Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Vorzeitiger Aprilscherz? oder eine Realsatire?

#1 von Sznuffi , 09.03.2013 11:26

*Hartmut Mehdorn wird Chef des Berliner Pannenflughafens. Das klingt wie ein schlechter Witz, ist aber ernst gemeint. Auf Twitter haben viele Nutzer für die Nachricht nur Spott übrig. Sogar Nachrichtenseiten und Politiker kommen der Meldung nur mit Augenzwinkern bei. Da ist von Realsatire die Rede und einige fürchten bereits, Berufskomiker seien bei derartigen Nachrichten bald arbeitslos. Was könnte darauf noch folgen? Benedikt als Bahnchef? Ackermann als „Brot für die Welt“-Vorsitz?*
http://meedia.de/internet/ber-chef-so-la...tm_medium=email

Ein Bewerbungsschreiben von der taz
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=...&type=1&theater


Genial auch der Satz aus einer Twittermeldung:
Mehdorn wird BER-Chef
+++ Rätselhafte Suizidwelle unter Satirikern +++
Wetter: bedeckt, um null Grad +++ Nachrichten
https://twitter.com/bov/status/309944906120572928
+
der postillon
http://www.der-postillon.com/2013/03/umf...hdorn-ware.html

Das Kasperletheater hat jetzt mal wieder geöffnet.

Albert Einstein:
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Vorzeitiger Aprilscherz? oder eine Realsatire?

#2 von Sznuffi , 09.03.2013 12:51

Nachtrag:
Was wirklich abging ->
http://www.nachdenkseiten.de/?p=16459


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Vorzeitiger Aprilscherz? oder eine Realsatire?

#3 von buti , 10.03.2013 20:06

Ist doch klar: Einer muss ja Schuld sein, und Mehdorn wird angeheuert, um "schuld zu sein".
Dafür gibt es wieder ein oder mehrere Milliönchen Gage oder so, und gut ist.
Man könnte auch sagen, er ist hauptberuflich "Vollpfosten" und wird sogar noch dafür bezahlt.
Unsere kranke Welt funktioniert nun mal nur mit Strohmännern, aber die wollen mittlerweile auch gut bezahlt werden.


buti

RE: Vorzeitiger Aprilscherz? oder eine Realsatire?

#4 von Hondaholic2 , 10.03.2013 23:38

... aus Luxemburg kommt heute eine ganz andere Meldung, leider ohne
satirischen Beigeschmack:
Jean-Claude Juncker erinnert 2013 auffallend an 1913. Zur Erinnerung, im
Sommer 1914 begann der Krieg !

Die Ausgangslagen in Europa seien auffallend ähnlich, nur heute handele
es sich um Griechenland und Italien - auf der anderen Seite stehe Deutschland ...


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


 
Hondaholic2
Beiträge: 1.797
Punkte: 550.027
Registriert am: 06.03.2009
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim


RE: Vorzeitiger Aprilscherz? oder eine Realsatire?

#5 von Sznuffi , 11.03.2013 17:54


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael


RE: Vorzeitiger Aprilscherz? oder eine Realsatire?

#6 von Sznuffi , 11.03.2013 20:51

Junkers betreibt üble Propaganda. Ob er den Text von Springer bekam?
Als wenn Italien und das *faule* Griechenland gegen uns wären. Nein, die haben es satt von einer Banken- und Machteliten gesteuerten Troika fremdbestimmt regiert und ausgeblutet zu werden. Angelo Murskel, Agitation und Propaganda weiss, dass ihr Macht bröckelt. So werden eben jetzt Figuren auf die Plattform gestellt die sie jetzt als Retter dargestellt.
Aber Schäuble sagt ja zu Italienwahl:
«Ich weiß nicht genau, welche Motive für die italienischen Wähler ausschlaggebend waren, aber ich denke nicht, dass der Euro oder Europa oder gar die Wirtschaftspolitik der Monti-Regierung die entscheidenden Faktoren für das Wahlergebnis waren»
Es sind ja bald Wahlen, trotz ungültigem Wahlgesetz in unserem besatzermachtgeführtem deutschem Reich.
[Video]http://www.youtube.com/watch?v=9V1Gdu_5L4E&list=PLD0223FD8AD2AED56&index=12 [/Video]

Die Bankeliten haben jetzt nur Angst, dass sie bei ihren Plan gestört werden. Die Schlafschafe wachen langsam auf. Italien wählt diesen Kurs ab und in Spanien und Portugal (nebst das Militär verbünden sich). Es sind riesige und häufige Proteste dort.
Aber die deutschen Medien schweigen und beissen nicht die Hand , die sie füttert, dabei unterstützend die Völker gegeneinander aufzuhetzen und die Menschen zu verunsichern.
Getreu dem Leitmotto: Teile und Herrsche
JFK hatte davor gewarnt und kam wenige Tage später ums Leben

Hört euch auch mal Christoph Hörstel an z.B :
[Video]http://www.youtube.com/watch?v=Juc2hSTKMp0 [/Video]

Was auf der Welt abgeht geht uns alle an, weil es uns auch mittelbar betrifft. Ich möchte diese Zeiten nicht erleben, daher informiere ich mich auch ausserhalb des Rothschild/Reuters gelenkten Mainstreams und bilde mir selbst eine Meinung und lasse mich nicht mit Brot + Spiele einlullen.


Edit:
Ergänzend ein interessantens Interview auch wg. Junker


Gruß
Micha


Sznuffi  
Sznuffi
Beiträge: 3.584
Punkte: 256.973
Registriert am: 19.10.2008
Ich fahre:
Da wohne ich: Nähe Stgt
Vorname: Michael

zuletzt bearbeitet 12.03.2013 | Top


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

BUGATTI VEYRON mit SUZUKI - Motor !
Honda Spot anfang 60er

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor