Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

Bilder

Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe

 von MilanoCivic , 28.08.2015 19:38

Wie bereits gestern vorgestellt wollte ich hier auch die Historie meines Schätzchens dokumentieren.
Ich habe ihn gestern seeeeehr günstig bekommen und er ist in einem, wie ich finde, sehr guten Zustand.

Was weiß ich über das Auto?

Der junge Vorbesitzer hatte das Auto ca. 2Jahre und nur am WE genutzt, da er unter der Woche auswärts arbeiten ist. Es gibt nur 2 Vorbesitzer, und EZ war auf ne Dame mit Bj. 1929 :D. Daher auch der sensationelle Kilometerstand von ca. 64500km. Tüv hat er noch bis November 2015.

Mängel:
Leider wurde das schöne rot mit einem mattgrau von Plastidip oder Foliatec überzogen. Zwar halbwegs fachmännisch, aber das abtragen ist eine K*ckdrecksarbeit.
Mit den Türen und der Heckklappe sowie den hinteren Fenstern muss ich mir was einfallen lassen. Wenn jemand Tipps hat, her damit

Beim starken Einlenken knarzt es von der Vorderachse, vermutlich irgend ne Buchse hinüber.

Jetzt steinigt mich nicht: Wenn es ne Kontrollleuchte für das Abblendlich gibt(?), ist diese defekt (Bitte klärt mich mal auf ;) )

Es gibt nur hässliche, dazu noch abgefahrene Winterräder auf Stahl.

Der Motor ölt etwas aus der Ventildeckeldichtung, aber nix Aufregendes.

Der Auspuff hat's glaub ich hinter sich, scheppert, vermutlich ein Blech im Endtopf lose.

Und das war es auch "schon" an Mängeln.

Zu den positiven Seiten:

Es gibt keinen Rost! Ich habe zumindest an der gesamten Karrosserie (gut, Front ist noch nicht ab) nichts dergleichen gefunden. Diesen Zustand gilt es natürlich zu konservieren!
Der Innenraum ist sehr gepflegt. Zwar dreckig, aber nichts verschlissen oder böse abgegrabbelt.
Das elektrische Schiebedach find ich cool. Auch wenn an der Kiste nix elektrisch ist, aber das hatttaaaa!

Was hab ich vor?

Aufatmen: Es wird keine GFK-Bastelbude made by ATU. Ich wollte ihn optisch weitgehend so lassen, wie er ist.
Geplant ist "lediglich" ein Gewindefahrwerk mit dezenter Tieferlegung, sowie eine AGA, am besten mit Krümmer. Auch da natürlich eher dezent, ich hab keinen Bock das Nachbar's Lumpi in meinem Endrohr pennt.
Die Farbe wird so bleiben, sollte ich es in diesem Leben noch irgendwann schaffen die PlastiKacke von meinem Auto zu bekommen, spendiere ich ihm eine Aufbereitung beim Profi.
Vielleicht lass ich die Stoßstangen noch in Wagenfarbe lackieren.
Felgen habe ich noch gar keine Ahnung, Größe usw. Muss mich mal schlau machen.

Doch bevor das alles passiert: Einmal der ganz große Service, mit allem Pipapo. Das Auto wird die Tage abgemeldet und soll erst im Frühjahr wieder angemeldet werden, dann als reines Sommerfahrzeug.

Hier mal ein paar Bilder von heute:





MilanoCivic
Beiträge: 5
Registriert am: 23.08.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe MilanoCivic 28.08.2015
RE: Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe krb 28.08.2015
RE: Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe Jochen Pokies 29.08.2015
RE: Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe barney 04.09.2015
RE: Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe MilanoCivic 15.09.2015
RE: Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe MilanoCivic 08.11.2015
RE: Mein ED7: Die ersten Bilder und Handgriffe Gerred 09.12.2015
 

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor