Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Werkstattpreise

#1 von Wendelin , 26.07.2014 20:24

Hallochen allerseits.
Ich habe da mal eine Frage zu den Kosten eines Zahnriemen Wechsels.
Und zwar möchte und muss ich den Zahnriemen bei “Alter“, meinem ältesten AF wechseln lassen; 200.000km.
Bisher waren die Preise in meiner Werkstatt für mein Gefühl auch immer angemessen. GUTE Arbeit kostet etwas mehr und das ist für mich auch okay. Nun habe ich heute von Bekannten gehört, dass diese Werkstatt ihre Preise gerade unproportional erhöht haben soll. Da ich dort bisher aber sehr zufrieden bin, möchte ich auch weiterhin mit meinen Kleinen dort hin. Allerdings verdiene ich nun auch nicht so viel, dass ich mir überzogene Preise mal eben so leisten kann. Und daher nun ( endlich) zu meiner eigentlichen Frage.
Was kostet ein Zahnriemen Wechsel so normal. Außerdem möchte ich noch den Ölfilter und das Öl wechseln lassen. Ist ein Luftfilteranlagen Wechsel bei 200.000 km auch angesagt?
Wie teuer ist das in etwa? Nur damit ich eine ungefähre Vorstellungen habe.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Werkstattpreise

#2 von Insightowner , 26.07.2014 20:51

Bei einer 200.000er ist ein Bremsflüssigkeitswechsel, die Zündkerzen und auch der Luftfilter fällig.


3 Stunden sollten für einen Zahnriemenwechsel an einem AF veranschlagt sein, inkl Öl- und Luftfilterwechsel.

Die Teile würde ich mit maximal 120 beziffern und den Stundenlon mit 90 Euro. Das wären dann 270 Euro für den Stundenlohn und 120 für die Teile , also insgesamt 390 Euro.

Den Ölwechsel würde ich Dir "so" machen. Einen Zahnriemen habe ich seit Jahren nicht mehr an einem Honda gemacht. Der Letzte war bestimmt jener an meinem Rover 213S (Honda ciVic), irgendwann 1992/93...


Insightowner
zuletzt bearbeitet 26.07.2014 20:55 | Top

RE: Werkstattpreise

#3 von Schnuffell , 26.07.2014 21:20

Die Preise sind sehr unterschiedlich. Ich habe Heute einen Zahnriemenwechsel durchgeführt. Es war ein Audi A4 2.5 TDi V6. Für das wechseln habe Ich 250,- Euro verlangt. Aber wie gesagt, die Preise sind sehr unterschiedlich. Bei uns im Norden liegt der Stundenlohn zwischen 30-60 Euro in einer freie Werkstatt. Ein erfahrener Mechaniker kriegt den Zahnriemenwechsel beim AF in zwei Stunden (wenn er will). Zahnriemensatz kostet zwischen 40-90 Euro Riemen und Spannrolle, je nach Hersteller. Filter 7,- Euro, kein OEM. Am besten Du fragst einfach mal nach und berichtest hier das Ergebnis. Und dann können wir hier schön diskutieren.


Ohne schlechten Verlierer gibt es keine guten Gewinner.


 
Schnuffell
Beiträge: 1.278
Punkte: 201.164
Registriert am: 05.06.2009
Ich fahre: ED6, MB2, MC2, AF, ED8, EE8, DA3, DC2
Da wohne ich: Stralsund
Vorname: Alex


RE: Werkstattpreise

#4 von Wendelin , 26.07.2014 21:30

Okay, guter Vorschlag, das ganze andersrum anzugehen. Dann werde ich mir mal einen Kostenvoranschlag einholen und melde mich diesbezüglich dann wieder hier.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Werkstattpreise

#5 von Insightowner , 26.07.2014 21:37

Was ist schon an einem AF dabei ?
Keine Nebenaggregate ausser LiMa, lediglich die olle Riemenscheibenmuttter die etwas zäh sein kann und der Motorhalter, der im Weg ist.

Was ich Dir sagen will ist: Jeder auszurichtende Stundenlohn ist zu hoch. Bei nächster Gelegenheit reden wir mal darüber bei einem Kartoffelsalat mit Bremsklötzen.


Insightowner

RE: Werkstattpreise

#6 von Wendelin , 26.07.2014 21:42

Gordon @Insightowner.
Darauf komme ich ausserordentlich gerne zurück.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Werkstattpreise

#7 von krb , 27.07.2014 01:53

Ich habe für meinen Twingo (@ElChorro: Schon wieder kein baugleiches Fahrzeug!) gerade Preise für eine Arbeit eingeholt. Das Ergebnis war: Von 120 bis 300 Euro. Die Stundenlöhne (sofern sie überhaupt ausgewiesen wurden) lagen zwischen 60 und 90 Euro. Der gewaltige Unterschied begründete sich vor allem bei den Ersatzteilen (Marken-Werkstatt gegenüber freie Werkstatt) und bei der Dauer der Reparatur. Ich bin gut damit gefahren, im Internet mir Angebote eingeholt zu haben. Es gibt Internetseiten, bei denen man seine Reparatur angibt und einen Kostenvoranschlag von verschiedenen Werkstätten dafür bekommt. Das hilft zumindest bei der Einschätzung weiterer Angebote.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Werkstattpreise

#8 von Sznuffi , 27.07.2014 10:07

Zitat von krb im Beitrag #7
Es gibt Internetseiten, bei denen man seine Reparatur angibt und einen Kostenvoranschlag von verschiedenen Werkstätten dafür bekommt. Das hilft zumindest bei der Einschätzung weiterer Angebote.


Meinste z.Bsp. u.a. auch
http://www.my-hammer.de/
?


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 27.07.2014 | Top

RE: Werkstattpreise

#9 von krb , 27.07.2014 11:14

Jau, oder andere. Ich hatte eine andere, wo vor allem Auto-Fit-Werkstätten angeschlossen sind. So kam ich denn dadrauf, daß für die Reparatur eine örtliche Werkstatt mit 120 bis 150 Euro (je nach Arbeitsaufwand) mit am günstigsten war und ich nicht weit fahren mußte. Dann lohnt sich doch die kurze Suche im Internet.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.212
Punkte: 2.078.046
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: Werkstattpreise

#10 von Wendelin , 29.07.2014 22:10

So, heute habe ich mit meiner Werkstatt telefoniert.
Und hier nun das Ergebnis:

- Zahnriemen Wechsels
- Öl und Ölfilterwechsel
- Zündkerzen Wechsel
- Benzinfilter Wechsel
- Luftfilter Wechsel
- Bremsflüssigkeits Wechsel

Kostenvoranschlag (telefonisch): 901,00€

Da telefonisch, kann ich leider nicht sagen, wie sich der Preis zusammensetzt.
Auf mich wirkt der Preis fair, oder irre ich mich diesbezüglich? Nun kenne ich den Zeitaufwand für diese Arbeit allerdings auch nicht.

Das H- Kennzeichen möchte er dann bei der nächsten HU mitmachen. Er vermutet, dass das Gutachten so um die 70-80€ kosten wird zuzüglich der TÜV Gebühren.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Werkstattpreise

#11 von Ubbedissen , 29.07.2014 22:21

Huhu,

also ich hole mir vor Auftragsvergabe immer mehrere Angebote ein.

So lässt sich ein marktüblicher Preis ermitteln und jene Schlingel welche gerne
nach oben ausreißen, sind schnell ertappt.

Tipp: Zweites Angebot einholen.

Gruß


 
Ubbedissen
Beiträge: 1.174
Punkte: 186.255
Registriert am: 25.12.2008
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

zuletzt bearbeitet 29.07.2014 | Top

RE: Werkstattpreise

#12 von TheHondaTuner , 29.07.2014 22:48

Zündkerzen 10€, kann jeder selber machen. Wer garkein Gefühl hat, braucht einen kleinen Drehmomentschlüssel (~20€)
Luftfilter 10€, den kann ein 8 Jähriger wechseln. Man kann ihn auch ausbauen und so feststellen, ob er überhaupt gewechselt werden muss.
Öl kostet 20€ plus OEM Honda Filter 15€, Wechsel in einer freien Werkstatt 20€. Selber machen lohnt nicht, da umständlich ohne Bühne und Sauerrei..
Benzinfilter 12€. Etwas fummelig, da das Blech am ED zumindest gerne verbiegt, sollte ein Mechaniker in unter 10min schaffen.. (Hat bei meinen Hondas nie etwas gebracht, obwohl nie zuvor gewechselt)
Bremsflüssigkeit kostet 1L ca 20€. Das reicht sogar für 2 Hondas.. Mit nem Entlüfter kann das jeder Praktikant, sollte also auch nicht teuer sein.

Für den ZR braucht man ein Spezialwerkzeug für die Riemenscheibe. Oder man hat Glück und sie ist locker genug, um sie mit Hilfe der Bremse abzubekommen..
ZR kostet 25€ von zB Gates, WaPu und Spannrolle nochmal 50. Am besten nen Honda Schrauber aus der Nähe suchen..
Komplikationen können da natürlich auftreten, bei mir wollten die Schrauben vom Motorlager nicht ab..

900€ finde ich maßlos überteuert für den Kleinkram, zumal ein AF sicher leicht zu schrauben ist.
Was du noch machen solltest, ist Ventilspiel einstellen! Getriebeöl (Achtung, normalo Werkstatt nimmt garantiert das falsche) könnte man nach fast 30 Jahren auch mal wechseln, sofern noch nie erledigt.


Meine Honda Aufbau Threads!: u116719_TheHondaTuner.html
ED9->ED9->ED9->EE8->EG8 DX->EK3->BB1->CG9->DC2->Astra F->EK3->BB1


 
TheHondaTuner
Beiträge: 1.033
Punkte: 115.818
Registriert am: 13.02.2009
Ich fahre: EE8, DC2
Da wohne ich: Marburg
Vorname: Nico

zuletzt bearbeitet 29.07.2014 | Top

RE: Werkstattpreise

#13 von Wendelin , 29.07.2014 22:57

Herzlichen Dank Nico, für die detaillierte Aufstellung.
Das meinte ich damit, dass ich keine Ahnung habe, wieviel Arbeit das macht. Es wird wohl langsam Zeit, dass ich lerne, wie man die unkomplizierten Dinge selber macht.


Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras Milch.


 
Wendelin
Beiträge: 2.273
Punkte: 1.113.240
Registriert am: 09.09.2013
Ich fahre: AF und zeitweise AS. Ein AF hat das Oldtimer Gutachten
Da wohne ich: Henstedt-Ulzburg
Vorname: Dörte


RE: Werkstattpreise

#14 von HoWoPa , 29.07.2014 23:10

Meine persönliche Einschätzung.

- Zahnriemen Wechsels, 350,-
- Öl und Ölfilterwechsel, 70,-
- Zündkerzen Wechsel 30,-
- Benzinfilter Wechsel ca.60,- (schwer kalkulierbar, wegen etwaigen Rost)
- Luftfilter Wechsel 30,-
- Bremsflüssigkeits Wechsel 50,-
-------------------------------------
>>>>>>>>>>>>>> keine 600 normale Werkstatt Preise.
Für eine AF. Nicht ed. Lieber Honda Tuner.

Btw die letzten zeilen kommen vom Telefon. Mein Rechner scheint so eben verstorben zu sein.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: Werkstattpreise

#15 von HoWoPa , 29.07.2014 23:24

Jetzt läuft er wieder, was für ein Glück.
Was ist mit der Wasserpumpe, Spannrolle?
Sollte bei 200.000 gemacht werden.
Lange Rede, kurzer Sinn. Der KVA ist schön "üppig"


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.230
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido



   

"Die häßlichsten Autos der Welt"
Honda CR-V

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor