Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

US-Rückleuchten

#1 von Lingi , 21.04.2009 21:15

Servus!

Was mich an meinem S2000 schon von Anfang an etwas gestört hat war die unsymetrische Optik der Rückleuchten:

Gerade bei eingelegtem Rückwärtsgang sah das einseitig leuchtende Rückfahrlicht etwas "verstümmelt" aus.

etliche Hundert Euros weniger, dafür mit einem Rückfahrlicht mehr:




An die Lampen-Fassungen passen durch zufall die Stecker von den Hochtönern, von denen ich einen rumliegen hatte.
so musste da nur ein Kabel dran, und an die rechte leuchte angeklemmt werden.
Nun wird nachts tatsächlich richtig hell beim Rückwärtsfahren...


Die Rückleuchten sind vom US-Modell und daher haben diese auch seitlich LEDs als Positionsleuchten.
sonst sitzt an dieser Stelle nur ein roter deckel dem man seine Zwecklosigkeit auch irgendwie ansah.
Gefällt mir so besser:


Dank E-Kennzeichnung der US-Leuchten sind diese auch TÜV-Konform.

Nebelschlussleuchte ist auch schon in Arbeit. (Modifiziert vom 03er Modell)
Da ich den S eigentlich nur bei Sonnenschein fahre brauch ich zwar keine.......
aber so hab ich immerhin was zu basteln...

Gruß,
Martin





 
Lingi
Beiträge: 414
Punkte: 85.421
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 07 Legend KB1
Da wohne ich: München
Vorname: Martin


RE: US-Rückleuchten

#2 von barney , 21.04.2009 21:20

Sehr schön, gefällt mir!
Wie löst du das mit der NSL?

Könntest eigentlich mal ne Ausfahrt zu mir ins niederbayerische machen, bin irgendwie noch nie mit einem mitgefahren wenn ich so nachdenk.


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: US-Rückleuchten

#3 von Hondafreak1981 , 21.04.2009 22:19



Haste GUT gemacht sieht klasse aus!



H ad O ne N ever D rive A nother


 
Hondafreak1981
Beiträge: 12.602
Punkte: 1.680.609
Registriert am: 10.09.2005
Ich fahre: Honda Accord CD7 2.2i ES
Da wohne ich: Duisburg, NRW
Vorname: Christian 1


RE: US-Rückleuchten

#4 von Lingi , 21.04.2009 22:28

Danke!

@barney
klar! Wenn ne Ausfahrt ansteht sag einfach mal bescheid.

Das 03er Modell hat die NSL ja mittig unten in der Heckschürze.
Hab eigentlich vor die da reinzubauen.

Vielleicht fällt mir auch noch was besseres ein.
Muss mal schauen was die SVZO da genau zu vorschreibt.



 
Lingi
Beiträge: 414
Punkte: 85.421
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 07 Legend KB1
Da wohne ich: München
Vorname: Martin


RE: US-Rückleuchten

#5 von Black Diamond , 21.04.2009 22:31

Sehr schön. Die gefallen mir auch besser.


Black Diamond

RE: US-Rückleuchten

#6 von barney , 22.04.2009 04:40

Brauchen wirst eine, dafür ist er zu jung.

Bei mir ist immer wieder mal ein Schraubertag, momentan nicht so häufig, da div. Trackdays sind und ich auch gut beschäftigt bin, aber sonst geistern hier Samstags schon immer paar Leute mit ihren Hondas rum. Ich sag dir Bescheid wenn wieder was ist (wenn ichs nicht vergess´).


Mein Viertelmeile Jazz und meine Hondas


 
barney
Beiträge: 8.166
Punkte: 641.837
Registriert am: 11.05.2007
Ich fahre:
Da wohne ich:
Vorname:


RE: US-Rückleuchten

#7 von kaefergarage.de , 22.04.2009 08:53

Ich hasse auch diese unsymmetrischen Heckleuchten. Sieht einfach billig aus und nervt. Super gemacht.

Mich stört meine seitlich versetzte Nebelschlampe im Stoßfänger auch sehr. Jetzt habe ich einen gebrauchten Bumper bekommen und es gibt zwei Möglichkeiten:
Ich versetze sie auch in die Mitte - weils einfach schöner ist.
Oder es kommt eine Zweite auf die rechte Seite als Attrappe, um dahinter später den Einfüllstutzen für die Gasanlage zu verstecken. Ich will ums Verrecken nichts am Blech o.ä zerschneiden. Das fände ich dann cool - wie der Tankeinfüllstutzen hinter dem Kennzeichen alter Autos


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 22.04.2009 | Top

RE: US-Rückleuchten

#8 von Lingi , 22.04.2009 19:49

Ja um TÜV-Konform zu sein, brauche ich eine.
Aber ich möchte mal schauen, wie tief ich die überhaupt montieren darf.
Mittig müsste ja erlaubt sein.

@käfergarage
eine Zweite beim Accord als Einfüllstutzen zu benutzen finde ich ne klasse Idee!!
Hätte da nämlich auch ein Probmlem damit ein Loch in die karosserie zu schneiden.



 
Lingi
Beiträge: 414
Punkte: 85.421
Registriert am: 23.06.2008
Ich fahre: 05er S2000 bei schönem Wetter. Sonst 07 Legend KB1
Da wohne ich: München
Vorname: Martin

zuletzt bearbeitet 22.04.2009 | Top

RE: US-Rückleuchten

#9 von HoWoPa , 22.04.2009 21:24

@Christian 2, das ist interessant das Du das ansprichst mit dem verdecktem Tankstutzen. (- wie der Tankeinfüllstutzen hinter dem Kennzeichen alter Autos) Der neulich im Threat"wer errät das Auto" behandelte Peugeot 403, versteckt den Stutzen hinter dem hochklappbarem rechten Rücklicht! Weil mein Vater so einen Wagen auch schon in den 60èrn fuhr, machte er sich gern einen Spass an den Tankstellen. Er sagte nur: bitte volltanken und der Tankwart lief entnervt ums Auto rum. Wo ist der Tanjkstutzen???


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.418
Punkte: 2.210.744
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: US-Rückleuchten

#10 von kaefergarage.de , 22.04.2009 23:13

Ja, die Idee ist so was von cool ;)

Zitat von Lingi
...Aber ich möchte mal schauen, wie tief ich die überhaupt montieren darf.
Mittig müsste ja erlaubt sein....

Da ist der §53d StVZO eindeutig - so wie ich es auch kenne. ;) ;)

§ 53d Nebelschlußleuchten
[...]
(3) Der niedrigste Punkt der leuchtenden Fläche darf nicht weniger als 250 mm und der höchste Punkt nicht mehr als 1.000 mm über der Fahrbahn liegen. In allen Fällen muß der Abstand zwischen den leuchtenden Flächen der Nebelschlußleuchte und der Bremsleuchte mehr als 100 mm betragen. Ist nur eine Nebelschlußleuchte angebracht, so muß sie in der Mitte oder links davon angeordnet sein.

Zitat von HoWoPa
...machte er sich gern einen Spass an den Tankstellen. Er sagte nur: bitte volltanken und der Tankwart lief entnervt ums Auto rum. Wo ist der Tankstutzen???

So einen Spaß könnte ich mir auch nich nehmen lassen *lol*


Bitte nur email anstatt PN


 
kaefergarage.de
Beiträge: 3.524
Punkte: 20.542
Registriert am: 08.03.2007
Ich fahre:
Da wohne ich: .
Vorname:

zuletzt bearbeitet 22.04.2009 | Top


   

10 Dinge,die niemand kennt beim S2K?

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor