Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#16 von legoloco , 03.04.2016 16:38

Geliefert wurde nur ein model mit 5 gang getriebe ode Hondamatic.
Motorleistung für Europa war 1.6 mit 59 KW.

Extra's waren nr ein par,

Elec. antenne
Servo lenkung
Heck scheibenwscher
Casettespieler
Alu felgen

Dafür war die serienaustattung sehr gut,



Dass 5 gang problem kann man nur testen wärend die fahrt oder durch controlle, entfernen von der deckel am getriebe wo er drunter ist.

Im schlimmsten fall weiss ich noch ein gutes getriebe.



 
legoloco
Beiträge: 2.863
Punkte: 962.020
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#17 von lyree , 04.04.2016 06:50

....Moin... starke Leistung DANKE
jetzt bin ich ja schon ziemlich gut vorbereitet... das Risiko mit dem Getriebe müsste ich wohl eingehen. mmh
Im worst case.... was würde ein Getriebe Pi x Daumen kosten... bei E-Kauf ist grad nix drin.

Da muss ich glaube noch etwas verhandeln.... haha


 
lyree
Beiträge: 59
Punkte: 50.659
Registriert am: 02.04.2016
Ich fahre: Bald einen Honda? :)
Da wohne ich: In der nähe von Berlin
Vorname: André


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#18 von Yokes , 04.04.2016 08:49

Hallo zusammen,

Zitat von lyree im Beitrag #4


# Und warum hat Mann drei Prelude`se ??



ich glaube das größte Problem beim SN sind nicht irgendwelche Schwachstellen, sondern einfach die Ersatzteile. Kurz gesagt, es gibt nix mehr. Und bei Honda schon gar nicht. Das ist auch der Grund warum viele 2 oder mehr SN´s haben. Ich habe ja selber 2, einer allerdings in Einzelteile zerlegt im Keller. Gerade Karosserieteile sind besonders schwer zu bekommen. Gibts nur gebraucht und bei den meisten Schlacht-SN hat man dann die gleichen Teile kaputt die man selbst braucht. Ich habe z.B. fast 5 Jahre gebraucht um gute Kotflügel zu finden.

Schöne Grüße
Jochen


81er Prelude SN
Follow me on Instagram: https://www.instagram.com/air_jochen/


 
Yokes
Beiträge: 194
Punkte: 139.892
Registriert am: 03.07.2010
Ich fahre: Prelude SN und Civic Tourer FK2
Da wohne ich: Bottrop
Vorname: Jochen


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#19 von lyree , 04.04.2016 09:39

... Oh nein.....

Die ungeschönte Wahrheit ....
mmh Jochen da hast du wohl wirklich recht..... aber es ist mein Traumauto... (abgesehen von denen, die ich mir nicht leisten kann hahaha)
Das ich bei Honda keine Teile für ein 36Jahre altes Auto mehr bekomme ist mir schon klar und wenn man ein problemlos Auto will sollte man zu Honda gehen und ein neues kaufen.
Ich weiß nicht warum, aber ich finde alte Autos... (da wirst du mir sicherlich recht geben, da du sonst ja nicht in diesem Forum wärest) ... haben einfach mehr Stile.
Ich geh auch nicht davon aus, dass mich die Reparatur 3,50€ kostet... will einfach nur nicht mehr Kohle reinstecken, wie das Auto dann Wert hat.. (..reiner wirtschaftlicher Hintergrund... nix für Nerds)

Ich glaube hier eine Community gefunden zu haben, mit deren Hilfe ich den Honda... (wenn ich ihn kaufe) .. wieder relativ schnell auf die Straße bekommen sollte. - Gute Tips gabs ja schon.. bedeutet jetzt aber nicht, dass dein Kommentar schlecht ist :) -
Vor dem gemeingefährlichen Rost hab ich völligen Respekt und Durchgammlungen wären das absolute KO-Kriterium für mein Objekt der Begierde und ich müsste nach einen anderen Ausschau halen. ;)
Und von der technischen Seite sehe ich es entspannt, da ich als ehemaliger Kfz-Onkel noch weiß, wie man ne Schraube löst. - Das ist kein Problem -

Bei den Ersatzteilen hast du wie ich es bereits erwähnte vollkommen recht... aber ich glaub nicht, dass diese - nicht all zu weit in der Zukunft liegende Problematik - mich NICHT davon abhalten kann mir einen (ROTEN) Prelude SN kaufen zu wollen.... bohahahahoho

Es siege die Unvernunft.... und ... hinterher ist man immer schlauer.
- Wenn ich das Ding habe mach ich mal nen Foto.... -
-------------------------------------------------------------------------------------

lg. André


 
lyree
Beiträge: 59
Punkte: 50.659
Registriert am: 02.04.2016
Ich fahre: Bald einen Honda? :)
Da wohne ich: In der nähe von Berlin
Vorname: André


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#20 von lyree , 04.04.2016 22:49

Zitat von legoloco im Beitrag #16





Am Besten gefällt mir ja das eine Jahr Garantie .... OHNE KM BESCHRÄNKUNG .... Wahnsinn.... Da kann ja nix schief gehen


 
lyree
Beiträge: 59
Punkte: 50.659
Registriert am: 02.04.2016
Ich fahre: Bald einen Honda? :)
Da wohne ich: In der nähe von Berlin
Vorname: André


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#21 von Detlef , 04.04.2016 23:06

Um das (Schalt-) Getriebe mache Dir mal keine Sorgen. Ich habe in den 80ern 10 Jahre und 160tkm Accord SJ gefahren, hat den gleichen Motor und Getriebe und war technisch absolut problemlos. Daß jetzt vereinzelt solche Sachen auftreten, wie von Rob beschrieben, würde ich vor allem Wartungsmängeln der Letzthandbesitzer zuschreiben. Ist bei gut 35 Jahre alten Fz. leider unvermeidlich.

Die damalige Hondamatic ist ein manuell geschaltetes Wandlergetriebe. Anfahren in Pos. 'L' oder 'Stern', ab 50kmh dann per Hand auf 'OD' (ab Mj80) schalten. Kein Kupplungspedal, einfach schalten. Wandlerüberbrückung gab es damals noch nicht, daher viel Schupf und Leistungsverlust, Mehrverbrauch lt. Prospekt rd. 10%. Ist halt gegenüber dem 5 Speed etwas träge, muß man mögen, aber Du siehst ja, es gibt tatsächlich glühende Verehrer. (Ich find's grauenhaft...)

"... hinterher ist man immer schlauer."

Es ist eine präzise Wissenschaft, hinterher schlauer zu sein!



 
Detlef
Beiträge: 191
Punkte: 59.169
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#22 von lyree , 05.04.2016 00:05

Na das sind ja beruhigende Worte für meine Ohren..... an mangelnden Service wird sich mein zukünftiger nicht Beschweren können.
Mit dem Accord hatte ich auch geliebäugelt, aber der Prelude gefällt mir von der Form persönlich etwas besser.
Obwohl die Front vom Accord unschlagbar schön ist :) .... öl

Wie sieht es denn sonst so mit Verschleißteile aus.... ?
Wasserpumpe und Zahnriemen- Dichtungs-Satz hab ich schon geguckt.... ist noch alles zu haben... auch relativ erschwinglich
Hatte so die Idee während die Karre beim Lackierer ist meinen Motor auszubauen und erstmal - Sicherheitshalber .... alles an Verschleißteile zu wechsel.

Gibt es beim bestellen irgendwelche Probleme oder etwas was man beachten muss?
Gibt es beim Fallstromvergaser irgend ein Tips zum Reinigen, denke grad so, dass nach zehn jähriger Untätigkeit der ein oder andere Bypass zugekeimt sein könnte?
Bremszylinder hinten und Klötze vorn sind auch neu (im Kofferraum ;) ).... Taugen die Reparatursätze für die Bremszylinder vorn etwas?

Vorraussichtlich gibt mir der Vorbesitzer ein Werkstatthandbuch mit, aber die wirklich wichtigen Tips stehen entweder nur kleingedruckt auf Seite 53a Anhang 158 oder gar nicht drin.
- - - - Wär super, wenn jemand seine Erfahrungen postet - - - - Dafür gibt´s dann auch ein fettes DANKE haha

lg André


 
lyree
Beiträge: 59
Punkte: 50.659
Registriert am: 02.04.2016
Ich fahre: Bald einen Honda? :)
Da wohne ich: In der nähe von Berlin
Vorname: André


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#23 von Ubbedissen , 05.04.2016 01:34

Grüß Dich, André

Mutig ist Dein Vorhaben einen 36 Jahre alten Wagen mit 15 Jahren Standzeit
und unklarer Historie/Laufleistung anzuschaffen um ihn dann zu restaurieren und
zulassungsfähig zu machen.

Als schwierig wird sich der Einbau von Verschleissteilen erweisen, welche du in den
denn ausgebauten Motor einbauen möchtest.

Hier würde ich dringend vorher Informationen über die Verfügbarkeit der in Frage kommenden
Motorenteile einholen.

Freue mich schon über weitere Berichte und viel Spaß.

Mike


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#24 von krb , 05.04.2016 02:23

Warte mal mit dem vorsorglichen Einbau von Verschleißteilen. Bei mir stand 20 Jahre ein Accord SY (Nachfolger vom SJ) auf der Wiese. Mit zündfähigem Gemisch direkt in den Vergaser sprang er nach - ich meine - dem vierten Versuch an und lief sauber.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.524
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#25 von Detlef , 05.04.2016 17:00

Verschleißteile wie Bremsklötze, Backen, Scheiben, Filter sollte es noch geben. (ich glaube, ich habe das alles noch liegen, neu, wenn Du Interesse hast?)
Gelenkwellenmanschetten konnte ich für den SJ im Zubehör auch noch bekommen, ist aber 10 Jahre her. Bei anderen Teilen mußt Du mit unendlich vielen Online- Karteileichen rechnen, alles nicht mehr lieferbar, aber nie aus dem Katalog gestrichen, gerade auch Dichtsatz. Da ganz wichtig die Motornummer beachten, weil der EL Motor mehrfach geändert wurde.

Vergaser ist rel. simpel, Dichtsatz gab es vor 10 J. noch beim Freundlichen (~ 35,-€), ansonsten Ruddies Berlin, oder Fühler nach Asien ausstrecken. US Motor / Vergaser ist kompl. anders, keine Gleichteile wg. CVCC und Abgasentgiftung.
Vergaser reinigen, unbedingt O-Ringe der Haupt- und und Sek. Düsen (im Dichtsatz) erneuern, die sind nach 35 J. so geschrumpft, daß die Düsen klappern. (Dadurch säuft die Karre)

Ach ja, Membrane für Beschleunigerpumpe gibt es nicht, ggf. mit Fremdteilen tricksen oder Asien, kenne da jemanden.
Das wird schon, alles Kleinkram...
Detlef



 
Detlef
Beiträge: 191
Punkte: 59.169
Registriert am: 20.03.2008
Ich fahre: Accord SJ / 1981
Da wohne ich:
Vorname:

zuletzt bearbeitet 05.04.2016 | Top

RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#26 von SIGGI , 05.04.2016 17:28

Grüß Dich, André
Noch was,vielleicht ist auch wichtig,benzintank.Du weißt das selbst, wenn tank leer war ohne benzin oder zuwenig benzin,dann rostet die benzin tank.Und tank zu finden ist auch ein problem.Wenn Du Membrane für Beschleunigerpumpe brauchst,vielleicht kann ich dir helfen.
Gruß SIGGI.


 
SIGGI
Beiträge: 451
Punkte: 265.536
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: Daihatsu GTti.Civic AH GT.
Da wohne ich: Boppard
Vorname: Siggi

zuletzt bearbeitet 05.04.2016 | Top

RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#27 von lyree , 05.04.2016 21:32

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #23
Grüß Dich, André

Mutig ist Dein Vorhaben einen 36 Jahre alten [...]

Freue mich schon über weitere Berichte und viel Spaß.

Mike


Möchte mich hier ganz offiziell für die kompetente Hilfe bei euch bedanken.....
Ich schätze das wirklich sehr, dass ich hier äußerst hilfreiche Tips bekomme, wie schon mehrmals erwähnt, hab ich noch überhaupt keine Ahnung was mich erwartet.

.... Mutig ..... gefällt mir hahaha

Ja hatte schon nach ein zwei Verschleiß-Sachen gegoogled .... hab natürlich keine Papieren, sodass die Suchergebnisse keine adäquat Garantie für die Verfügbarkeit sind, aber sie suggerierten mir, dass es nicht hoffnungslos ist. -und zur Not seid ihr mein Joker- haha
Der Zahnriemen und die Wasserpumpe fliegen auf jeden Fall raus....
Hab ehrlich gesagt kein Bock, wenn dann das Auto fertig ist, wegen irgend ein Scheiß - den man vorher hätte sehen können - stehen zu bleiben.
Das wäre echt dumm... nur außen schick is nicht.... aber erstmal gucken ob die Substanz das auch her gibt.
Ich hoffe.... Daumen drücken....

ach jut, dass du das mit dem Tank erwähnst SIGGI, das Thema hatte ich auch gerade mit meinem Nachbarn, der kennt sich etwas besser mit den Prelude's aus.
Und er meinte vorhin auch, dass der Tank auf jeden Fall mit dem Sieb der Pumpe kontrolliert und gereinigt werden muss.

Da hab ich ja Glück, dass ich so viele Experten kenne.... *freu

Und jetzt das WICHTIGSTE für alle die, die vielleicht auch mit dem Gedanken spielen, ein altes restorationsbedürftiges AUTO zu kaufen....
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass es niemals NIE NICHT eine gute Idee sein kann alleine ... oder ohne jegliche Ahnung eine Kfz von unbekannter Herkunft zu kaufen.
Es sollte immer eine gut befreundete fachkundige Person beim Kauf dabei sein und min. zu 50% besser zu 70-80% die Kaufentscheidung mittragen.
Daraus ergeben aus meiner Erfahrung zwei Elementare Vorteile:

- Ersten: Die Gefahr das man auf einen Auge blöd aus lauter Liebe zum Traumwagen, einen Müllwagen verpackt als Ferrari kauf, sinkt um den Prozentsatz, den die befreundete fachkundige Person trägt.

- Zweitens: Der befreundeten fachkundigen Person kann man, falls man sich doch anscheißt, eine Teilschuld in der selbigen Höhe zukommen lassen. Perfekt - Da diese Person Fachkunde besitzt hilft sie jemanden am Ende - mit Bier und Schraubenschlüssel aus der Scheiße. - Nicht all zu erst gemeint haha....

Und zum Schluss... der Anschiss lauert überall - es kann immer zum Totalverlust der Kohle kommen - ...
Wenn man - nicht den Mut (wie zuvor Mike meinte) -oder besser- die animalisch richtig dicken Eier (wie ich meine) hat, sollte man wie auch hier schon mehrmals erwähnt.... lieber mehr Kohle ausgeben, dann kann es wirklich viel viel billiger werden.

Aber wenn Mann/Frau ölbeschmierte Hände und lange Abende totaler Verzweifelung sowie das stundenlange Warten auf den Lieferanten, der den ultimative Schlüssel der Funktionalität zum Postkasten trägt und das stundenlange tüfteln mag, in der Hoffnung, dass das Auto zum Schluss viele schöne Stunden vollen Genusses beim Fahren bringt mit der serienmäßigen Zufriedenheit, wenn neben dran die -hübsche Blondine- oder einfach nur fremde Passanten einen interessierten Blick aufs Auto werfen und das Schrauberherz damit gemütlich im 1,6l Vierzylinder Takt stolz zwei Oktaven höher schlagen lassen ..... dann dann muss man einem alten Auto einfach wieder helfen auf die Straße zu kommen.
*alle zuvor getroffenen Angaben ohne Gewähr und absolut kein Rechtsanspruch Vollständigkeit.

Vielleicht versteht mich ja einer .... ;)

Ob´s klappt.... keiner weiß es... und hinterher ist man immer schlauer.
Und dann... ich hab´s dir doch gesagt...... hätte hätte Fahrradkette...
Aber kann ich schon mal sagen, ihr werdet ... den Erfolg oder Misserfolg... leider mitertragen müssen.
Vielleicht mach ich dann hier ein Rum- und Ausheul-Block für geplatzte Träume und Träumer -wie mich- auf. haha

lg André


 
lyree
Beiträge: 59
Punkte: 50.659
Registriert am: 02.04.2016
Ich fahre: Bald einen Honda? :)
Da wohne ich: In der nähe von Berlin
Vorname: André


RE: Honda Prelude SN 80er Bj. Spezielle Maken.... Experte gesucht ;)

#28 von SIGGI , 06.04.2016 12:11

Ich drücke Dir die Daumen.Guckst du in ruhe Wagen an.Alle krietischen stellen überprüfst.
Und dann hör auf dein Herz.Wir freuen uns,das Wir Dir geholfen haben.Und wenn Du fragen noch
hast,dann helfen Wir gemainsam "Hondayongtimer.de" eine Prelude Sn auf die Strasse zu briengen.
Gruß SIGGI.


 
SIGGI
Beiträge: 451
Punkte: 265.536
Registriert am: 24.12.2009
Ich fahre: Daihatsu GTti.Civic AH GT.
Da wohne ich: Boppard
Vorname: Siggi

zuletzt bearbeitet 06.04.2016 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

SN-Räder
Lautsprecher im Prelude SN

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor