Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#331 von krb , 17.10.2014 21:44

Was kann Dich hier schon erwarten: Ein Haufen Schrottautos und noch mehr Igel, bellende Hunde, ein frecher und ein nicht sichtbarer Kater und viel Arbeit.

Ach, als Lichtblick, der Gordon.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.075.526
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 17.10.2014 | Top

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#332 von honda härtie , 17.10.2014 21:51

Dann bin ich bei Euch genau richtig!

Spass bei Seite wird bestimmt schön!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#333 von HoWoPa , 18.10.2014 21:55

Na? Habt wohl heute nur Gordons Bier getrunken und nichts auf die Reihe bekommen? Oder warum lese ich hier nichts vom Aufbau?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#334 von krb , 18.10.2014 22:02

Nachdem es dunkel wurde und wir nicht mehr arbeiten konnten, wollen wir einen Zwischenstand mitteilen. Mehr folgt nach dem morgigen Abbau der Bahn.

Wir, das sind @honda härtie, @SDR (Sandro) und ich.

Innerhalb von drei Stunden waren wir fertig, obwohl wir drei mal neu ansetzen mußten, weil der Platz nicht ausreichte:


Kurze Zeit später wurde ein 124er Ferrari über die Strecke geschickt, um die doch älteren Schienen vom Staub zu befreien:


Wie unschwer zu erkennen ist, benötigen wir dringend bessere Aufkleber für die Brücke. Aber ebenso ist gut sichtbar, daß es sogar ohne Einspeisung funktionieren würde. Allerdings gibt es einige Kurven, in denen mehr Strom sehr hilfreich wäre. Deshalb werden wir zehn Einspeisungen herstellen und zukünftig anbringen.

Das weitere Probefahren bewies, Suzuka ist eine anspruchsvolle Strecke - nicht nur in Wirklichkeit, sondern auch als Carrera-Bahn.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.075.526
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 18.10.2014 | Top

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#335 von Insightowner , 18.10.2014 22:10

Sorry, @krb und @honda härtie , das ich nicht dabeisein konnte...

Die Strecke ist ja RIESIG, lol ! Von der Werkbank bis zu den Spülmaschinen ist eine schöne Entfernung.....


Insightowner

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#336 von legoloco , 18.10.2014 22:36

Das sieht ja classe aus.

Sind manche schienen so verbleicht?



 
legoloco
Beiträge: 2.865
Punkte: 962.022
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#337 von krb , 18.10.2014 22:56

Die unterschiedlichen Farben entstehen aufgrund der unterschiedlichen Oberfläche. Die Schienen stammen ja aus verschiedenen Produktionsjahren und von verschiedenen Systemen (124, Exklusiv und Evolution).


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.075.526
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#338 von legoloco , 18.10.2014 23:30

Ahh, ok. Das erklärt der unterschied.



 
legoloco
Beiträge: 2.865
Punkte: 962.022
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#339 von HoWoPa , 19.10.2014 00:14

Ich bin zu dieser späten Stunde ohne Worte, das ist exorbitant, was Ihr da geleistet habt


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#340 von krb , 19.10.2014 07:38

Vor und während des heutigen Abbaus werden wir uns schon Gedanken über den zukünftigen Aufbau anläßlich einer HCC machen müssen, um den zu erleichtern.

Außerdem hat sich gezeigt, daß die Reifen der vorhandenen Autos unbedingt erneuert werden müssen, damit ein flüssiges Fahren überhaupt möglich wird. Gummi wird in über 40 Jahren irgendwie hart!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.075.526
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#341 von legoloco , 19.10.2014 09:57

Wenn man die reifen von die felgen nehmen kann wurde es helfen sie in kochendheisses wasser zu legen für ein par minuten.
Dass macht dass gummi wieder weicher.



 
legoloco
Beiträge: 2.865
Punkte: 962.022
Registriert am: 08.06.2013
Ich fahre: 3x Honda Prelude MK1 SN, 1x 1979, 1x 1981 und 1x 1982, Honda Civic AG 1986.
Da wohne ich: Velden/ Die Niederlande
Vorname: Rob


RE: Carrera-Bahn Suzuka

#342 von krb , 19.10.2014 19:05

Das Test-Wochenende ist beendet. Die Daten erfaßt und die nächsten Arbeiten festgelegt.

Zur Entwicklung.

Zunächst wurde die Halle mit Folie ausgelegt, damit die Schienen nicht zu sehr verschmutzen, denn entgegen der Meinung einiger werden in der Halle auch Autos repariert und restauriert:


Ein Anfang ist gemacht:


Allerdings war schon bald ersichtlich, daß der Platz in der Halle nicht ausreichen würde. Deshalb wurde zum ersten Mal umgebaut:


Nach einem weiteren Umbau, weil immer noch nicht genügend Platz vorhanden war, lagen alle Schienen, aber noch ohne Brücke:


Die fertige Bahn wurde bereits vorgestellt. Deshalb hier noch zwei Fotos vom heutigen Abbau:


Ergebnisse der Probe.

Der Aufbau nahm mit zwei Personen je 3 Stunden in Anspruch. Der Abbau erfolgte schneller, nämlich mit zwei Personen je 2 Stunden.

Wir werden alle 11 Schienen eine Einspeisung vornehmen. Die Kabellängen sind notiert und die Herstellung der Sternverzweigung wird in den nächsten Monaten stattfinden. Da auch ohne Einspeisung ein Fahren möglich ist, werden wir vor der HCC keinen weiteren Testaufbau durchführen.

Der Platzbedarf ist enorm:


Unschwer erkennbar ist die Trapezform - ohne Sitzplätze für die Fahrer. Die Maße sind beeindruckend. Aber noch beeindruckender ist die Ähnlichkeit mit dem Original. Micha hat in mehrfacher Hinsicht ganze Arbeit geleistet. Ohne seinen Entwurf (der nur wenig abgeändert werden mußte) wäre eine Realisierung der Strecke zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich gewesen. Ohne seinen Entwurf wäre diese Ähnlichkeit zum Original nicht entstanden. Für seine nicht nur an diesem Wochenende geleistete Arbeit kann ich ihm nicht genug danken.

Wenn die Strecke benutzt wird, dann gibt es viel Arbeit. Sie ist eine Fahrerstrecke - wie das Original. Wir werden schätzungsweise an jeder Kurve einen Streckenposten benötigen, der steckenbleibende oder heraus geflogene Autos wieder in Gang setzt.

Wir haben u. a. deshalb auf die Steilkurve verzichtet. Bisher haben wir auch auf einen Fahrbahnwechsel verzichtet. Aber hier stellt sich die Überlegung, ihn zweifach einzubauen. Der Grund liegt darin, daß Micha nach den ersten Testrunden eine Zeitdifferenz von etwa einer Sekunde zwischen den Spuren feststellen mußte, obwohl die Spurlängen mit jeweils rund 30 m gleich lang sind.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.203
Punkte: 2.075.526
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 20.10.2014 | Top

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#343 von honda härtie , 19.10.2014 20:18

Hallo zusammen, nach dem ich wieder Zuhause bin und alles Mitgeschleppte wieder verstaut ist! Möchte ich mich erst einmal bei Lydia, Karlheinz, Hunde, Katzen und Igeln für anderthalb Tage Urlaub bedanken! Das war alles sehr schön bei Euch!

Hier noch ein paar Bilder von mir!

Der Beat wird mein Auto für die Carrerabahn aber natürlich in klein!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 19.10.2014 | Top

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#344 von Jogi HB , 20.10.2014 11:37

Echt Geil.
Aber anhand der Größe ist dann schon verständlich, dass ich eine Bahn von Faller habe, der Maßstab H0 (1:87) passt besser in die Wohnung


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim

zuletzt bearbeitet 20.10.2014 | Top

RE: Carrera-Bahn Suzuka

#345 von honda härtie , 20.10.2014 11:44

Ich möchte auch noch etwas los werden! Ohne Karlheinz gäbe es zwar einen gute Entwurf,aber keine Schienen! Karlheinz hat dafür sehr viel Zeit und auch einiges an Geld investiert! Dafür meinen Dank!

Zur Bahn kann ich folgendes berichten! Die Bahn ist sehr anspruchsvoll! Probleme bereitete natürlich die Länge der Bahn ohne Zusatzeinspeisung! Die Runden die gedreht wurden waren mehr schlecht als recht! Daher sind die Zeiten auch nicht ganz aussagekräftig! Zudem hab ich Karlheinz noch vorgeschlagen an den Aussenbahnen in Kurven noch einen Seitenstreifen zu benutzen! Einige von den Seitenstreifen hat Karlheinz ja schon da! Das würde das fahren auf der Bahn schon um einiges flüssiger machen und mehr Spaß bringen!

Auf eine Spurwechsel würde ich immer noch verzichten,da bei gleich starken Gegnern Unfälle vorprogramiert sind!

Um chancengleichheit zu schaffen muss auf beiden Spuren gefahren werden und dann ist die gesamt Zeit ausschlag gebend!

Gruß Micha



 
honda härtie
Beiträge: 1.276
Punkte: 446.725
Registriert am: 22.10.2013
Ich fahre: Honda Jazz Gd1
Da wohne ich: Wermelskirchen
Vorname: Michael



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Autos für Suzuka (Carrera-Bahn)
Team Peppi HCC Suzuka SlotRace 2015

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor