Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: AH5

#16 von HoWoPa , 12.05.2014 20:37

Hallo Eddy,
entschuldige die späte Antwort,
die HCC und das Vorbereiten der beiden Autos hat mich Dein Anliegen vergessen lassen.
Jetzt aber.
Ich habe so ein Reparaturblech für den linken Aussenschweller. Ganz vorne hat aber jemand was abgeschnitten, kann aber nicht viel sein,das Teil ist immer noch sehr lang.
Wenn trotzdem Interesse besteht,bitte alles weitere per PM.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: AH5

#17 von einsfünfgt , 01.08.2014 20:46

Mahlzeit! Konnte nun nach langer Zeit meine Werkstatt beziehen, einfach das Beste, was in letzter Zeit so passiert ist. War zwar viel Stress und Hin und Her, aber die Anstrengungen haben sich gelohnt.Hier während des Einrichtens:




Deshalb kann es nun voran gehen. Habe den AH zerlegt, den Motor frisch gemacht - sprich Kupplung, Zylinderkopfdichtung, Zahnriemen, Wapu, Spannrolle, etc.pp. Motor gestrahlt und lackiert, Getriebe und Kopf ebenfalls, Ventildeckel auch lackiert. Fehlt noch Lack auf dem Zwischenteil der ASB und dann kann der Motor wieder zusammen. Desweiteren habe ich es geschafft, die lwtzten noch irgendwie verfügbaren Schwellerbleche zu organisieren, was aber angesichts des Karosseriezustandes nur ein Tropfen auf den heißen Stein ist... :-(










Demjenigen, der den mal hergerichtet hatte, sollte man mal den Sinn von Schweißarbeiten
erklären. Es wurde nur vertuscht und übergebraten, anstatt den Rost wirklich zu entfernen.
Naja, das erledige ich ja jetzt...
Vorschau:


einsfünfgt  
einsfünfgt
Beiträge: 26
Punkte: 7.054
Registriert am: 11.03.2014
Ich fahre: US ED3, AH5
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Eddy


RE: AH5

#18 von krb , 01.08.2014 20:51

Das ist mal eine aufgeräumte Werkstatt.

Und viel Arbeit am Auto. Aber wenn Du gut schweißen kannst, dann sollte das in den Griff zu kriegen sein.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: AH5

#19 von asimo , 21.08.2014 18:59

Ich vermute mal, die schweissarbeiten wurden noch zu einem Zeitpunkt gemacht, als der Wagen noch aktiv gefahren wurde. Also nur das Loch für den TÜV Flicken und weiterfahren 😕


 
asimo
Beiträge: 220
Punkte: 6.848
Registriert am: 22.10.2011
Ich fahre: Mazda Premacy LPG, Renault Twingo LPG
Da wohne ich: Verl
Vorname: eugen


RE: AH5

#20 von asimo , 21.08.2014 19:00

Nach mit die Sinnflut, kann ich auch nicht leiden!


 
asimo
Beiträge: 220
Punkte: 6.848
Registriert am: 22.10.2011
Ich fahre: Mazda Premacy LPG, Renault Twingo LPG
Da wohne ich: Verl
Vorname: eugen


RE: AH5

#21 von einsfünfgt , 28.01.2015 18:15

Demnächst werde ich mal wieder ein kleines Update bringen. Leider ist noch nichts geschweißt,
das endgültige beziehen der Halle, sowie das neue Alltagsauto brauchten auch noch einiges an Arbeit. War alles nicht so geplant, ich hoffe trotzdem
den AH dieses Jahr dann fertig zu bekommen.


einsfünfgt  
einsfünfgt
Beiträge: 26
Punkte: 7.054
Registriert am: 11.03.2014
Ich fahre: US ED3, AH5
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Eddy


RE: AH5

#22 von krb , 28.01.2015 18:20

Ja, ja, das Ungeplante. Sowas kommt immer wieder dazwischen. Da kann mann nix machen. Wird schon!


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.210
Punkte: 2.077.844
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: AH5

#23 von einsfünfgt , 05.03.2015 08:06

Lieber einmal ordentlich statt in zwei Jahren beim TÜV wieder zittern.
Fahren kann ich auch nächstes Jahr noch :-)

Hier müssen die Betten noch poliert werden:




Und angefangen die Tumore rauszuschnippeln... :-)











Habe auch schon ein paar Bleche zurechtgemacht:



Bald geht´s wieder weiter.

Grüße


einsfünfgt  
einsfünfgt
Beiträge: 26
Punkte: 7.054
Registriert am: 11.03.2014
Ich fahre: US ED3, AH5
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Eddy


RE: AH5

#24 von einsfünfgt , 11.05.2015 09:08

Da ich eine meiner beiden Garagen abgeben muss, habe ich leider keinen Platz mehr, um den AH5 zu behalten.
Wer also wirklich Interesse daran hat, ihn zu Ende zu bringen, kann sich gern bei mir melden. Ich gebe ihn nicht zum
Schrott oder zu jemandem, der das vorhat. Eher fette ich ihn ein und stelle ihn draußen unter eine Plane :)
Ich würde ihn sehr gern behalten, aber da ich noch 4 andere Autos und kein eigenes Grundstück habe, muss er leider weichen :/

Er ist komplett zerlegt, einige Roststellen bereits rausgeschnitten. Mit dazu gibts alle bisher angefertigten Reparaturbleche, sowie die neuen
Schwellerbleche. Er ist komplett, aber in Teilen.Neuteile für den Motor habe ich auch zu liegen, welche mitgegeben werden.


einsfünfgt  
einsfünfgt
Beiträge: 26
Punkte: 7.054
Registriert am: 11.03.2014
Ich fahre: US ED3, AH5
Da wohne ich: Berlin
Vorname: Eddy



   

Peppi's neuer Civic AG
Hallo!!! Bin der neue mit dem ´87 Civic AG

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor