Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Aktuelle News/Nachrichten

#1 von choacit , 01.06.2009 13:56

~ gerade gehört ~

GM meldet Insolvenz an

Im Zuge der aktuellen Situation meldet GM
zum Wochenanfang Insolvenz an.

Als Folge hieraus werden 11 Werke der
Konzerns geschlossen und der Konzern
umstrukturiert.
Auch Opel soll herausgelöst werden und
wird sehr wahrscheinlich auch umstruk-
turiert werden (oder eben auch übernom-
men, ja nach dem, wie mans sieht.).

Weitere Informationen folgen!
(Bezug: Radio Chemnitz, 01.06.09, 13:50 MEZ+2h)


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#2 von choacit , 01.06.2009 14:01

Weitere Informationen:

http://www.welt.de/wirtschaft/article383...solvenz-an.html

http://www.welt.de/wirtschaft/article383...tors-plant.html

Vllt ist das auch für ein paar Leute interessant,
ich fand es nur recht krass, dass so ein grosser
Konzern einfach pleite geht!

VLG und einen schönen Pfingstmontag!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#3 von Gast , 01.06.2009 14:01

Das wars dann wohl auch mit Opel. Die Russen haben endlich die komplette Marke und nicht nur ein Modell (1939er Opel Kadett aka 1948er Moskvitch).

Ich prophezeie ungeachtet der derzeitigen Berichterstattung, das der Opel Ampera nie kommen wird, da GM just DIESE Technick in Detroit behält. Ich sehe selbst für den Chevrolet Volt düstere Zeiten voraus....


Gast

RE: Aktuelle News/Nachrichten

#4 von choacit , 01.06.2009 14:07

Opel soll angeblich herausgelöst worden sein...

Auch gehen gewisse Patente zurück ins Stammhaus...
Inwieweit wissen natürlich nur die Chefs und die Eigner
von GM.

Ich vermute mal, dass sich auch das kanadische Unter-
nehmen verzetteln wird. Und evtl Fiat den Zuschlag incl.
die Subventionen erhalten wird...
Vermutung: Fiat nimmt Opel und die Subventioen, um
hernach Opel und deren Werke verschwinden zu lassen,
damit man sich selbst retten kann.

zu den Patenten & deren Verbleib:
http://www.welt.de/wirtschaft/article381...el-zurueck.html
ist aber auch schon vom 27.05.09

VLG!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#5 von Gast , 01.06.2009 14:10

Genauso hat das BMW schon mit Rover gemacht und Mercedes mit Mitsubishi...
Nun passiert es mit einer "eigenen" Marke.


Gast

RE: Aktuelle News/Nachrichten

#6 von choacit , 01.06.2009 14:16

Ich denk nur, dass es Opel vllt nicht überleben wird...

Es wäre besser gewesen, irgendeinem Bundesland
die Opelwerke zuzuschreiben. Warum denn auch nicht,
dann hätten wir eben wieder einen VEB "Autobau Opel"
oder etwas Ähnliches...
Aber immerhin wären die Arbeitsplätze und die Firma ge-
rettet.

Im Prinzip ist es aber auch egal, denn:
"Eigentlich könnten wir uns freuen, denn eigentlich geht es uns gut!"


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#7 von Gast , 01.06.2009 14:32

Wer sagt denn, das ein "VEB Opel", Opel eher retten würde ?

Ich freue mich eher darauf, wie Toyota und Honda auf dem nun geänderten US-Markt profitieren können.
Der neue Honda Insight kam echt zur passenden Zeit.



Gast

RE: Aktuelle News/Nachrichten

#8 von mamadiwa , 01.06.2009 14:45

Zitat von choacit


ich fand es nur recht krass, dass so ein grosser
Konzern einfach pleite geht!


Na und!?
Das ist nun mal die Konsequenz aus jahrelanger "Hals-nicht-vollkriegen-Mentalität"! Ich könnt in hohem Bogen wenn ich so einen Mist höre wie
- Marktanteile sichern(nicht tragfähige Angebote gestalten)
- Wettbewerbsfähig bleiben(Produktion ins billige Ausland verlagern)
- Umsatsteigerungen bei sinkenden Betriebskosten(Mitarbeiter), usw.usw.usw.

Grundsätzlich sind diese Massnahmen ja durchaus wichtig und notwendig, ABERbitteschön immer mit realistischen Zielen vor Augen!
Das geht den meisten großen Konzernen leider verloren, da sie keinen Bezug zur aktuellen Realität haben! Sondern nur die kurzfristigen, riesigen Umsatzerwartungen welche sie benutzen um sich in ihren Managment- und Funktionärskreisen vor Geilheit hochleben zu lassen!

Das bei solchen katastrophalen Deasastern wie jetzt bei GM und oder Opel es mal wieder nur die Mitarbeiter und alle angeschlossene Unternehmen der Infrastruktur trifft ist mehr als nur Missmanagment!
Das ist grob fahrlässig und mit extremen kriminellem Potential versehen!
Da werden für ein paar (meist auch noch getunte) positive Zahlen tausende Existenzen sich selber überlassen! Ekelhaft!!!!

Bis auf diese Tatsache der nachhaltig nachlässigen Verantwortungsübernahme ist es mir absolut egal ob GM oder wer auch immer Pleite geht!

......mach mal ne Pommes Bude auf, wirtschafte in Deine Tasche und darüber hinaus noch falsch und verlang schlussendlich lebenswichtige Unterstützung von Deiner Stadt, Kommune oder Land! Ich lach mich kaputt über so viel Inkompetenz, gepaart mit dem dicken, angefressenem Fell der dafür Verantwortlichen!

wenn es nur nicht immer die kleinen treffen würde.........


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#9 von choacit , 01.06.2009 14:47

Da hast du allerdings auch wieder recht!

Das mit dem veränderten US-Markt werden wir noch sehen....
Was da noch alles passiert, werden wir auch alles erstmal
noch sehen... *seufz*
Da werden aber auch noch andere ein grosses Stück vom
Kuchen abbekommen...

VLG!


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#10 von Banzai , 01.06.2009 15:50

Ich denke,Opel Deutschland ist Geschichte.
Das hat man davon,wenn man nie genug bekommen kann.
Über kurz oder lang werden die Werke dicht gemacht und/oder im Osten wieder neu aufgebaut.
Es werden eh sofort 2500 Arbeiter ihren Job verlieren und der Rest nach und nach.
Banzaii..


Banzaii..


Honda seit 1979..was anderes gibts da für mich nicht mehr.


Grüsse an die NSA und alle andern Geheimdienstschlapphüte..viel Spass beim schnüffeln.


 
Banzai
Beiträge: 3.894
Punkte: 147.391
Registriert am: 24.08.2007
Ich fahre: Honda
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Michael


RE: Aktuelle News/Nachrichten

#11 von Gast , 01.06.2009 16:45

Zitat von mamadiwa
Zitat von choacit


ich fand es nur recht krass, dass so ein grosser
Konzern einfach pleite geht!


Na und!?
Das ist nun mal die Konsequenz aus jahrelanger "Hals-nicht-vollkriegen-Mentalität"! Ich könnt in hohem Bogen wenn ich so einen Mist höre wie
- Marktanteile sichern(nicht tragfähige Angebote gestalten)
- Wettbewerbsfähig bleiben(Produktion ins billige Ausland verlagern)
- Umsatsteigerungen bei sinkenden Betriebskosten(Mitarbeiter), usw.usw.usw.

Grundsätzlich sind diese Massnahmen ja durchaus wichtig und notwendig, ABERbitteschön immer mit realistischen Zielen vor Augen!
Das geht den meisten großen Konzernen leider verloren, da sie keinen Bezug zur aktuellen Realität haben! Sondern nur die kurzfristigen, riesigen Umsatzerwartungen welche sie benutzen um sich in ihren Managment- und Funktionärskreisen vor Geilheit hochleben zu lassen!

Das bei solchen katastrophalen Deasastern wie jetzt bei GM und oder Opel es mal wieder nur die Mitarbeiter und alle angeschlossene Unternehmen der Infrastruktur trifft ist mehr als nur Missmanagment!
Das ist grob fahrlässig und mit extremen kriminellem Potential versehen!
Da werden für ein paar (meist auch noch getunte) positive Zahlen tausende Existenzen sich selber überlassen! Ekelhaft!!!!

Bis auf diese Tatsache der nachhaltig nachlässigen Verantwortungsübernahme ist es mir absolut egal ob GM oder wer auch immer Pleite geht!

......mach mal ne Pommes Bude auf, wirtschafte in Deine Tasche und darüber hinaus noch falsch und verlang schlussendlich lebenswichtige Unterstützung von Deiner Stadt, Kommune oder Land! Ich lach mich kaputt über so viel Inkompetenz, gepaart mit dem dicken, angefressenem Fell der dafür Verantwortlichen!

wenn es nur nicht immer die kleinen treffen würde.........


Ein ellenlanger Quote mit einer knappen Antwort:
100% Zustimmung. Du hast mir aus der Seele gesprochen !




Gast


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

örtlicher Hondahändler wirbt AKTIV/MAK
Duisburgerin bei Frauentausch

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor