Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#16 von HoWoPa , 28.10.2014 21:48

Nein, nur die, die das von Mark gepostete nicht haben. Wegen verloren, oder Re-import, wass weis ich.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#17 von S 800 , 28.10.2014 21:54

Hallo miteinander,

das japanische Typenschild war geklebt und wurde aus diesem und vielleicht auch noch aus anderen Gründen vom KBA nicht akzeptiert. Deshalb hatten die meisten oder vieleicht auch
alle in D zugelassenen S 800 ein Typenschild der Art wie es HoWaPo gepostet hat.
Die letzten S 800 wurden 1970 gebaut, Baujahr 1971 gibt es nicht.

Grüsse
S 800


 
S 800
Beiträge: 390
Punkte: 44.780
Registriert am: 10.02.2008
Ich fahre: Civic ED 7, S 800, Accord Aerodeck CA5 EE (verkauft), MX5
Da wohne ich: in der Nähe von Frankfurt am Main
Vorname: M.


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#18 von Maysy , 31.10.2014 23:05

Der Honda S800 hatte aus Japan das Schild SPECIFICATIONS mit englischer Beschreibung und den Schlagzahlen von hinten, wie auch in der Honda S800 Betriebsanleitung beschrieben wird, über der Sicherungsbox angebracht.
Es ist ein sehr dünnes Aluminiumblech mit Aufdruck in silber/schwarz und hat auch das Feld Date of Manufacture (Datum der Herstellung). Es war mit einem Kleber über dem Sicherungskasten befestigt. Meins ist bei diesem ohne Datum-Eintragung und inzwischen in meinen Akten.
Soviel ich weiß, hatten alle offiziell in Deutschland über European Honda Motor Trading oder Honda Deutschland importierte S800 zusätzlich das deutsche Schild, ebenfalls in silber/schwarz, auch z. T. mit Angabe des Baujahrs (1967-1970). Es ist etwas kleiner und dicker wie das japanische und war mit Nieten befestigt, wo genau weiß ich leider nicht mehr. Vor Jahren nun mit Schrauben befestigt.
@HondaHolic, in deinem Fall vermute ich, dass Yasuhiro Watanabe, Soichiro Hondas unehelicher Sohn, wohl auf Wunsch eines der letzten Coupés in 1971 bekam und am 16.08.1971 angemeldet hat.
Dass Honda Deutschland nicht ganz perfekt war, zeigt auch, dass bei deinem im obersten Feld der Hersteller HONDA MOTOR CO LTD. und S800 COUPE steht, bei mir ohne S800, Eigengewicht und Hubraum. Bei deinem Baujahr 71, bei meinem 1968.


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
1968_Numberplate_03.jpg   1968_Numberplate_01a.jpg   1968_Numberplate 003a.jpg  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#19 von krb , 31.10.2014 23:48

Mein Schild scheint ein japanisches zu sein, obwohl die Ziffern nicht von hinten eingeschlagen sind. Es ist aufgeklebt und trägt kein Herstellungsdatum.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

zuletzt bearbeitet 31.10.2014 | Top

RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#20 von HondaHolic , 01.11.2014 06:47

vielen dank für die informationen!

mein werksschild ist ebenfalls von vorne eingeschlagen und nicht von hinten. da scheint es irgendwann einen wechsel gegeben zu haben.

mein deutsches schild ist genietet und nicht geschraubt.

tja, "kleinserien", jede menge variationen und änderungen :-)


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#21 von Mark , 01.11.2014 11:47

Hallo Maysy

bin glaub ich nicht der einzige, der deinen letzten Beitrag nicht ganz versteht. Von hinten eingeschlagene Ziffern sind mir nicht bekannt. Meintest du vielleicht an der hinteren Motorwand angebracht? Bitte um Aufklärung...


エスハチ [ esu-hachi / S8 / S bee ]


 
Mark
Beiträge: 1.209
Punkte: 271.639
Registriert am: 16.11.2008
Ich fahre: S800 Coupe MkII; BMW Z3 2.8 Coupe
Da wohne ich: HH
Vorname: Mark


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#22 von Jogi HB , 01.11.2014 12:01

Nee, ich glaube, er meint, dass die Schilder von hinten geprägt sind, so dass die Buchstaben / Ziffern usw. erhaben auf der Plakette bzw. Schild sind.
Anders herum würden die Schilder ja von der Vorderseite geprägt.

Ich hatte bei einem meiner Enländer hier in HB schon mal stress, da der Typ von der Zulassungsstelle meinte, von "vorne" geprägte Schilder sind nicht fälschungssicher da jeder diese mit Schlagzahlen ändern bzw fälschen oder nachmachen kann.

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#23 von HoWoPa , 01.11.2014 12:14

Zitat von Jogi HB im Beitrag #22
Ich hatte bei einem meiner Enländer hier in HB schon mal stress, da der Typ von der Zulassungsstelle meinte, von "vorne" geprägte Schilder sind nicht fälschungssicher da jeder diese mit Schlagzahlen ändern bzw fälschen oder nachmachen kann.Jogi

Ja, und? Jeder darf sich doch diese Schilder kaufen und mit Schlagahlen/Buchstaben beschriften.
Oder braucht man dafür neuerdings eine speziele Legitimation oder Ausbildung?


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#24 von Jogi HB , 01.11.2014 12:23

ich habe es damals auch nicht verstanden?
Auch wenn die Schilder von hinten geprägt werden, sind diese ja immer noch nicht fälschungssicher, da man einfach "Negativ-Schlagzahlen" besorgen muss.

Ich glaube einfach, dass er hier die Zulassungsziffern oder KBA-Nummern von Felgen im Hinterkopf hatte, diese sind nicht eingeschlagen sonder erhoben.

Jogi


Hip-Hop klingt ganz gut, wenn man es durch Hardrock ersetzt


 
Jogi HB
Beiträge: 1.198
Punkte: 335.995
Registriert am: 11.02.2011
Ich fahre: CRX ED9, ACCORD CC1, HRV und ein bisschen was british-offenes
Da wohne ich: Bremen
Vorname: Joachim


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#25 von Maysy , 01.11.2014 12:35

Das japanische Schild habe ich nochmals inspiziert und muss meine Aussage revidieren.
Es wurde tatsächlich, wie normal, von vorne mit Schlagzahlen versehen. Bei meinem Bild sah es so aus, als wäre es von hinten gestempelt (erhaben nach vorne), das kam wohl vom Scannen, der Schimmer hat mich getäuscht, sorry. Die hinteren 3 Zahlen hatte ich mit paint enfernt.
Inzwischen habe ich noch ein anderes deutsches Schild gefunden, das an einem geschlachteten S800 Coupé von 1969 dran war. Es hat die Größe 150x55mm und falsch eingeschlagene Zahlen. Ihr dürft mitraten !!!


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
1969_Numberplate_01a.jpg  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich

zuletzt bearbeitet 01.11.2014 | Top

RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#26 von krb , 01.11.2014 13:04

Da konnte wohl jemand kein deutsch oder hat nicht gelesen und das Gesamtgewicht als Baujahr eingeschlagen.


Mitglied des HRT OWL


 
krb
Beiträge: 12.199
Punkte: 2.073.611
Registriert am: 08.08.2008
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#27 von S 800 Doppelpack , 01.11.2014 19:06

Wuste gar nicht, dass es im Jahr 950 schon S 800 gab.
Vielleicht gab es die ja auch schon im Jahr 800 (daher "800")


 
S 800 Doppelpack
Beiträge: 1.083
Punkte: 78.264
Registriert am: 27.03.2009
Ich fahre: S 800 Cabrio, S 800 Coupé, CRX del Sol, Civic. Yamaha SR 500, Kawasaki W 650, Goggomobil Coupé 250ccm
Da wohne ich: Rheine
Vorname: Adrian


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#28 von HoWoPa , 01.11.2014 19:25

Zitat von S 800 Doppelpack im Beitrag #27
Wuste gar nicht, dass es im Jahr 950 schon S 800 gab.
Vielleicht gab es die ja auch schon im Jahr 800 (daher "800")


Darum: wer hats Auto erfunden? Die Schweitzer, die Deutschen? Nein, Honda wars! Mehr Beweise braucht es wohl kaum.


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.412
Punkte: 2.209.027
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#29 von HondaHolic , 01.11.2014 19:29

mensch, wegen unserem forum hier müssen die jetzt alle geschichtsbücher neu schreiben......


"Adding power makes you faster on the straights. Subtracting weight makes you faster everywhere"
Colin Chapman


 
HondaHolic
Beiträge: 209
Punkte: 21.807
Registriert am: 16.02.2010
Ich fahre: CR-X AS 1986 + irgendwann wenn fertig: S800 Cabriolet und nochmals einige jahre später S800 Coupé :-). Alltag: Audi A6 Avant
Da wohne ich: nähe zürich / schweiz
Vorname: René


RE: identifikations-plakette S800 ..... was steht bei euch drauf?

#30 von Maysy , 02.11.2014 12:19

Beim Honda AS800E von 1969 (950) handelte es sich wohl um den Vorläufer des Insight mit Hybrid. Untenstehendes Bild zeigt viele Unterschiede zum S800, mit einigen Details, die ihr entdecken könnt.
Es handelte sich wohl um ein Elektrofahrzeug-Prototyp, das zeigt das E in der Typangabe.


Da geht noch was !!!

Angefügte Bilder:
HONDA S800E-1969_01.jpg  

 
Maysy
Beiträge: 484
Punkte: 498.289
Registriert am: 17.04.2008
Ich fahre: S800 Cabrio MKII 1968 / CB 750 Four K2 / CB 92 (125 ccm) 1961 / MB B200
Da wohne ich: Freiburg
Vorname: Erich

zuletzt bearbeitet 02.11.2014 | Top


   

Ausstellfenster erneuern, nur wie?
Leistungsdiagramm Honda S 800 Coupe

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor