Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda classic Amerika restauriert den n600 no 1

#1 von cool mc cool , 05.07.2019 19:03

https://youtu.be/wpW4ABjGd6M
Warum kann Honda Europe nicht eine classic Abteilung aufmachen?


 
cool mc cool
Beiträge: 31
Punkte: 21.079
Registriert am: 13.12.2012
Ich fahre: Honda crx ed9, Honda Accord Coupé CG4, mazda 626g, bc100+Flinkster
Da wohne ich: Pinneberg / Jena
Vorname: Frank


RE: Honda classic Amerika restauriert den n600 no 1

#2 von SaschaOF , 05.07.2019 23:48

In welchen Räumen von welchem Geld? Man darf nicht vergessen - während Honda US Geld in immenser Höhe einnimmt, macht EU Verlust



 
SaschaOF
Beiträge: 3.415
Punkte: 853.727
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Civic FK7 + FK8, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Honda classic Amerika restauriert den n600 no 1

#3 von HoWoPa , 06.07.2019 00:02

Das Auto wurde von Tim Mings restauriert, nicht von Honda Amerika.
Er steht jetzt in einem offiziellen Honda of Amerika Museum.

Warum das hier nicht möglich ist?
A: Kein Geld für übrig
B: Kein Serial one vorhanden
C: Kein öffentliches Interesse
mir fällt noch mehr ein, ich erspare Euch das...


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.409
Punkte: 3.111.083
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda classic Amerika restauriert den n600 no 1

#4 von Hondaholic2 , 06.07.2019 00:23

Interessant wäre die Diskussion der "Behandlung" von N 600 No 1:
Wäre der Erhalt aller geschichtlichen Spuren (Patina) sinnvoll gewesen, um ein
Unikat zu erhalten oder war die Rückführung in einen Neuzustand richtig ?
Was wäre -um es der Nachwelt in einem Museum zu zeigen- die richtige Lösung ?


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 2.191
Punkte: 882.191
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Honda classic Amerika restauriert den n600 no 1

#5 von Jochen Pokies , 06.07.2019 10:14

die echte Nummer 1 wieder in den Originalzustand zu versetzen, halte ich für die richtige Entscheidung.
Es gab so viele Unterschiede zu der danach folgenden Serienproduktion, die mit Sicherheit nicht mehr an dem alten Fahrzeug sichtbar waren, weil bestimmte Teile gegen Serienteile getauscht wurden.
Tim hat den Wagen wieder in den Ursprungszustand gebracht. Und das ist der Zustand, der für diesen Wagen wichtig und richtig ist.
Tim hat auch noch die Nr. 45 von den ersten 50 Prototypen-Fahrzeugen, ich denke, diesen Wagen, der auch in einem besseren Zustand ist, wird er nicht 1a restaurieren, sondern behutsam den Zustand erhalten.
Ebenso wie den Baya-Honda, der in seinem Zustand bleiben soll.


 
Jochen Pokies
Beiträge: 777
Punkte: 570.369
Registriert am: 19.04.2009
Ich fahre: N600G, N600, LN360
Da wohne ich: 26209 Sandkrug
Vorname: Jochen


RE: Honda classic Amerika restauriert den n600 no 1

#6 von 213S , 06.07.2019 12:09

Mercilessmings is voll cool, lol. Mit seinen Arbeiten und seiner Einstellung zu Honda...
Aber die Krönung sind seine "Werkstattkatzen".


Join me on instagram: "insightowner"


 
213S
Beiträge: 183
Punkte: 56.559
Registriert am: 17.02.2018
Ich fahre:
Da wohne ich: Kreis Paderborn
Vorname: .



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Und noch ein neuer alter N600

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor