Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Umfrage: Heckspoiler an den CRX wieder dranbauen?

Es kann nur eine Antwortmöglichkeiten gewählt werden!

15
62,5%
9
37,5%
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
24 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.

Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#1 von krb , 21.05.2013 12:02

Hallo Forumsmitglieder,

wahrscheinlich ist jedem bekannt, daß ich ein großer Freund von Originalität und Authentizität bin. Aber in diesem Fall bin ich selbst am zweifeln und würde gern ein Meinungsbild von Fachleuten einholen. Ich schicke vorweg, daß es bisher keine eindeutige Meinung von den Personen, die ich bisher befragt habe, zu meinem Problem gibt.

Der Heckspoiler meines AS ist wie so oft weg gerostet (die Befestigungen und innen drin). Ich habe ihn entfernt und stehe nun vor der Frage, ob ich ihn nach Restauration wieder anbauen soll oder nicht. Mir gefällt der Wagen ohne Spoiler nämlich auch sehr gut. In Japan wurde er standardmäßig ohnehin ohne Spoiler ausgeliefert und diesen Spoiler gab es nur in Europa.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.208
Punkte: 2.077.842
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#2 von Insightowner , 21.05.2013 12:35

Anderssein ist immer schöner !


Insightowner

RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#3 von AF-Fan , 21.05.2013 12:52

...ich bin für den Spoiler.
a) wegen der Originalität und
b) als Orientierungshilfe beim rückwärts fahren

Ansonsten finde ich es halt Geschmackssache und die kann jeder nur für sich alleine beantworten.


Weitere Informationen zum Honda CRX AF/AS und der IG unter: www.crx-af-as.de


 
AF-Fan
Beiträge: 1.492
Punkte: 567.597
Registriert am: 19.01.2009
Ich fahre: CRX (AF u. AS), Accord Aerodeck (CA5) und CR-V (RE6)
Da wohne ich: Wetzlar
Vorname: Bernhard


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#4 von krb , 21.05.2013 13:04

Geschmacksache is ja richtig, aber ich bin unentschlossen.

Is b) wirklich so deutlich bemerkbar? Ich muß zum Ölwechsel und zum Testen der Alus heute Nachmittag eine Runde drehen. Werde dabei auch mal rückwärts fahren und das prüfen, denn noch is kein Spoiler drauf.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.208
Punkte: 2.077.842
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#5 von SaschaOF , 21.05.2013 13:07

Ohne Spoiler wird er bei hohen Tempi halt auch leicht auf der HA. Ich würde ihn wohl wieder montieren



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#6 von HoWoPa , 21.05.2013 13:34

Zitat von SaschaOF im Beitrag #5
Ohne Spoiler wird er bei hohen Tempi halt auch leicht auf der HA. Ich würde ihn wohl wieder montieren


Genau das wollte ich gerade schreiben.
Mein Geschmack ist der Spoiler auch nicht, er ist aber nicht ganz umsonst Bestandteil der ABE.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#7 von krb , 21.05.2013 14:04

Sascha und Guido haben wohl recht mit den Bedenken wegen der Aerodynamik. Aber Hand auf's Herz: Wer fährt denn mit solch einem schönen Auto heute noch so schnell im normalen Straßenverkehr, daß sich das auswirkt? Ich wohl nicht. Und auf die Rundstrecke gehe ich nicht mehr.

Ein gutes Stück bin ich seit der Abholung bei Guido allerdings schon weiter. Wenn der Bürzel wieder drauf kommt, dann wird er geklebt. Alles Metallene wird vorher rausgenommen, damit nix mehr rosten kann und dann sollte Kleber ausreichen. Insofern könnte ich einfach mal die vorhandenen Löcher zumachen (lassen) und es zunächst hinten ohne probieren. Wie wäre das?


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.208
Punkte: 2.077.842
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#8 von mamadiwa , 21.05.2013 14:52

Mach was Du willst, ist ja schliesslich Deiner!
Jedoch hat der Spoiler seine schon o.g. Daseinsberechtigung

Ausserdem ist es ein Sportcoupe, das darf/sollte ruhig auch mal entsprechend bewegt werden. Sonst wärs ja wie ein Tiger im Käfig!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#9 von senna89 , 21.05.2013 14:53

Hey!
Also ich bin auch ganz klar für den Spoiler! Werde bald auch bei meinem CA5 vor der gleichen Frage stehen... Hatte ja die Leute hier auch mal deswegen gefragt...

3 Sachen sind aus meiner Sicht aber wichtig:
-Ich nehme mal an, dass dein Spoiler, wir meiner aus PU (dieses weiche Gummizeug) besteht...
Das Ding wir ziemlich schnell Grau und hässlich, weshalb ich das auf jeden Fall lackieren lassen würde (Am besten in Wagenfarbe?)
-Und damit schon das 2. Problem: Einige die diese Dinger damals drauf hatten, u.a. auch mein Onkel, meinten, dass mit der Zeit Risse im Lack entstehen können oder wenn man mal zu fest drauf drückt... Vielleicht gibt es Heute andere Lackiermethoden, die dem besser entgegenwirken?
- Und zuletzt die Frage mit dem Kleber. Ich hab auch vor bei meiner neuen Karosse dann die Löcher schließen zu lassen und Kleber zu verwenden. Die Frage wäre bloß, welcher Kleber kann den Belastungen (Fahrtwind, Stöße) und dem Gewicht (Heutzutage sind die Spoiler, die ja aufgeklebt werden, viel Leichter und nicht aus diesem Gummizeug) standhalten...? ElChorro meinte er hat diesen Spezialkleber aus dem Schiffsbau, der alles aushält, was erwägst Du zu nehmen?

Und zuletzt noch eine Frage: Meint Ihr wirklich, dass die Dinger solch einen aerodynamischen Unterschied ausmachen? War bisher der Ansicht, dass das bei den Geschwindigkeiten die ein CRX oder Accord erreicht, primär optische Gründe eine Rolle spielen. Bei einem Porsche oder Audi R8 oder Lambo versteh ich es ja dass die Spoiler bei den Kräften den Wagen zu Boden pressen, aber bei einem 89er Accord oder CRX?

Ansonsten: Sag JA zum Spoiler ! ;-) (Hat aber viellicht auch was mit dem Alter zu tun...) :-P


 
senna89
Beiträge: 137
Punkte: 94.479
Registriert am: 16.05.2012
Ich fahre:
Da wohne ich: Frankfurt am Main
Vorname: Mubarik


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#10 von ElChorro , 21.05.2013 15:22

Da ab ca. 100km/h solch ein Spoiler zu wirken beginnt, sollte man zumindest solange man auf deutschen Pisten noch frei fahren kann, nicht darauf verzichten. Ansonsten gibt es da noch die Alternative, den Motor drosseln zu lassen und einen Aufkleber 30km/h drauf zu pappsen.
Ah, und das grüne Versicherungsschild natürlich noch.


Positive Geschäfte:CIVIC SB2,CRX91,AceCooper,MCDuksuk,El_Espiritu,hondapreludefahrer,Oli&Edi,CRX-ed9-1993,crxfetz,martinej9,


 
ElChorro
Beiträge: 3.310
Punkte: 372.044
Registriert am: 03.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Dreieich
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 21.05.2013 | Top

RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#11 von SaschaOF , 21.05.2013 15:24

Zitat von senna89 im Beitrag #9
Hey!


Und zuletzt noch eine Frage: Meint Ihr wirklich, dass die Dinger solch einen aerodynamischen Unterschied ausmachen? War bisher der Ansicht, dass das bei den Geschwindigkeiten die ein CRX oder Accord erreicht, primär optische Gründe eine Rolle spielen. Bei einem Porsche oder Audi R8 oder Lambo versteh ich es ja dass die Spoiler bei den Kräften den Wagen zu Boden pressen, aber bei einem 89er Accord oder CRX?



Ich habs selbst noch nicht ausprobiert, mir aber sagen lassen dass man den Spoiler am AS ab etwa 150/170 km/h sehr deutlich merkt. Besonders eben bei schwierigeren Verhältnissen. Und ich zumindest fahre mit meinem AS auch mal an die 200. Und eine scharfe Bremsung macht da schon mit Spoiler keinen Spass - aber wenn der fehlt? Oder eine Bodenwelle dazwischen kommt? Er ist ja auch nicht zierlich, ich denke schon dass da gehörig was passiert.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.075
Punkte: 551.205
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha

zuletzt bearbeitet 21.05.2013 | Top

RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#12 von Holly , 21.05.2013 15:33

Die Aerodynamik Geschichte währe mir mal vollkommen egal.
Die Kiste wird ja nicht ständig mit 200 von Hamburg nach München gejagt
so das das Teil seine zwingende Berechtigung hätte.
Zur Optik:
Das Ding gehört da dran - genauso wie das H vorne und hinten.
Ohne sieht doof aus.
Aber wahrscheinlich nur weil man den Anblick so kennt
aber das ist Geschmacksache.
Preislich dürfte das richten der Frittentheke billiger sein
als das sanieren der Löcher.


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#13 von krb , 21.05.2013 18:14

Danke Leute für die vielen Argumente.

Zum schnellen Fahren: Das is bei mir nicht mehr. Is ohnehin eine Frage der Zeit, wann ich nicht mehr darf. Die schlechten Augen sind ein grauer Star. Das kann zwar operiert werden, wird aber im Hinblick auf das scharfe Sehen dadurch nicht besser. Martins Vorschlag ist also gar nicht so abwegig. Nur wie drossele ich den Motor. Vielleicht so wie Steinwinter nehme ich einfach drei Kolben und was sonst noch über is raus, dann wird das schon reichen.

Zum Kleber: Nach Aussage eines Karosseriebauers, der mir auch die Löcher zuzinnen würde, hält der Heckspoiler eines BMW 2002 Turbo mit Karosseriekleber drauf gepappt alles aus. Die Kiste is vergleichbar schnell.

Zur Farbe: Die Farbe verliert der Spoiler nur, wenn der Weichmacher verschwindet. Dem kann man mit einfachen Mitteln entgegen wirken: Fett. Ich habe bisher immer Glyzerin verwendet. Aber Vorsicht! Das Zeug greift einen angegriffenen Spoiler sicher an. Meiner hatte bis zum Durchbruch des Rosts immer eine geschlossene Oberfläche. Da konnte nix passieren. Jetzt werde ich erst einmal prüfen, ob das Zeug den Gummi angreift.

Zur Optik: Holger dürfte recht haben: Wir sind es gewohnt, einen AS mit Spoiler zu sehen. Japaner nicht. Mein japanischer Bekannter war über den Spoiler erstaunt und fand ihn häßlich. Alles eben Geschmacksache.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.208
Punkte: 2.077.842
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#14 von krb , 21.05.2013 18:15

Ergänzung: Ich bin weiter für jedes Argument dankbar. Schließlich soll es bald weitergehen. Dank an alle, die sich an der Diskussion beteiligen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.208
Punkte: 2.077.842
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Meinungsbild zum Weiterarbeiten

#15 von Holly , 21.05.2013 19:35

Machen wir bei den Aufklebern weiter???


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

CRX mit erst 7430km in ebay!
Suche Bilder und Infos zum original Nachrüst-Kit

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor