Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Welche Laufleistung ist möglich?

#1 von Hondafreak1981 , 11.09.2007 20:47

Hi

hier mal ein Thread um Erfahrungen zu posten

Die mit dem Auto natürlich

Wie lang hält ein Honda maximal?
In Autobörsen sieht man recht häufig welche mit an die 300000 km.
Habt Ihr andere Erfahrungen gemacht oder selbst einen der viele KM runter hat?
Was ist eurer meinung nach der häufigste Hondatod?
Das einzige was mir einfällt wäre ein Lagerschaden und
zuwenig Öl gefahren
Jetzt mal eure meinungen bitte



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#2 von peppi , 11.09.2007 21:16

... unseren Civic (EJ9) haben wir mit 200TKM abgegeben (mit 0 gekauft), weil die Kopfdichtung hätte gemacht werden müssen, ansonsten bis dahin 8 Jahre komplett ohne Auffälligkeit ausser einem ABS-Sensor, der dann aber nicht getauscht werden brauchte. Unsere Werkstatt meinte wir sollen den doch behalten, der mache locker das doppelte ...


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#3 von barney , 11.09.2007 21:55

Ich muß zugeben, dass ich nicht viele Hondamotoren kenne die hohe Laufleistungen haben. Ich kenn aber viele mit Lagerschäden, die kommen oft durch zu wenig Öl, manchmal durch unsachgemäße Wartung, kalt getreten werden usw.
Man merkt halt einfach ob das Auto immer ruhig gefahren wurde oder geheizt wurde.

Ich hatte mal 3 Lagerschäden innerhalb von 2 Wochen, naja, das prägt einen auch. Die wurden allesamt nicht getreten. Pech gehabt halt.

Festgestellt habe ich für mich, dass die D-Motoren halt die anfälligsten sind, die B-Motoren recht robust sind. Bei den älteren kann ich nix sagen.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#4 von peppi , 11.09.2007 22:27

... unser EJ9 hatte den auf 75PS gedrosselten Motor, da war nix mit treten, quasi ein Selbstschutz für den Motor ;-)
... ansonsten habe ich schon von vielen B20A5 mit biblischen Laufleistungen gehört, wohingegen die B20A9 entweder auch lange halten oder jung sterben (und ich denke, dass gerade die gerne misshandelt werden)


hondaoldies.de


 
peppi
Beiträge: 5.226
Punkte: 247.361
Registriert am: 10.03.2007
Ich fahre: Civic 3.Gen. Hatchback
Da wohne ich: Niederrhein
Vorname: Thomas


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#5 von Hondafreak1981 , 12.11.2007 00:20



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.598
Punkte: 1.680.605
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#6 von prelude86 , 12.11.2007 09:11

Also der hat ja eine ordentliche Laufleistung.Also ich hatte beim CA 5 bei 200000 tkm Motorschaden war aber meine Schuld.Also ich habe mal bei EBay USA geschaut und die Hondas haben auch hohe Laufleistungen,wobei das ja auch noch alles in Meilen gemessen ist.Früher habe ich immer gemeint das man es nur mit großen Motoren schaffen kann was aber nicht unbedingt stimmen muß.Es kommt halt wirklich auf Fahrweise usw an.

Mfg Matze


--- HONDA ist der Mercedes unter den Japanern---


 
prelude86
Beiträge: 242
Punkte: 30.595
Registriert am: 19.06.2007
Ich fahre: Prelude AB Bj.86
Da wohne ich: Mering
Vorname: Matthias


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#7 von Banzai , 12.11.2007 09:33

Zitat von Hondafreak1981
http://www.autoblog.com/2007/10/01/craig...95-honda-civic/

Wer das liest ist schlauer


Junge junge,das nenn ich Kilometer (Meilen).
Ich hab mal eine Legend-Limo der ersten Generation mit fast 1mios Kilometer gesehen.
Mein Kumpel hat seinen AB mit 290.000 Km verkauft.Und der lief danach noch locker 40.000 weiter,
bis die Karosse hin war.Der Motor wurde verkauft,und läuft womöglich immer noch.
Ich habe bei meinem Honda-Händler Fotos gesehen von verschiedenen Hondas mit Laufleistungen von ca. 250.000-500.000 Km.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Welche Laufleistung ist möglich?

#8 von el_espiritu , 12.11.2007 10:58

Als ich damals noch als Kfz-Mechaniker gearbeitet hatte, hatten wir einmal zwei AS CRX gleichzeitig in der Werkstatt, beide hatten jeweils über 300.000km auf der Uhr, und die Motoren schnurrten wie am ersten Tag.


 
el_espiritu
Beiträge: 1.929
Punkte: 29.001
Registriert am: 28.09.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: Trebur
Vorname: Frank



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda importieren
Am 15.11.2007 bitte nicht tanken!!!

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor