Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

HCC 2017 - meine HONDA Werbung von 1999

#1 von Hondaholic2 , 16.03.2017 21:44

Ende Oktober 2016 gestattete mir die "Leiterin Corporate Communication" von
HONDA Deutschland die Wiederveröffentlichung einer HONDA Werbung von 1999,
gab also die Zustimmung zu den Veröffentlichungsrechten des damaligen Werbe-
fotos mit Text zum HONDA Z 600.


Darum gebeten hatte der Redakteur Hinrich Blume von der Zeitschrift
Autobild Klassik, um es für die Ausgabe 2/2017 zu verwenden.

Ich will damit heute keine Werbung für meine Person machen, sondern Werbung
für die kommende HCC und somit für die dort stattfindende Feier "50 Jahre
HONDA N 600 / Z 600".

Blume schreibt weiter: "Ich habe jetzt mal bei HONDA nach einem Foto in
digitaler Form gefragt. Sobald das da ist, planen wir das Foto mit ein. Können
Sie uns vielleicht noch ein paar Zeilen dazu scheiben, vielleicht auch, was Sie
damals so gedacht haben, oder wie es war damals, und wie das aus heutiger
Sicht damals für Sie war."

"Vielen Dank, Herr Blume, ich gehe gern auf Ihre Bitte ein und werde in zwei
Schritten berichten, a) Was war der Auslöser für die Werbung, b) Wie entstand
das Foto mit dem HONDA Z 600 :

HONDA hatte 1999 zum 50jährigen Bestehen die Idee, den Kunden seiner
Produkte in den Vordergrund zu stellen. Man bat darum, eine eigene Geschichte
einzureichen, die das HONDA Produkt mit dem Nutzer darstellt und wiedergibt.

Ich hatte bereits kurz vorher eine "wahre" Geschichte zu bieten, die am
7. Juli 1999 in den "Ibbenbürener Nachrichten" veröffentlicht wurde:
Es handelte sich um die Begegnung eines Motorrads mit Automotor und eines
Autos mit Motorradmotor (Motorrad Münch Mammut mit Motor NSU TT /
PKW HONDA Z 600 mit einem von einem HONDA Motorradmotor abgeleiteten
Automotor).
Diese Geschichte war der Auslöser, dass HONDA einen Fotografen nach Münster
schickte, der mit dem Z 600 und mir Aufnahmen erstellte.
Anlässlich des HONDA Jubiläums erschien die Anzeige (aber auch die weiterer
HONDA Besitzer / Motorrad, Rasenmäher, Aussenbordmotor, etc.) im Jahr 2000
in z.B. den Zeitschriften MAX, GQ, Sport Bild.

Die ganze Fotoaktion, die insgesamt über einen vollen Tag ging, hat sehr viel
Spass gemacht und wird unvergessen bleiben. Zuerst stand die Frage an, vor
welcher Kulisse der Wagen zu fotografieren sei. Denkmalpfleger und Schloss
ergeben natürlich eine perfekte Kulisse. Mein Einwand war aber, dass ein so
kleines und niedliches Auto vor einem Schloss ungeeignet sei - es fehle der
Prunk und die Würde. Spass stehe bei dem Kleinen im Vordergrund.
So wurde eine private Schrauberwerkstatt angemietet, die Betreiber wurden
für den Arbeitsausfall von HONDA für einen Tag "fürstlich" entlohnt. Mit dem
Fotografen ging es dann zu einem Geschäft für Berufskleidung, der grüne
Overall war anzuprobieren.
Viele, viele Fotos wurden verworfen, Lichtverhältnisse, bzw. Ausleuchtung der
Räumlichkeiten, bzw. des Z 600, wurden variiert.
Am späten Abend dann die zufriedenen Gesichter des Fotografen und das des
Besitzers.
Weiter ging es bei HONDA in Offenbach:
Jedes Foto eines Wettbewerbsteilnehmers, das in den folgenden Wochen er-
scheinen sollte, war Garant dafür, einen Preisgewinn von HONDA entgegen-
nehmen zu dürfen, Rasenmäher, Motorroller oder Geländewagen von HONDA.
Ich zählte zu den Gewinnern, durfte teilnehmen an einer Wochenendveranstal-
tung im Tigerpalast in Frankfurt, zu einem großen Cabaret mit würdiger Preis-
verleihung. HONDA hatte keine Kosten und Mühen gescheut, lukullisch groß
aufgefahren und ein ganzes Wochenende im First Class - Hotel reserviert.

Die Auslosung der Preise am ersten Abend war für mich ein Volltreffer:
Von sechs zu verlosenden HONDA Geländewagen fiel auf mich ein HR-V !
Die Mühe hatte sich also gelohnt, und es hat viel Spass gemacht, die Aktion
wird unvergessen bleiben.

Fast hätte ich es vergessen: Der Text in der HONDA Werbung mit Denkmal-
pflege, Schlössern und Hui Buh wurde von der HONDA Werbeabteilung erdacht
und mit mir abgestimmt.
In den vergangenen Wochen erfuhr ich von HONDA Deutschland, dass vor dem
Umzug der Zentrale von Offenbach nach Frankfurt, alle Bilder dieses Events
über 15 Jahre im Treppenhaus des Hauptgebäudes gehangen haben, man war
stolz darauf !

Das macht auch mich heute stolz.

Zum Abschluss ein Geständnis:
Den HONDA HR-V, den ich in meinem "Fuhrpark" nicht wirklich brauchte, habe
ich mit viel Mühe (Farbe gold, hellblaue Stoffsitze, Hondamatic) direkt weiter-
verkauft. Das erworbene Geld war der Grundstock für den Kauf meines heutigen
HONDA S 800 Cabrio."

(Hier Foto Leserbrief u. Werbung in der Autobild Klassik)


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.879
Punkte: 646.645
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim

zuletzt bearbeitet 18.03.2017 | Top

RE: HCC 2017 - meine HONDA Werbung von 1999

#2 von CA589 , 16.03.2017 22:35

Bilder lassen sich heute leider nicht hochladen, ich versuche es später noch einmal.


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.483
Punkte: 1.024.438
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard


RE: HCC 2017 - meine HONDA Werbung von 1999

#3 von Hondaholic2 , 18.03.2017 15:45

Vielen Dank, Reinhard,

ich hätte es auch nicht geschafft, die Werbung als Foto hochzuladen.


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.879
Punkte: 646.645
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: HCC 2017 - meine HONDA Werbung von 1999

#4 von CA589 , 18.03.2017 16:03

Die andern stelle ich auch noch ein, leider geht z.Z. immer nur eins und dann meldet er Fehler.
Aber das wird


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.483
Punkte: 1.024.438
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard


RE: HCC 2017 - meine HONDA Werbung von 1999

#5 von CA589 , 18.03.2017 16:49

@Hondaholic2
alle Bilder drin. War es so richtig?


Mit besten Grüßen aus dem Münsterland

Reinhard 😎

"/-/O/\/D/-\"


 
CA589
Beiträge: 2.483
Punkte: 1.024.438
Registriert am: 13.04.2014
Ich fahre: Honda Civic ED6 City Edition von 90, Honda Accord CA5 Aerodeck, Exklusiv Edition von 89
Da wohne ich: 48249 Dülmen
Vorname: Reinhard


RE: HCC 2017 - meine HONDA Werbung von 1999

#6 von Hondaholic2 , 22.03.2017 22:58

Ich wurde nach der Technik des Kleinen gefragt :

Wenn ich früher mit Claus über Land fuhr und auf der Suche war, gab es
fast nichts anderes als 250 ccm, 12,5 PS, also Rentnerauto Führerschein
Klasse 4 der Nachkriegszeit.

Seinerzeit machte mir Claus aus drei Exemplaren einen. Dabei waren wir
noch auf der Suche nach einem Teileträger.
Das war dann dieser, ziemlich heruntergekommen. Aber, was für ein Zufall,
er hatte noch den Originalmotor, 600 ccm, 38 PS, also ziemlich flott.
Den wagten wir beide dann doch nicht zu zerlegen, ihn als Teileträger zu
nutzen.

So wurde dann dieser "Z 600 - Teileträger" durch Restaurierung wieder zu
einem flotten Exemplar und blieb original.

Irgend jemand -ich weiß nicht mehr, ob es Guido war- prägte mal den
Begriff:
"Der coolste Seniorenbeschleuniger diesseits des Urals"


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.879
Punkte: 646.645
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

HCC 2017 kurze Geschichte des Geburtstagkinds Honda N-Serie
Wenn "Zwerg" und Mammut sich treffen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor