Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Honda N360

#1 von Bernd , 31.07.2014 22:05

Hallo Honda Freunde,
ich bin der glückliche Finder eines Honda N360. Ich habe diesen Wagen in einer alten Halle eines Ex-Honda Autohauses ausfindig gemacht und es gekauft. Kein Rost, alles original, 3350Km aus erster Hand. Ein Traum in weiss. Von 1967 bis 1972 zugelassen gewesen.
Habe für Fan´s dieses Autos mal ein paar Bilder angehängt.

Angefügte Bilder:
102_0639.JPG   102_0637.JPG   102_0638.JPG  

Bernd  
Bernd
Beiträge: 19
Punkte: 3.044
Registriert am: 28.07.2014
Ich fahre: Opel Meriva(2005), Seat Ibiza(2014), Honda N360(1967)
Da wohne ich: Hinte
Vorname: Bernd


RE: Honda N360

#2 von krb , 31.07.2014 22:08

Willkommen im Club! Das ist ja mal ein toller "Scheunenfund". Das ist ein Neuwagen! Gratulation.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda N360

#3 von Bernd , 31.07.2014 22:12

Hallo, Danke!
ja ich war auch sehr begeistert. Ich habe den Wagen mal richtig unter die Lupe genommen (Nach dem Kauf) und festgestellt das es tatsächlich nicht eine einzige Roststelle gibt. Es gibt auch eine tolle Geschichte zu diesem Auto. Aer um kurz zu machen.... es steht seit 42 Jahren in einer Halle neben einem Ölabscheider. In der Halle ist eine richtige Ölwolke spürbar wenn man sie betritt. Das Auto ist quasi vollständig konserviert. Ein tolles Auto um dies wieder auf die Straße zu bringen. Springt aber derzeit leider nicht an. Gruß


Bernd  
Bernd
Beiträge: 19
Punkte: 3.044
Registriert am: 28.07.2014
Ich fahre: Opel Meriva(2005), Seat Ibiza(2014), Honda N360(1967)
Da wohne ich: Hinte
Vorname: Bernd


RE: Honda N360

#4 von krb , 31.07.2014 22:17

Na dann mach' Dich mal auf die Suche nach dem Grund. Bist Du Automechaniker oder wie das heute heißt? Oder hast Du anderweitig Erfahrung mit der Technik? Beim N 360 ist die Technik echt überschaubar und damit leicht instandsetzbar. Mit Hilfe von guten Fehlerbeschreibungen können die Experten aus dem Forum Dir sicher weiter helfen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda N360

#5 von Bernd , 31.07.2014 22:23

Ich bin Kfz Meister. Ursrünglich aus dem Hause Opel heute im QM Bereich tätig überwiegen für Volkswagen. Aber ich nehme mich dem Honda gerne an.


Bernd  
Bernd
Beiträge: 19
Punkte: 3.044
Registriert am: 28.07.2014
Ich fahre: Opel Meriva(2005), Seat Ibiza(2014), Honda N360(1967)
Da wohne ich: Hinte
Vorname: Bernd


RE: Honda N360

#6 von HoWoPa , 31.07.2014 22:32

Meinen Glückwunsch zu diesem Fund,
Macht was raus.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Honda N360

#7 von Bernd , 31.07.2014 23:55

Für alle die es interessiert. Hab nochmal ein paar Detailbilder hochgeladen.

Angefügte Bilder:
102_0648.JPG   102_0644.JPG   102_0642.JPG   102_0652.JPG   102_0659.JPG  

Bernd  
Bernd
Beiträge: 19
Punkte: 3.044
Registriert am: 28.07.2014
Ich fahre: Opel Meriva(2005), Seat Ibiza(2014), Honda N360(1967)
Da wohne ich: Hinte
Vorname: Bernd


RE: Honda N360

#8 von HoWoPa , 01.08.2014 00:19

Lieber Bernd,
das ist bestimmt ein sagenhaftes Auto. Nur wenn ichmir die wirklich guten Fotos anschaue, kommen mir doch ein paar Zweifel. Der Wagen sieht an manchen Stellen nachlackiert aus, Türdichtungen, Stoßfängerträger vorn, etc.
Nicht schlimmes, nur warum nach 3000Km? Schau Dir mal die Abnutzung der Pedalgummis an, dann verstehst Du meine Zweifel.
Ich hoffe, das ich Unrecht habe, mit meiner Einschätzung.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 01.08.2014 | Top

RE: Honda N360

#9 von Hondaholic2 , 01.08.2014 01:04

Hallo Bernd,

herzlich willkommen hier im Forum und besonders bei den N - Besitzern !
Und herzlichen Glückwunsch zu Deinem ausgefallenen Fund mit Dynastart !

Claus mit seinem großen Ersatzteillager und Sachverstand wurde Dir schon
genannt. Schau auch mal auf seiner Internetseite unter "Nten - Stall" !

Ein weiterer N-Kenner wohnt gleich bei Dir um die Ecke: in Hatten/Oldenburg.
Es ist Jochen Pokies, auch hier die Internetseite:

www.jochen-pokies.de

Was "HoWoPa" Dir bereits andeutete, fiel auch mir auf:
Dein N 360 hat eine komplette Neulackierung, zu sehen im Motorraum um die
Federbeinköpfe herum: hier sieht man in der Regel blankes Metall mit schwarzem
Gummi, ebenso um den "Werksaufkleber" mit Daten an der vorderen Stegwand,
auch beim aufgeklappten Tankdeckel schaut man am Stutzen bei deinem N nur
auf weiß, was nicht typisch ist.

Macht aber ja alles nichts, wenn sonst die Substanz stimmt. Nur, wie Guido
schon fragt, warum nach so kurzer Zeit eine Neulackierung ?

Oder war der 360er mal andersfarbig ?

Meines Wissens gab es den N 360 nur aus Benelux in weiß, die deutsche Aus-
führung eher rot oder blau.
Hast Du in den Papieren Offenbach oder Hamburg vermerkt ? Oder deuten die
Unterlagen eher auf Import aus dem Ausland hin ?
Was allerdings auf die deutsche Version schliessen lässt, ist die im Motorraum
sichtbare Eberspächer Stand- / Benzinheizung.

Also, noch einiges an Fragen, die sich aber unter den Fachleuten hier schnell be-
antworten lassen.

Dass er nicht starten will: Liegt´s vielleicht am defekten Dynastarter ? Du weißt
ja, dass der 360er keinen Anlasser hat ...

Trotz allem, viel Spass mit dem Kleinen, der ja noch eine Minderheit innerhalb
einer Minderheit darstellt (N360 - N 600).

Gruß Joachim


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.796
Punkte: 547.915
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Honda N360

#10 von honda N&Z freund , 01.08.2014 05:37

Hallo Bernd
Dein N360 ist leider kein 67er Modell, ich schätze ihn auf Bj. 70/71.


----------------------------------------------
Honda N600 Der zornige Zwerg

Meine Fahrzeuge:g127-Die-Autos-von-honda-N-amp-Z-freund.html

www.der-honda-Nten-stall.de


 
honda N&Z freund
Beiträge: 3.657
Punkte: 205.549
Registriert am: 13.01.2008
Ich fahre: Honda N600 Z600 S800 Toyota RAV 4 D-CAT
Da wohne ich: Wallenhorst
Vorname: Claus


RE: Honda N360

#11 von barney , 01.08.2014 05:47

Sorry, aber ich seh schon einige Roststellen. Auch mit dem Nachlackierten sieht man schon. Sogar ich, als nicht N-Kenner.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.165
Punkte: 641.836
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre: Schieb Hondas nur noch (Frau fährt Stream RN3)
Da wohne ich: Altbayern, Out of LA
Vorname: barney


RE: Honda N360

#12 von krb , 01.08.2014 06:34

Nach 103.000 km sieht er ja nicht aus, aber Zweifel sind an der Laufleistung angebracht.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.201
Punkte: 2.075.324
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Honda N360

#13 von Bernd , 01.08.2014 12:04

Hallo Leute,

vielen Dank für die vielen lehrreichen Beiträge. Das mit der Nachlackierung ist mir noch nicht aufgefallen. Ab ok. Wenns denn so ist ist es halt so. Vllt. hat schonmal jemand versucht zu restaurieren? ich weiss es nicht genau. Ich werde den Wagen nun mal aus der Halle holen in der er immer noch steht und ihn mir mal genauer ansehen.
Ich halte euch auf dem Laufenden.


Bernd  
Bernd
Beiträge: 19
Punkte: 3.044
Registriert am: 28.07.2014
Ich fahre: Opel Meriva(2005), Seat Ibiza(2014), Honda N360(1967)
Da wohne ich: Hinte
Vorname: Bernd


RE: Honda N360

#14 von Hondaholic2 , 01.08.2014 15:21

Hallo Bernd,

bevor Du den Wagen aus der Halle holst:

Verfügst Du nur über das "Blech" oder auch über Fahrzeugpapiere ?

(Siehe Zulassungsdatum und Landesherkunft des N 360).

Schöne Grüße Joachim


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.796
Punkte: 547.915
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Honda N360

#15 von Bernd , 01.08.2014 20:45

Hallo,
ich verfüge nicht nur über das Blech.
Also... ich erkenne auch auf der Türdichtung von Farbspuren, aber ich habe das Handschuhfach geöffnet und eine Bedienungsanleitung in Deutsch und eine in Belgisch gefunden. D.h. ich gehe davon aus das es sich um einen Import handelt. In Belgien gab es den N360 ja in weiß. Auf dem einen Fotot vom Innenraum kann man die A-Säule sehen, auch diese ist Reinweiß. Ich bin mir mit der Nachlackierung da noch nicht so sicher. Das mit dem Km Stand ist sone Sache.... ich glaube aber nicht das der Vorbesitzer über 100tkm in nur 4 Jahren gefahren ist.


Bernd  
Bernd
Beiträge: 19
Punkte: 3.044
Registriert am: 28.07.2014
Ich fahre: Opel Meriva(2005), Seat Ibiza(2014), Honda N360(1967)
Da wohne ich: Hinte
Vorname: Bernd



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Störy 1984
Mein 1. Z 600

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor