 05.03.2020 18:25

Hallo allerseits,

Ich hab da ein kleines Problem.
Durch den Umbau der Hinterachse auf Scheibenbremse bin ich zwar jetzt näher am EK4, allerdings mag das der TÜV/Dekra so nicht. Trotz dass ich nur Originalteile verwendet habe, möchten die Jungs jetzt ein Dokument dazu sehen. Allerdings sagt Honda: "ohne VIN, keinerlei CoC/EG Papiere zum EK4.".
Natürlich behalte ich die Papiere und die VIN bei mir, bzw sende die Originale gerne dem zu, der mir die VIN versorgen kann.

Und nein, die möchten keine Bauteile/Explosionszeichnungen aus dem EPC sehen, das war aber hilfreich zur Identifikation von allem.

Jetzt nochmal der Aufruf:
Kann mir jemand die VIN eines EK4 Type R geben? Bitte?


Instagram: @choacit
Instagram: @36civics


 
choacit
Beiträge: 989
Punkte: 42.499
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt); Civic EK3 daily
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn



   

EJ9 Heckklappendämpfer schlapp

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz