Wir sind ein ernsthaftes Forum, daher legen wir viel Wert auf mit Zeit und Liebe verfasste Beiträge. Dank der hier gepflegten Umgangsformen erheben wir uns aus dem Allerlei der anderen Automobilforen und stellen damit, wie auch unsere Fahrzeuge, eine besondere Klasse dar.

RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#841 von HoWoPa , 04.08.2009 23:35

OK, das Video ist ein wenig übertrieben, aber das Lied ist geil.
Der Text erinnert mich an eine Situation, die ich echt erlebt habe.
Hatte 3 Wochen Urlaub mit meinen Kumpels in Holland hinter mir. (war damals 16)
Meine Mutter und meine Schwester fanden mich leicht verändert nach 3 Wochen Holland in meinem Bett morgens vor:
"Guck mal wie der aussieht, guck mal, der hat ja nen Ohrring, IHH!


Präsident und erster Vorsitzender des Aufsichtsrates des HRT-OWL und stolz drauf.
Make love, not war.


 
HoWoPa
Beiträge: 13.415
Punkte: 2.209.030
Registriert am: 07.05.2007
Ich fahre: Hondas
Da wohne ich: Paderborn
Vorname: Guido

zuletzt bearbeitet 04.08.2009 | Top

RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#842 von Gast , 05.08.2009 10:04

"... Ich steh mehr auf den Klang einer guten alten echten Schallplatte. Der ist meiner Meinung weder durch irgendwas zu immitieren noch zu topen. Einfach einzigartig :) ..."

Analog ist geil, keine Frage. Ich gehöre da zu den Leuten, die nie den Plattenspieler verkauft haben als die CD kam. Mein 1970er Garrard spielt nochimmer hervorragend ab. Auch 78er Schellack btw...
Zudem kaufe ich nochimmer LPs. Da hat ein lokaler MediaMarkt (Gütersloh) nämlich sogar wieder eine relativ grosse LP-Abteilung.

Wenn es aber um digitale Musik geht, da ist die SACD nicht zu toppen. Der Sprung von CD auf SACD ist vergleichbar mit dem Sprung der Bildqualität von DVD auf Blu-Ray.


Für einen ruhigen Abend leg' ich eine LP auf. Meine Vorgehensweise dabei ist der japanischen Tee-Prozession nicht unähnlich und wird so gehandhabt. Jeder Handgriff sitzt, der Deckel des Plattenspielers kommt dorthin, die LP-Cover dahin....


Ist schnelle Musik gefragt, dann ist eine CD/SACD das gewählte Medium. Für leichte Berieselung beim Abendessen mit der Freundin/mit Freunden hat man noch 24 std. MP3s auf der Playstation 3.





Gast

RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#843 von Kröte , 05.08.2009 12:00

Ich hab bei meinem Anlagenkauf auf einen CD-Spieler zu gunsten eines Plattenspielers verzichtet ;) Allerdings hab ich auch nur eine alte Schneideranlage ergattern können. Für mehr hat das Geld was man so als Schüler nebenher hat bisher noch nicht gereicht. Ich hab mir auch grade erst einen Schwung neuer Platten gegönnt. Ja, in meinem Alter ungewöhnlich, aber ich steh drauf :P



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#844 von mamadiwa , 05.08.2009 20:08

Den für mich besten Sound macht meine Yamaha!!! (ERG 121 L)
In Verbindung mit meinem Marshall MG 15 CDR!


"Für alles über 8 Minuten zieh ich mir keinen Helm auf" W. Röhrl

Angefügte Bilder:
yamaha-e-gitarre-erg-121-u_4438l_1.jpg   Marshall%20Mg15cdr.jpg  

 
mamadiwa
Beiträge: 8.183
Punkte: 581.017
Registriert am: 14.02.2008
Ich fahre: BMW 325 ti, Honda HRV
Da wohne ich: Herne! 186Km vom Ring
Vorname: Christian


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#845 von Jogi, HB , 05.08.2009 21:40

Sound ist was dabei rauskommt

Bass, bässer, am bässten V8

Angefügte Bilder:
imm034_36.jpg   imm011_12A.jpg  

Jogi, HB

RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#846 von choacit , 05.08.2009 22:28

Gordon? Genauso darfs sein! Ich hoffe, du hast da einen analogen Verstärker drinnen, sonst bringt dir das leider auch nichts mehr...

Birk, Schneider, gerade das alte, ist auch nicht schlecht. Kostet eben ein paar Euro mehr, dafür kommt auch ein schönes Klangbild bei raus.

Ich hab leider keine analoge Technik mehr da. Ich hab hier nur noch digitales. Allerdings muss man sagen, dass ich die recht gut und recht schön eingestellt habe. Eben ein ausgewogenes Klangbild. Was ich nicht mag sind diese übertriebenen Bässe oder schlecht eingestellten Systeme; Zu hoch oder zu tief ist grausam...

Was ich mal gesehen hatte, gehört hab ich das Teil auch mal: Ein Röhrenverstärker mit drehendem Hochtonteller. Ein wahnsinniges Klangbild, einfach nur ein Traum...

Und ja, analog ist die bessere Wahl... ;)


Facebook, deviantart.com, google+... und meistens trotzdem im RealLife unterwegs!


 
choacit
Beiträge: 946
Punkte: 7.363
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Civic AH GL 'Bettie Blue' (stillgelegt), Mazda 626 GLX 'Gina Green' (zum Verkauf)
Da wohne ich: Kaiserslautern
Vorname: Björn


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#847 von Kröte , 06.08.2009 20:52



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#848 von Kröte , 07.08.2009 18:28

Kennt irgendjemand folgendes Lied? Ich habs auf meiner Festplatte gefunden, finde es absolut geil, hab aber weder einen Interpreten, noch einen Titel zu dem Lied...


Angefügte Bilder:
Dateianlage:
Metalishes - Track 07.mp3

 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#849 von BirdyCB8 , 07.08.2009 22:44

@Kröte....ich kann es leider nicht anhören....hätt Dir ja gern geholfen.....na nun sing schon

lg



 
BirdyCB8
Beiträge: 153
Punkte: 16
Registriert am: 20.04.2009
Ich fahre: Honda Accord Aerodeck 2,2 Bj 1992
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#850 von diedoro , 08.08.2009 09:45

System of A down? Aber die arbeiten normalerweise nicht mit Chor.
Nachdem ich alles gehört habe von denen jetzt...., Nee SoaD isses nicht. Och, das klingt mir nach Altrock. manowar? Das ist aber eher so Nightwishstil. Du hast aber auch immer Fragen und Wünsche .... . Isses schon älter?

diedoro



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#851 von BirdyCB8 , 08.08.2009 10:38

...so nun habe ich doch einen Weg gefunden, die Musik zu hören!

Rhapsody "Holy Thunder Force"


@ Doro ... Altrock....wie nett*gg*

lg



 
BirdyCB8
Beiträge: 153
Punkte: 16
Registriert am: 20.04.2009
Ich fahre: Honda Accord Aerodeck 2,2 Bj 1992
Da wohne ich:
Vorname:


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#852 von diedoro , 08.08.2009 10:44

Naja.... die Band scheint älter zu sein...... deswegen....*lach



"wir müssen nicht immer einer Meinung sein!"


 
diedoro
Beiträge: 1.887
Punkte: 3.634
Registriert am: 17.07.2008
Ich fahre: Mitsubishi Galant E30
Da wohne ich: Chemnitz
Vorname: Doreen


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#853 von Kröte , 08.08.2009 10:53

Hehe, cool. Danke :)



 
Kröte
Beiträge: 4.582
Punkte: 423.466
Registriert am: 10.06.2008
Ich fahre: '87 Honda Civic "Browntop-Hatch"; '87 Honda Prelude 2.0Si; '86 Honda Civic Shuttle; '03 Volvo V40 2.0T
Da wohne ich: DA Eberstadt
Vorname: Birk


RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#854 von Gast , 08.08.2009 15:23

".....Gordon? Genauso darfs sein! Ich hoffe, du hast da einen analogen Verstärker drinnen, sonst bringt dir das leider auch nichts mehr...."

Das stimmt auch wieder. Mein Verstärker ist natürlich digitaler Natur....
Ein ehemaliger Arbeitskollege hatte eine komplett analoge Geschichte von Cyrrus. Er hatte diese in einem Zimmer auf dem Fussboden aufgebaut, nix Rack oder so. Jeder andere hätte dieses Zimmer als Wohn-/Esszimmer genutzt. Er aber lediglich als Musikzimmer...
Die Anlage war damals (2001) so teuer, das er einen CD-Demagnetesierer und einige Kabel umsonst dazubekommen hat. Er sagte, das die Kabel alleine 5000 DM gekostet haben und die Anlage mit allen Verstärkern 17.500 DM.

Der Klang hatte eine unwahrscheinliche Tiefe. An diversen Titeln die er mir vorgespielt hatte habe ich Nouancen herausgehört, die ich zuvor niemals auf einer anderen Anlage gehört habe. War ein klasse Erlebnis !


Das teuerste was ich mir musikmässig einmal gegönnt habe, war das Yamaha CD-1. Hat mir 2004 450 Euro gekostet und war niegelnagel neu. Ich bin dafür nach Mailand gefahren, weil es ein megaempfindlicher CD-Spieler war und wollte der Post nix anvertrauen. Anbei ein Bild des wunderschönen Gerätes.....

Angefügte Bilder:
100_0259.jpg  

Gast

RE: Was hören Honda Old/Youngtimerfahrer für Musik?

#855 von Flenn , 09.08.2009 04:31

http://www.22times.de/discography.html

Kann ich nur empfehlen - der noch-Schlagzeuger ist Hondafahrer, und Mitglied im http://www.hondaracingclub.de --> kennen uns von div. Treffen...


Flenn


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
   

Irgendwie kommt alles wieder

 
counter

mehr Tabellen auf Xobor.de | Forum-Software
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor