Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Auffahrrampen

#1 von S 800 Doppelpack , 17.06.2012 18:40



Hallo liebe Forumsmitglieder!

Einige hatten mich gefragt, wie die Rampen gebaut worden sind.
Hier nun ein paar Bilder und Maße:

Gesamtlänge: 3100mm
Gesamtbreite(außen): 300mm
Gesamtbreite(innen): 240mm
Höhe: 220 bis 260mm steigend
Höhe Anschlagbügel: 300mm(Originalhöhe)

Der Anschlagbügel wurde von der Originalrampe abgetrennt und am verlängerten Ende wieder angeschweißt. Die Winkeleisen auf der "Lauffläche" sind aus ca. 45mm breiten Flacheisenstücken gebogen (abgewinkelt) worden, damit sie nicht so scharfkantig sind und in einem Abstand von ca. 90mm auf die Verlängerung geschweißt worden.
Im Prinzip also alles nur eine Verlängerung einer handelsüblichen Rampe. Verstrebungen, Verstärkungen analog zur kurzen Rampe bauen, dann sollte auch die Belastbarkeit den Angaben entsprechen.
Abschließend noch je zwei Löcher bohren und mit Schrauben am Boden fixieren damit beim Auffahren nichts verrutschen kann. Die Lochabstände im Boden kann man ja den verschiedenen Spurbreiten anpassen.
Die oben angegebenen Maße passen für meinen S800. Wer längere Fahrzeuge hat muss natürlich länger bauen. Bodenfreiheit beachten! Wer mit einem dicken Bauch unters Auto muss, braucht natürlich eine etwas höhere Rampe.






 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: Auffahrrampen

#2 von Holly , 17.06.2012 18:52

Schön gemacht ,respekt (Die Rampen nicht die Anleitung)


Wenn Laien schrauben geht in Deckung


 
Holly
Beiträge: 981
Punkte: 324.884
Registriert am: 06.10.2011
Ich fahre: Honda und Alfa Romeo
Da wohne ich: Hemer
Vorname: Holger


RE: Auffahrrampen

#3 von Kröte , 17.06.2012 20:43

Zitat von S 800 Doppelpack
Bodenfreiheit beachten! Wer mit einem dicken Bauch unters Auto muss, braucht natürlich eine etwas höhere Rampe.



Nicht nur im Bezug auf den dicken Bauch :P

Ich durfte nach der letzten Nutzung einer solchen Rampe bei meinem Civic die Spoilerlippe neu montieren



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Auffahrrampen

#4 von NATO[(>SEAL<)] , 17.06.2012 23:37

Danke für die Anleitung find die Rampe klasse.
MfG Stefan


 
NATO[(>SEAL<)]
Beiträge: 1.530
Punkte: 39.119
Registriert am: 14.03.2009
Ich fahre: Prelude BA4 16i 4WS BJ88 & Civic EC8 EZ92
Da wohne ich: Dormagen
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Honda Accord Tourer Diesel
Neues von Senna Honda

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor