Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

S800 RSC Linkslenker?

#1 von delsol , 17.09.2013 12:37

Weiß jemand von euch ob es den RSC jemals original als Linkslenker gegeben hat?

Grüße


 
delsol
Beiträge: 92
Punkte: 5.124
Registriert am: 18.05.2011
Ich fahre: CR-Z, CBR600F, Civic SB2, N600, Z600, S800, Monkey J1
Da wohne ich: Köln
Vorname: Tim


RE: S800 RSC Linkslenker?

#2 von Hondagerhard , 17.09.2013 15:04

Die Rennwagen von Malte Bongers, Armin Siefener und mir waren keine originalen RSC-Rennwagen aus Japan und damit waren sie alles Linkslenker! Jeder einzelne Fahrer hatte sein Fahrzeug so schnell und so leicht wie möglich gemacht. Natürlich im Rahmen der Vorschriften. Mir ist nicht bekannt das in meiner Zeit ( von 1969 bis 1974) ein rechts Lenker auf deutschen Rennstrecken unterwegs war. Ich habe auch ein solches Fahrzeug in meinem Rennfahrerleben nicht vor Augen bekommen.
Gruß Gerhard


www.brisk-berlin.de


 
Hondagerhard
Beiträge: 64
Punkte: 6.071
Registriert am: 14.04.2009
Ich fahre: HONDA Beat, HONDA CR-V, SMART CDI, Mitsubishi SPACE WAGON-N33, demnächst HONDA S800 Coupe und BMW Gespann-Eigenbau
Da wohne ich: Schmachtenhagen
Vorname: Gerhard


RE: S800 RSC Linkslenker?

#3 von s800racer , 13.10.2013 18:52

Es gab keinen originalen RSC - Linkslenker.

Alle Originalen waren Rechtslenker, siehe Foto vom Nürburgring, hierbei handelt es sich um einen von zwei originalen RSC-Rennwagen welche von Japan nach Honda Frankreich exportiert wurden.

Einfach Spitze, alles drin und dran was man sich nur wünschen konnte tiefer, breiter, leichter, mit 5-Gang und Sperre, sowie über 95 PS.

Einer wurde wieder nach Japan verkauft und der zweite ist in Deutschland.

Linkslenker geblieben auch aus Gründen der Gewichtsverteilung (Batterie vorne links usw., Fahrer somit rechts) ebenso gibt es auf den Rennstrecken mehr Rechtskurven!


Gruß Peter


 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: S800 RSC Linkslenker?

#4 von Mark , 13.10.2013 20:30

Hallo Peter

das Auto mit der Nr. 12 auf dem Bild ist doch ein LINKSLENKER. Also original oder nicht? Oder nachträglich auf Linkslenker umgebaut?

Habe das Bild mal korrekt gespiegelt...


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]

Angefügte Bilder:
Bild 2.png  

 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark

zuletzt bearbeitet 13.10.2013 | Top

RE: S800 RSC Linkslenker?

#5 von s800racer , 14.10.2013 20:16

Mark,
stimmt Du hast recht.

Wie kann ich mich nur so vergucken? Naja das Alter!

Hatte nur das "falsche Foto vor Augen, dabei hatte ich den Wagen in Original gesehen aber fast 30 Jahre her.

Gruß Peter


 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: S800 RSC Linkslenker?

#6 von Hondagerhard , 17.10.2013 22:12

Hallo,
Da gibt es noch ein anderes Merkmal, aus dem man erkennen kann, dass das Fahrzeug kein Original ist. Seht euch mal das Hardtop an! Das originale Hardtop könnt Ihr auf meinen Bildern anschauen. Dieses Hardtop was dort zu sehen ist ähnelt mehr dem von Malte Bongers. Er hatte sein Hardtop selber gebaut, es ist nicht so rund wie das Originale, sondern etwas länglich gehalten. Dagegen war meines original.
Gruß Gerhard


www.brisk-berlin.de


 
Hondagerhard
Beiträge: 64
Punkte: 6.071
Registriert am: 14.04.2009
Ich fahre: HONDA Beat, HONDA CR-V, SMART CDI, Mitsubishi SPACE WAGON-N33, demnächst HONDA S800 Coupe und BMW Gespann-Eigenbau
Da wohne ich: Schmachtenhagen
Vorname: Gerhard


RE: S800 RSC Linkslenker?

#7 von s800racer , 24.10.2013 19:58

Hallo Gerhard,

da muß ich Dich enttäuschen, dies ist ein Original RSC-Rennhardtop.

Schau Dir die Bilder aus dem Honda museum an, ebenso diverse Japanische Racer.

Die "alten" Modelle hatten noch Runde (wie Serie), dach nach wurden sie verbessert und flach gebaut.


Es ist leichter und windschnittiger als das Runde.


Ich hatte den Wagen von Malte und weiß das er seins selbst gemacht hat (da kein anderes Hardtop vorhanden)
übrigens prima gemacht, passte super.

Gruss Peter


 
s800racer
Beiträge: 175
Punkte: 79.896
Registriert am: 22.02.2008
Ich fahre: S 800 Coupé + S 800 Cabrio, Aston Martin V8 Vantage
Da wohne ich: NRW
Vorname: Peter


RE: S800 RSC Linkslenker?

#8 von Hondagerhard , 25.10.2013 21:04

So falsch kann meiner Erinnerung nicht sein, denn Malte hatte manchmal Probleme mit der Rennleitung. Das nur wegen eines Hardtops. Auch Armin Siefener hatte in diesem Zusammenhang, wenn ich mich nicht ganz täusche, einmal Protest eingelegt. Da aber unsere Serie sehr mickrig vertretender, gegen das für Malte immer gut aus. Ja so war das früher und ich war damals auch noch dabei.


www.brisk-berlin.de


 
Hondagerhard
Beiträge: 64
Punkte: 6.071
Registriert am: 14.04.2009
Ich fahre: HONDA Beat, HONDA CR-V, SMART CDI, Mitsubishi SPACE WAGON-N33, demnächst HONDA S800 Coupe und BMW Gespann-Eigenbau
Da wohne ich: Schmachtenhagen
Vorname: Gerhard



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Die ersten S500-S800 Hondas in Deutschland
Kennt hier jemand ...

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor