Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

10 Jahre BB1 FineArt

#1 von fischi , 04.01.2015 15:17

Gekauft habe ich ihn Anfang 2004 mit ca. 160 tkm in diesem Zustand:

Auf dem Foto nicht zu sehen: der hörbar nagelnde Motor und die damals schon nahezu neuwertige Innenausstattung.
Der Schaden am Motor war schnell gefunden, einem Kolben fehlte ein Stück vom Hemd und der Kolbenbolzen hatte Spiel. Was auch immer die Werkstätten der Vorbesitzer da verzapft hatten, der beschädigte Kolben war jedenfalls vorher schonmal draußen gewesen. Nachdem der Motor wieder einwandfrei lief, ging es an den Frontschaden. Der Airbag war nicht ausgelöst, der Schaden trotzdem heftig und mußte auf der Richtbank gezogen werden. Nach insgesamt ca. 1500 € und einigen Stunden Arbeit war er immerhin wieder fahrbereit:

Den Motor habe ich dann aber 4-5 Jahre später ausgebaut und eingelagert, weil eben dieses Nagelgeräusch wieder hörbar wurde. Vermutlich ist das betreffende Pleuel nicht mehr einwandfrei. Mit lief ein günstiger H22A zu, da war eine Instandsetzung keine Option.
Mit den Jahren kamen dann viele Reparaturen und Upgrades, am Ende ist die Liste jetzt ziemlich lang.
Die wesentlichen Sachen:
H22A Motor mit 200PS, Getriebe vom BB2, leichte Schwungscheibe, DC Fächer, 200 Zeller, Greddy Evo2 in 2,5"
Bremse 300 mm vorn vom Accord TypeR, Stahlflexleitungen, 17" Felgen (Barracuda Spider)
Tempomat vom BB2
H&R Federn (da kommt bald was neues!)
Karosserie wurde dann 2010 gemacht, die üblichen Gammelstellen incl. Löchern im Frontscheibenrahmen, Neulack in toreador-red metallic von Suzuki (etwas heller als das weinrot vom BB3)

Klimaautomatik vom BB4, elektrische Klappspiegel und Digitaltacho:


Eine gute HiFi-Anlage mußte auch sein, mit Subwoofer in Eigenbau-GFK-Kiste:



Und halt viele Kleinigkeiten, wie die (fast) in Wagenfarbe eloxierten Distanzscheiben:

oder der mit Alcantara bezogene Himmel:


Und so steht er jetzt da:




Der BB1 ist kein (!) Schönwetterfahrzeug und wird die Saison 04-10 täglich gefahren. Dazu ist er schließlich da. Außer den üblichen Wartungen keinerlei Defekte. Der Tacho zeigt inzwischen über 250 tkm, der Tauschmotor hat aber ca. 100tkm weniger gelaufen.

Im Frühjahr geht es endlich ans Fahrwerk, "nur" Federn sind langweilig und 1-2 cm mehr Tiefe kann er durchaus vertragen:


 
fischi
Beiträge: 57
Punkte: 20.282
Registriert am: 25.12.2014
Ich fahre: BB1 FineArt im Sommer, Audi S6 im Winter
Da wohne ich: Stollberg
Vorname: Kai


RE: 10 Jahre BB1 FineArt

#2 von Ronny , 04.01.2015 19:39

Klasse, das du ihn vor der Presse gerettet hast.
Der Arbeitsaufwand hat sich doch gelohnt.Der Motor ist


____________________________________________________
Wer die Zukunft ändern will muss seine Vergangenheit kennen.


 
Ronny
Beiträge: 2.551
Punkte: 130.497
Registriert am: 26.05.2008
Ich fahre: BA4,B20A9
Da wohne ich: Duisburg
Vorname: Ronny


RE: 10 Jahre BB1 FineArt

#3 von yakari , 04.01.2015 21:28

Die Macht ist mit dir Lude

Dann hoffe ich doch das du mal einen Ausflug dieses Jahr machst nach Gelsenkirchen
zum Treff


Leben und Leben lassen


yakari  
yakari
Beiträge: 292
Punkte: 34.627
Registriert am: 18.01.2008
Ich fahre: Accord CC1,Prelude BB6
Da wohne ich: Ahlen / Westf.
Vorname: Murat


RE: 10 Jahre BB1 FineArt

#4 von ManiacS2000 , 05.01.2015 07:31

Fischi ich hab es schonmal gesagt und ich sage es wieder: Für mich der wohl schönste BB1 in Deutschland


Möge die Macht mit dir sein Lude...
1990er Prelude 4WS @H22A
1993er Accord Coupe CC1 @H22A
1986er CR-X AS*


 
ManiacS2000
Beiträge: 371
Punkte: 126.261
Registriert am: 24.05.2013
Ich fahre: Prelude / Accord / CR-X
Da wohne ich: Apen City
Vorname: Simon


RE: 10 Jahre BB1 FineArt

#5 von TheHondaTuner , 05.01.2015 13:14

Die Technischen Mods klingen gut! Ist das andere Getriebe länger übersetzt? Was dreht er jetzt bei 100?


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico


RE: 10 Jahre BB1 FineArt

#6 von fischi , 05.01.2015 21:04

Im wesentlichen ist der 5. Gang länger, auf der Bahn dreht er etwa 500 U weniger und der VTEC setzt bei ca. 175 km/h ein.


 
fischi
Beiträge: 57
Punkte: 20.282
Registriert am: 25.12.2014
Ich fahre: BB1 FineArt im Sommer, Audi S6 im Winter
Da wohne ich: Stollberg
Vorname: Kai


RE: 10 Jahre BB1 FineArt

#7 von honda härtie , 08.01.2015 06:32

Super schickes Auto,Respekt vor der arbeit die Du dir gemacht hast!



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Nico's Phantom Prelude BB1
BB3 mit original 49000km im Traumzustand

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor