Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Überproduktion

#1 von Märchenonkel , 10.01.2020 16:04

Wenn man bedenkt, was für eine Umweltschweinerei die Produktion eines Neuwagens darstellt im Vergleich zur Weiterverwertung eines gebrauchten, dann kann man sich anhand dieser Bilder nur an den Kopf fassen...

https://m.youtube.com/watch?v=jI3IU_sdPzw



Hondaholic2
findet das traurig!
 
Märchenonkel
Beiträge: 533
Punkte: 355.262
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Legend HS, Prelude SN, Prelude BA4, Accord SJ, Accord Aerodeck CE2, Opel Monza 2.8A, Saab 9000 CSE, BMW635 CSi, Datsun 280ZX, Chevrolet Astro, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Überproduktion

#2 von Märchenonkel , 10.01.2020 16:08

Die Kommentare darunter sind auch interessant. Ob’s stimmt? Meine Cousine arbeitet bei Audi, die meinte, das sei authentisch... hm...


 
Märchenonkel
Beiträge: 533
Punkte: 355.262
Registriert am: 01.05.2015
Ich fahre: Legend KA8, Legend HS, Prelude SN, Prelude BA4, Accord SJ, Accord Aerodeck CE2, Opel Monza 2.8A, Saab 9000 CSE, BMW635 CSi, Datsun 280ZX, Chevrolet Astro, Pontiac Firebird, Volvo 850, Saab 9.5 Aero, Fiat Polski 126
Da wohne ich: Kiel
Vorname: Heinz


RE: Überproduktion

#3 von Senna Honda , 10.01.2020 17:34

Ist das irre, da bekommt man Angst.


 
Senna Honda
Beiträge: 1.491
Punkte: 386.377
Registriert am: 02.07.2010
Ich fahre: Honda CR-V 2015 und Jazz 2011,Civic ej 9 von 2001
Da wohne ich: Rodenberg
Vorname: Andreas


RE: Überproduktion

#4 von Pauleg2 , 10.01.2020 18:22

Für jemanden wie mich, der seine Autos quasi als Familienmitglied adoptiert hat äußerst unverständlich, dass man solche Werte einfach verkommen lässt! Der Clip zeigt Autos die längst nicht mehr produziert werden, also scheinbar kein neues Problem!
Da tobt halt die grenzenlose freie Marktwirtschaft die sämtliche Logik ad absurdum führt!
Wenn da wenigstens irgendwo ein funkelnagelneuer ED9 oder EE8 rumstehen würde, der auf seine Rettung wartet!


Erster Praktikant im HRT-OWL!


 
Pauleg2
Beiträge: 1.466
Punkte: 816.486
Registriert am: 04.01.2015
Ich fahre: Honda CRX EG2 Honda Civic ED6 Honda CRX ED9 Basso Coral (Rennrad)
Da wohne ich: Horn-Bad Meinberg
Vorname: Paul


RE: Überproduktion

#5 von S 800 Bremen , 10.01.2020 20:09

Ich denke der Bericht ist schon ein bischen älter,vor ein paar Jahren hatten wir mal eine Autokrise das stimmt da wurde keine Autos verkauft und die Hersteller Hatten Flächen gemietet um ihre Fahrzeuge zu parken. Ich denke heute gibt es das nicht mehr in einem so grossen stil.


 
S 800 Bremen
Beiträge: 509
Punkte: 200.654
Registriert am: 29.12.2009
Ich fahre: Honda S800 Coupe,Honda NSX, Civic EJ9, Fiat Womo und CBF600SA,CR-X AS
Da wohne ich: Lilienthal
Vorname: Volker


RE: Überproduktion

#6 von ASFrank , 10.01.2020 21:00

Sorry, habe aber selten so einen Quatsch gesehen. Natürlich gibt es solche Flächen und zwar bei Autofabriken und bei Importeuren. Zusätzliche angemietete Flächen gibt es im Falle von Qualitätsproblemen auch (notwendige Nacharbeiten). Hinzu kam noch mal die WLTP-Problematik wo auch Fahrzeuge "zwischengeparkt" werden mussten. Es gibt aber keinen Hersteller der sich den Luxus leisten kann, Fahrzeuge zu bauen die sie nie mehr los werden.

Wieso hier Bilder von solchen Lagerflächen mit einem erfundenen Text auftauchen, bleibt wohl das Geheimnis des Erfinders.

PS. Die Nahaufnahmen der verstaubten Rover stammen wahrscheinlich aus der Zeit wo die Pleite gegangen sind....in dem Falle wird eine lange Zeit wirklich nichts mehr bewegt und gepflegt.


 
ASFrank
Beiträge: 5
Punkte: 6.871
Registriert am: 07.11.2019
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich: Wesel
Vorname: Frank


RE: Überproduktion

#7 von Mr.Matchbox , 10.01.2020 22:17

Zitat von S 800 Bremen im Beitrag #5
Ich denke der Bericht ist schon ein bischen älter,vor ein paar Jahren hatten wir mal eine Autokrise das stimmt da wurde keine Autos verkauft und die Hersteller Hatten Flächen gemietet um ihre Fahrzeuge zu parken. Ich denke heute gibt es das nicht mehr in einem so grossen stil.


Anfang der 90er hatten wir doch eine Autokrise - Absatzkrise, wer erinnert sich genau?
Ich war damals bei der Bundeswehr / Luftwaffe. Stationert in Erding. Wir musste mal zum nächsten Fliegerhorst nach Manching bei Ingolstadt, dort etwas erledigen. Audi hatte grosse Teile des Fliegerhorstes angemietet um seine Audi 80 abzustellen. Das war damals wirklich beeindruckend, ein Meer aus neuen Audi, "Bis zum Horizont".

Das Video halt ich ansonsten für falsch. "Fake news"


 
Mr.Matchbox
Beiträge: 776
Punkte: 677.203
Registriert am: 20.05.2016
Ich fahre: S 2000
Da wohne ich: München
Vorname: Christian


RE: Überproduktion

#8 von ASFrank , 10.01.2020 22:39

Diese Flächen gibt es auch heute noch......hier mal die Variante mit vielen Hondas in Gent Belgien:

https://youtu.be/OJaTpOFKf-Q

Ist aber auch kein Autofriedhof 😉
Wenn eine Fähre dort eintrifft werden tausende Autos auf einmal abgeladen und das ist dann schon eine imposante Fläche


 
ASFrank
Beiträge: 5
Punkte: 6.871
Registriert am: 07.11.2019
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich: Wesel
Vorname: Frank


RE: Überproduktion

#9 von SaschaOF , 11.01.2020 09:21

Wobei dieser Film auch schon einige Jahre alt ist.



 
SaschaOF
Beiträge: 3.438
Punkte: 872.726
Registriert am: 02.09.2008
Ich fahre: Civic FK7 + FK8, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha


RE: Überproduktion

#10 von ASFrank , 11.01.2020 14:11

Richtig....sieht aber heute immer noch genau so aus....nur die Fahrzeugtypen sind halt neuer.


 
ASFrank
Beiträge: 5
Punkte: 6.871
Registriert am: 07.11.2019
Ich fahre: CRX AS
Da wohne ich: Wesel
Vorname: Frank



   

Es steht schlecht um uns ...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz