Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Verbleit oder Unverbleit?

#1 von Lionbb9 , 10.03.2010 12:57

Hi Leudde. Ich hab meinen kleinen Krümel ja erst seit gut zwei Wochen.

Mal ne Frage: Muss ich eigentlich Bleizusatz einfüllen? Oder läuft er ohne Probleme mit dem heutigen Sprit?

Mfg Micha

P.S. 1,3 L AG von ´84


Honda Prelude BB9 TypeS *im Winterschlaf*
Honda Accord CG9 ES *on the road*


 
Lionbb9
Beiträge: 43
Registriert am: 03.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude BB9, Honda Accord CG9
Da wohne ich:
Vorname: Michael


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#2 von Sznuffi , 10.03.2010 13:06

Meines Wissens sind die Hondamotoren auch für bleifreien Sprit ausgelegt.
In der Betriebsanleitung steht wohl auch, dass man dann eine höhere Oktanzahl
wie der angegebene bleihaltige Sprit dann verwenden sollte.

Fahre meine A9 ( BJ88/89) , den SB2 ( BJ 79) ohne Probs mit Super bleifrei


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 10.03.2010 | Top

RE: Verbleit oder Unverbleit?

#3 von Nipponklassik , 10.03.2010 13:08

Servus,

Bleiersatz ist eigentlich immer überflüssig (selbst für die Fahrzeuge mit ungehärteten Ventilsitzen) - aber ein 70er 80er Jahre Japaner braucht definitiv keinen. Zumal verbleiter Sprit seit 1996 nicht mehr erhältlich ist und nur die wenigsten Bleiersatz verwendet haben dürften. Außerdem soll er angeblich agressiv sein ?! - rostige Einfüllrohre habe ich bis jetzt jedenfalls nur bei den Fahrzeuen gehabt die immer mit Bleiersatz versorgt wurden. Da scheint mir ein Benzinstabilisator (Liqui moli) bei längerer Stillegeung wesentlich sinnvoller, die Blechtanks sollen durch den heutigen (E)thanol 5 sprit ja rostanfälliger sein.

Viele Grüsse
Dennis



Nipponklassik  
Nipponklassik
Beiträge: 77
Punkte: 9.353
Registriert am: 22.05.2008
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#4 von HoWoPa , 10.03.2010 13:08

Bleizusatz ist zu 100 % nicht nötig!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#5 von Lionbb9 , 10.03.2010 13:14

Super! Danköööööööööööööööööööööö! :))


Honda Prelude BB9 TypeS *im Winterschlaf*
Honda Accord CG9 ES *on the road*


 
Lionbb9
Beiträge: 43
Registriert am: 03.11.2009
Ich fahre: Honda Prelude BB9, Honda Accord CG9
Da wohne ich:
Vorname: Michael


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#6 von honda N&Z freund , 10.03.2010 19:31

Ich fahre schon seit Jahren meine Honda N&Z ohne Zusätze bis jetzt gab es noch nie Probleme.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#7 von HoWoPa , 10.03.2010 19:43

Fährst Du im S Zusätze? Ich nicht.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.416
Punkte: 2.209.231
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#8 von honda N&Z freund , 10.03.2010 20:03

Zitat von HoWoPa
Fährst Du im S Zusätze? Ich nicht.



Nein


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Verbleit oder Unverbleit?

#9 von Mark , 10.03.2010 20:06

Also ich hab mir beim S fürs neue Jahr vorgenommen Bleiersatz zu nehmen - zumindest alle 3 Tankfüllungen. Geht denke ich auch ohne aber ich hatte ein etwas schlechtes Gefühl da ein paar "Kollegen" es seit Jahren so praktizieren.

Notwendig oder nicht - wer weiß das schon. Bei der geringen Laufleistung ist der finanzielle Mehraufwand nicht erheblich - wenn man bedenkt was das 100-oktanige kostet...


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark



   

Belegung des Zündverteilers AG5
Radbremszylinder für Civic AG gesucht

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor