Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

E07A Beat Triebwerk Projekt

#1 von HoWoPa , 13.04.2019 21:11

Ich hab da schon ewig was im Kopf, nur so dumme Gedanken. (So fängt das ganze Elend meistens an) Der Beatieh hat 125.000 Km auf der Uhr, wie lange hält so ein Motörchen? Ewig? 200.000Km? 660ccm und bis zu 10.000 Umdrehungen, Niemand weiß hier die Antwort, schon klar.
Ein Ersatzmotor zur Beruhigung wär nicht dumm. <--- so fing das in meinem Resthirn an.
Kann ich nicht wie jeder normale Mensch einen VW fahren?
Nein, und ich verschwende meine Zeit in die Zukunft von kleinen Autos die kaum einer kennt.

OK, es soll ein anderer Motor her. Anfrage im GB Beat Forum ergab erst mal nichts.
Ich wäre sogar auf die Insel gefahren um so einen Motor zu bekommen, egal in welchem Zustand.
Dann kam doch ein Angebot, aus der Nähe von Stuttgart. Weil man sich kannte war der Deal schnell am Telefon gemacht, heute wurde der E07A
nach Paderborn geholt.
Jetzt liegt er in Guido`s Garage, Bilder:





[
Also das Teil ist da. Wie geht es weiter?
Eins vorab, das wird wohl etwas dauern. Erstmal muss das Freihandels Abkommen mit Japan funktionieren.
Danach fließen Unsummen in das Land der aufgehenden Sonne.
Zu mir kommen dann hoffentlich viele Teile, ich träume so von 85 PS.
Ob das am Ende alles klappt, wird man sehen, es wird nicht schnell gehen, wozu auch? Der Anfang ist gemacht, und das freut mich sehr!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.486
Punkte: 3.189.025
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 13.04.2019 | Top

RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#2 von Junizweiacht , 13.04.2019 22:07

Top! Glückwunsch zum Neuerwerb. Das wird was Feines, kann mich noch gut an die Mitfahrt in deinem Beat erinnern - der Motor ist serienmäßig schon toll, dieses mühelose Drehen.


 
Junizweiacht
Beiträge: 141
Punkte: 78.186
Registriert am: 31.05.2014
Ich fahre: Civic EE9
Da wohne ich: Braunschweig
Vorname: Axel


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#3 von Jogi HB , 14.04.2019 15:04

"Ich hab da schon ewig was im Kopf, nur so dumme Gedanken. (So fängt das ganze Elend meistens an)"

Die größte Dummheit beginnt meistens mit den Worten: "halt mal mein Bier!"

Banzaii hat in seiner Schrauberhöhle auch einen Beat stehen, wenn man da etwas am Motor machen will, sollte man diesen wohl am Besten ausbauen, oder das Auto drumherum wegbauen....cool sind die Honda-Spezifischen Details, das Radio passt nur in den Beat, ähnlich wie beim ersten Prelude.
Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.356
Punkte: 415.341
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, 2x HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#4 von HoWoPa , 14.04.2019 20:39

So ist das eben mit Mittelmotor Autos. Trotzdem ist alles machbar, es erfordert nur etwas mehr Zeit und Geschick. Ach ja, Geduld braucht man auch etwas mehr...
Michael hab ich schon mit reichlich Input versorgt um den Beat an den Start zu bringen.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.486
Punkte: 3.189.025
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#5 von HoWoPa , 20.04.2019 22:27

Ich muss mir permanent auf die Finger hauen, sonst würde ich diesen Motor zerlegen. Macht aber ohne konkreten Plan und Neuteile keinen Sinn.
Na ja, den Ventildeckel kann man ja mal entfernen..




[[File:20190419_164555_2.jpg]]
Weil der Motor im Fahrzeug fast liegend montiert ist, ist die Ölwanne ein wenig unförmig montiert.
Es ist fast unmöglich den E07A auf einem Tisch zu sezieren. China macht es möglich, für 40 Euro bekommt man heutzutage einen brauchbaren Motorständer.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.

Angefügte Bilder:
20190419_164555.jpg  


krb
findet das lustig!
 
HoWoPa
Beiträge: 14.486
Punkte: 3.189.025
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 21.04.2019 | Top

RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#6 von Mr.Matchbox , 21.04.2019 14:03

der ventiltrieb erinnert optisch stark an die 70er jahre motorradmotore von honda, finde ich.


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 746
Punkte: 649.709
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#7 von HoWoPa , 21.04.2019 14:10

Das mag sein. Aber hatten die schon 4 Ventil Technik mit SOHC?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.486
Punkte: 3.189.025
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#8 von Holly , 21.04.2019 19:36

Ich finde das sieht genauso aus wie jeder d Block sohc im civic ec.
Wahrscheinlich sind die Innereien sogar fast die gleichen nur fehlt halt ein Topf.


Ich repariere um zu überleben,
manche überleben weil sie nicht selbst reparieren


 
Holly
Beiträge: 1.391
Punkte: 617.654
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#9 von Mr.Matchbox , 21.04.2019 21:15

nein, diese halbrunden kipphebel und die federn welche sie in position halten. ich musste sofort an die alten motorradmotoren denken.
mein hirn macht manchmal komische sachen.



Holly
findet das lustig!
 
Mr.Matchbox
Beiträge: 746
Punkte: 649.709
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: E07A Beat Triebwerk Projekt

#10 von HoWoPa , 21.04.2019 21:58

Mein Hirn entspricht auch keiner DIN, deshalb mache ich ja solche Geschichten wie diese hier.
Das mit der Ähnlichkeit zu den Motorrad Motoren ist ja einfach zu erklären, es kommt aus einem Haus und hat sich so bewährt.
Die Ähnlichkeit zum D Motor ist logisch, passt der Beat ja auch genau in die Zeit der D`s.
Es ist nur alles deutlich kleiner, ein Vergleich der Ventildeckel.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 14.486
Punkte: 3.189.025
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Parts Reproduction!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz