Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.
#1

Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 14.10.2013 02:29
von Lonely Wolf | 3.818 Beiträge | 936042 Punkte
avatar
Ich fahre: Civic AG 1986, Scirocco ´White Cat´ 1985, Probe GT 1991, Firebird 1989, Prelude BA4 1990, NSR50 1994
Da wohne ich: Rendsburg
Vorname: Mona

Diesen Bericht mit einer kleinen Bildergalerie gibt es bei Auto Motor und Sport:
http://www.auto-motor-und-sport.de/news/...er-7175497.html
Anbei ein paar Leserkommentare zum Bericht, worin auch ein paar Kommentare von Wendelin (den Namen kenne ich doch irgendwo her...?) Fugel vorkommen.

Angefügte Bilder:
123.jpg
12.jpg
1.jpg
1234.jpg
Honda-CRX-Honda-CR-Z-Frontansicht-fotoshowImage-6020d298-691004.jpg

www.heppert-carshooting.com - Infos zu unseren Autos und mehr!
nach oben springen

#2

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 14.10.2013 03:35
von krb | 12.581 Beiträge | 2190674 Punkte
avatar
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, ED9, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

Typisch auto motor und sport: Flotte Sprüche ersetzen Sachverstand. Es fehlen eigentlich noch die typischen technischen Daten - und das im Vergleich. Schlecht recherchiert, würde ich sagen. Wenn Behauptungen aufgestellt werden, dann sollte man sie auch belegen können. Denn z. B. Lenkräder ohne Airbag gibt es sogar heute noch!


Mitglied des HRT OWL
nach oben springen

#3

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 14.10.2013 07:44
von Ubbedissen | 1.237 Beiträge | 219716 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

Klar ist das schlecht recherchiert , sitzt doch oft ein junger Volontär in der Redaktionsstube welcher gar nicht von der
echten Vita eines CRX der 80er berichten kann, da noch nicht geboren.

Um vom echten Zeitgeschehen der 80er Jahre zu berichten, braucht es Heute Zeitgenossen
die damals leibhaftig am Steuer dieser kleinen Legende gesessen haben.


zuletzt bearbeitet 14.10.2013 07:50 | nach oben springen

#4

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 14.10.2013 09:29
von krb | 12.581 Beiträge | 2190674 Punkte
avatar
Ich fahre: Pfötchen-Taxi, XW, Diva de Rappel, HS, ED9, EE6, SP, YF1 und weitere Hondas
Da wohne ich: Lippstadt-Hörste
Vorname: Karlheinz

@Ubbedissen: Nee, Mike, da muß ich Dir widersprechen. Schlechte Recherche is einfach schlechte Arbeit. Ich bin lange genug Redakteur einer Fachzeitschrift gewesen, um das beurteilen zu können. Soetwas hätte ich keinem Zuarbeiter durchgehen lassen. Es gibt immer Zeitgenossen, die auch jemandem berichten können, der es nicht selbst erlebt hat. Und in diesem Falle wäre sogar eine Probefahrt möglich gewesen! Ich denke, das hätte manches klarer werden lassen.


Mitglied des HRT OWL
nach oben springen

#5

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 15.10.2013 00:41
von Hondaholic2 | 1.855 Beiträge | 607065 Punkte
avatar
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim

Zitat Manuel:
"Der CR-Z ist so erfolgreich, dass seine Produktion eingestellt wurde."

Als dies kürzlich hier im Forum vorgetragen wurde, hiess es, dass
lediglich die Lieferung nach Europa eigestellt wurde.

Bin mal gespannt, ob HONDA sich offiziell dazu äußert, was nun stimmt.


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


nach oben springen

#6

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 15.10.2013 08:35
von SaschaOF | 3.145 Beiträge | 611537 Punkte
avatar
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha

Ich kann Dir jedenfalls sagen, dass der CRZ in einigen Ländern noch immer normal bestellbar ist, zB in USA.

Der Import nach EU wird aus mehreren Gründen eingestellt worden sein:

Honda legte bei jedem CRZ der verkauft wurde gehörig Geld drauf. (wie bei fast allem aus jap. Produktion)
Beim Kunden kam das Auto nicht an, wurde nicht gekauft
Noch schlimmer: viele "Fans" der Marke haben das Auto verrissen und verhöhnt.

Wenn jetzt also noch nicht mal ein Imagegewinn heraus kommt mit dem Angebot, sondern "Markenfans" (für mich zu Unrecht) das Auto niedermachen und sich die Dinger beim HH noch mehr die Reifen platt stehen als Accord 2.0 Automatik - für was soll man angesichts der hohen Verluste hier in EU die Kosten weiter tragen für diese Modellreihe? Denn entgegen der landläufigen Meinung kostet es eben nicht "nichts" ein Produkt im Angebot zu halten. Und nein, es ist auch nicht kostenlos für Honda da einen "gescheiten Motor" reinzusetzen. Zumal auch mit anderer Motorisierung ein kommerzieller Erfolg fraglich wäre.



nach oben springen

#7

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 15.10.2013 23:32
von Hondaholic2 | 1.855 Beiträge | 607065 Punkte
avatar
Ich fahre: N/Z/S , Kugelcivic, AG, ED 6, BA 2
Da wohne ich: 48151 Münster
Vorname: Joachim

Sascha, kann ich alles nachvollziehen,

fragt sich nur, ob evtl. in den USA noch aus Beständen verkauft wird ... (?)


"MY DREAM IS TO FLY" (Soichiro HONDA)


nach oben springen

#8

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 16.10.2013 10:53
von Ubbedissen | 1.237 Beiträge | 219716 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

@krb Ich mag nun mal Authentische Lesart, am liebsten ist mir das klare Wort.

Nun ist es aber so, dass viele Verleger für ihre Zeitungen/Zeitschriften nur über ein knappes Budget verfügen.
Für eine fundierte Recherche fehlt aber oft schlicht die Zeit und das Geld und so wird oft nur noch der zugekaufte Standardtext der
Presseagenturen, leicht modifiziert, veröffentlicht. Und dafür, Karlheinz, braucht es dann keinen Redakteur mehr.

Obiger Text, welcher vom CRX der 80er Jahre erzählt, den können so wie so nur noch eine Handvoll
Leute auf Authentizität prüfen, eben die, welche damals dabei waren.

Meine ich.

Zitat
Es gibt immer Zeitgenossen, die auch jemandem berichten können, der es nicht selbst erlebt hat.


Ja, dem ist so.

Gruß
Mike


zuletzt bearbeitet 16.10.2013 11:10 | nach oben springen

#9

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 16.10.2013 11:02
von Ubbedissen | 1.237 Beiträge | 219716 Punkte
avatar
Ich fahre: Honda CRX ED9 , BMW Z4 35i e89
Da wohne ich: Ostwestfalen
Vorname: Mike

Zitat von Hondaholic2 im Beitrag #7



fragt sich nur, ob evtl. in den USA noch aus Beständen verkauft wird ... (?)



Diese Frage stellt sich tatsächlich. So wird der CR-Z dort nochmals deutlich
günstiger angeboten als hier.


nach oben springen

#10

RE: Frauenversteher CRX und CR-Z

in Literatur 16.10.2013 12:36
von SaschaOF | 3.145 Beiträge | 611537 Punkte
avatar
Ich fahre: CRV 160, Civic Tourer, Legend KA8
Da wohne ich: Offenbach am Main
Vorname: Sascha

Zitat von Ubbedissen im Beitrag #9
So wird der CR-Z dort nochmals deutlich
günstiger angeboten als hier.



Das ist doch mit fast allen KFZ in USA so und erlaubt nicht unbedingt Rückschlüsse. Nächste Woche ist jemand den ich kenne und der es genau weiß aus dem Urlaub zurück - den frage ich dann gerne nochmal.



nach oben springen

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software