Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Knut der Eisbär

#1 von Kitekat , 25.03.2011 10:59

Am letzten Samstag ist der Eisbr Knut mit 4 Jahren schon verstorben.

Im Internet wird heftig darüber diskutiert, ob es moralisch und ethisch gerechtfertigt ist, den Bären auszustopfen.
Viele Menschen haben eine emotionale Bindung zu diesem Tier und sind erschüttert über die nicht endende Profitgier des Zoodirektors.

Zu diesem Thema würde mich auch eure Meinung mal interessieren. Sicherlich sagen viele, daß das was in Japan im moment passiert, viel schlimmer ist, was ich ja stimmt. Trotzdem sollte man diese beiden Themen nicht über einen Kamm scheren.
Also, ist es gerechtfertigt, ausgerechnet Knut ausstopfen zu lassen mit der Begründung, das dies ein wissenschaftlicher Wert ist oder ist es nur die Gier, auch nach dem Verenden von Knut noch Geld zu machen.

PS: Falls das Thema zu Off-topic sein sollte, bitte wieder löschen.


Aller guten Dinge sind 3... C - R - X


 
Kitekat
Beiträge: 1.377
Punkte: 14.220
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: CRX AF Bj. 85, rot, ca 125.000km auf der Uhr
Da wohne ich: Hannover
Vorname: Kathy


RE: Knut der Eisbär

#2 von Hondafreak1981 , 25.03.2011 11:04

Ich habe gehört das Knut ein Ergebnis der "Inzucht" ist. er hatte wohl 7 Geschwister die alle nicht überlebt haben nach der Geburt.
Er hat es dank Flaschenaufzucht geschafft. Trotzdem denke ich das trotzdem der "Wurm bei ihm drin war" und es früher oder später zu Krankheiten oder Ausfällen gekommen sei. Dem Zoo würde ich daher nix vorwerfen.
Das Ausstopfen sehe ich als O.K.- das ehrt ihn doch und ich finde das nicht negativ.



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.599
Punkte: 1.680.606
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: Knut der Eisbär

#3 von Aerodeck , 25.03.2011 11:53

Finde es oki, wenn er ausgestopft wird.
Mit meiner Katze würde ich das nicht machen (hoffe das sie noch sehr lange lebt).
Aber mancher stellt sich auch ein Honda in die Garage und fährt ihn nie. Das arme Auto, keine artgerechte Haltung & Bewegung . . . . . und ganz schnell wech


Power is nothing without control
Hauptsache Kurven


 
Aerodeck
Beiträge: 470
Punkte: 8.043
Registriert am: 25.12.2007
Ich fahre: Diesel
Da wohne ich: bei Giessen
Vorname: M

zuletzt bearbeitet 25.03.2011 | Top

RE: Knut der Eisbär

#4 von mamadiwa , 25.03.2011 13:19

Mir ist's absolut egal


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl


 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Knut der Eisbär

#5 von Cruiser , 25.03.2011 13:53

Menschen hungern, sitzen in der Kälte, andere setzen ihr Leben für Ihr Land ein und werden verstrahlt. Überall wo man hinsieht Kriege und es gibt immer noch Leute die über tote Tiere dieskutieren. Tut mir echt leid, aber die Republik verblödet immer mehr. Wir habe es nicht besser verdient. Steuererhöhung und Autobahnmaut können kommen. So lange Tiere im Zoo sterben ist es ja halb so wild.


ex. AS, CA5, DC2, KA9, BB3, EG2, CG2 zur Zeit EE8,EE9, Mazda MPS, Lexus LS


 
Cruiser
Beiträge: 205
Punkte: 12.877
Registriert am: 19.09.2007
Ich fahre: CRX EE8, Civic EE9, Lexus LS, Mazda MPS
Da wohne ich: Hessen
Vorname: Marek


RE: Knut der Eisbär

#6 von sccNY , 25.03.2011 19:16

Knut kommt ja nicht ausgestopft zurück in den Zoo, sondern in das Naturkundemuseum in Berlin. Von daher finde ich es vollkommen in Ordnung, wenn er anstelle eines in früheren Zeiten extra erlegten Tieres dort als Exponat ausgestellt wird. Ich weiss nicht, ob man das dann noch der Profitgier des Zoodirektors zurechnen kann. Auch ein schon sehr lange im Zoo gehaltener und plötzlich verstorbener Gorilla ist jetzt im Naturkundemuseum.

Grüsse aus Berlin, Sven



 
sccNY
Beiträge: 371
Punkte: 82.931
Registriert am: 25.02.2010
Ich fahre: am liebsten CRX
Da wohne ich: BERLIN
Vorname: Sven


RE: Knut der Eisbär

#7 von Civic2 , 25.03.2011 19:22

Hallo,
wenn man der Natur ihren lauf hätte nehmen lassen bräuchte man diese Diskusion gar nicht führen.
Die Mutter hat Knut schon nach der Geburt verstossen,sie wird gewusst haben warum.
Soviel zum Thema Knut und ob er ausgestopft wird oder nicht ist mir pers. wurscht.

Gruss Claus


Es ist nicht die Geschwindigkeit die Tötet,sondern der aprupte Stop!!


 
Civic2
Beiträge: 76
Punkte: -40388
Registriert am: 14.10.2009
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Knut der Eisbär

#8 von ROLS733 , 26.03.2011 10:43

Man könnte ihm auch eine Bronzestatue bauen.....


Hier gibts Pics von meinen Autos: http://www.fightarena.org/Honda/Index.htm


 
ROLS733
Beiträge: 163
Punkte: 52
Registriert am: 17.12.2009
Ich fahre: EK4; AG5
Da wohne ich: Dahoam
Vorname:


RE: Knut der Eisbär

#9 von JG , 27.03.2011 19:34

...und einen Knut Feiertag und eine "Knut Abgabe"... :-) Sorry, aber wieviele Schwachmaten kann eine Gesellschaft verkraften bevor das System kippt?

@Hondafreak1981:
@cruiser: Genau, Brot und Spiele...

J.


 
JG
Beiträge: 114
Punkte: 4.622
Registriert am: 18.03.2009
Ich fahre: S2000 (AP1), CU2 Accord, RE7 CR-V, SC 33 Fireblade, Dax, CB200
Da wohne ich: Unna
Vorname: Jörg


RE: Knut der Eisbär

#10 von hondapreludefahrer , 28.03.2011 07:58

der berliner zoo will ja am eisbärengehge eine bronzestatue von knut aufstellen.



 
hondapreludefahrer
Beiträge: 652
Punkte: 9.673
Registriert am: 24.03.2007
Ich fahre: Honda Prelude BA4 16v, Volvo 850 Kombi
Da wohne ich: Essen, NRW
Vorname:



  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Heute ist ein schöner Tag weil:
Transportmittel

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor